Ergebnis 1 bis 3 von 3

Probleme beim Ölwechsel

Erstellt von schalke-vs, 31.08.2010, 19:02 Uhr · 2 Antworten · 1.124 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    48

    Standard Probleme beim Ölwechsel

    #1
    Hallo,

    Ich habe bei der GS meiner Frau vor ein paar Tagen einen Ölwechsel gemacht. Beim Wiederbefüllen ist beim zweiten Liter ein guter Schluck übergelaufen, also ich konnte nur ca. 1,9 Liter nachfüllen.
    Ich habe die ganze Geschichte heute nochmal gecheckt. Der obere Öltank war bis an die Oberkante gefüllt. Ich habe die Maschine mehrmals laufen lassen und immer wieder soviel Öl abgezogen bis das Schauglas zu Mitte gefüllt war. Das musste ich ein paar Mal machen und habe insgesamt ca. 0,5 Liter wieder rausgeholt, bis der Pegel einigermassen stabil in der Schauglasmitte blieb, weil nach dem Starten der Tank immer sofort bis zum Rand vollgelaufen ist und es hat sich auch nach mehreren Minuten nichts (oder nur ganz wenig) gesetzt. Zum Schluss blieb der Pegel auch bei laufendem Motor in der Mitte.
    Ich habe nun eine Probefahrt gemacht. Während der Probefahrt ist der Ölpegel jetzt leicht abgesunken. Was absolut auffallend war: Das Motorrad lies sich auf einmal wie Butter schalten und der Leerlauf auf Anhieb finden. Vorher war die Schalterei immer sehr hakelig und mit einem dezenten "Krachen". Das finden des Leerlaufs war fast schon eine Kunst.
    Ich hatte das Motorrad letztes Jahr im Mai bei einem Händler gekauft und habe seither noch nie den silbernen Hintergrund im Schauglas gesehen, Ich bin davon ausgegangen, dass das schon in Ordnung ist und der Ölpegel eben auf Maximal steht. Kann es ein, das da schon immer viel zu viel Öl drin war?

    Weiß einer was da los ist?

    Gruss
    Michael

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Michael.

    Du hast aber auch aus dem Trockensumpf das Öl abgelassen, oder? Auch dort verbleibt immer etwas Öl nach dem Abstellen des Motors. Falls nicht, so hast du halt eine noch Restmenge "Altöl" drin. Dann passen auch keine 2,3 Liter Frischöl hinein, ohne dass es zu viel ist.

    Zitat Zitat von schalke-vs Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ich habe, bei der GS, meiner Frau vor ein paar Tagen einen Ölwechsel gemacht.
    ...
    Was zwei Kommata ausmachen können

  3. Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    48

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Was zwei Kommata ausmachen können
    Wo kommen die den her?

    Natürlich, ich habe das Öl sowohl oben als auch unten abgelassen. Mein Ölauffangbehälter war auch ordentlich voll. Leider kann ich jetzt nicht mehr schauen, wieviel es war. Aber es war zumindest soviel, dass ich mich nicht gewundert habe, das es wenig ist...

    Michael


 

Ähnliche Themen

  1. Gefunden beim Ölwechsel
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.03.2015, 20:01
  2. Probleme beim Batterieausbau
    Von bmwfan12 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 16:25
  3. Probleme beim Warmstart
    Von AngryC im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 20:32
  4. Beim HAG Ölwechsel denn Reifen eingesaut..:(
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 19:43
  5. Probleme beim Schalten
    Von nntops im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 19:55