Ergebnis 1 bis 9 von 9

Rumgebollert

Erstellt von Larimar, 17.06.2007, 20:11 Uhr · 8 Antworten · 1.331 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    19

    Standard Rumgebollert

    #1
    Hi Leute,

    ich habs getan!
    Am Samstag hab ich mir fürs WE die F 650 GS geliehen und bin damit insgesamt 450 km gefahren.

    Erstmal vorweg: Es hat irre Spass gemacht.
    Ich komme prima um die Kurven, das Teil fühlt sich einfach gut an. Es "sitzt wie angegossen" Selbst Schotterpakrkplatz und fahren auf einer Wiese habe mir diesmal gar nichts ausgemacht. Da war ich froh, dass ich nicht mit der CBF unterwegs war

    Mein Mann meint, die kleine würde mächtig Radau machen und hat sich strikt geweigert, sie auch mal zu fahren Ich finde den Sound prima, besonders in Unterführungen und Tunneln

    In den unteren Drehzahlen bockelt sie, aber dem kann man ja abhelfen. In den Kurven fühlte sich sich ein wenig schwammig an, das könnte aber auch an den Stollenreifen liegen, vielleicht war ja auch der Luftdruck nicht ganz ok.
    Über die 450 km hat mir das Ding eine Ganzkörpermassage verpasst, so dass ich Muskelkater im Hintern hab , aber auch da kann ich mich dran gewöhnen - ist nur so komplett anders als meine CBF.

    Was mir gar nicht gefallen hat, ist der Winddruck bei höheren Geschwindigkeiten. Ab 110 km/h hab ich gemeint, ich muss mich jetzt aber festhalten und ich bin bestimmt kein "leichtes Mädchen".
    Zudem war es heute bei uns auch noch etwas windig und da merkt man dann doch die 30 kg Unterschied zur CBF. Hat manchmal ganz schön geschwänzelt, das Kälbchen

    Kann man den Winddruck mildern mit einer höheren Scheibe oder kann man die Scheibe verstellen (steiler)?

    Der Umstieg wieder auf meine CBF war irre. Ich dachte, ich fahr 'nen Panzer. Aber nach ein paar km gings dann wieder.
    Und jetzt muss ich überlegen
    Oder noch was anderes Probe fahren?????? Kawa Versys????? Die MT-03 von Yamaha?????

    Gruß
    eine ratlose Larimar

  2. Ulf
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    353

    Standard

    #2
    Radau? Mit Originalendtopf? Da fährt Dein Mann bestimmt ein Elektrofahrzeug ich finde den Sound auch in Ordnung. Man hört, es ist ein Einzylinder!

    Im unteren Drehzahlbereich läuft der Eintopf nicht so schön: schalten, schalten, schalten... Wenn Ihr kaum Autobahn fahrt, ist ein 15er Ritzel (statt des originalen 16ers) sehr empfehlenswert!

    Was für Stollenreifen waren denn drauf? Echte Gelände-Stoller, oder "die üblichen Verdächtigen" unter den Reiseenduro-Reifen (Michelin Anakee, Bridgestone Trailwing, Metzeler Tourance)? Die sind auch schon ein Stück weniger direkt, als echte Straßenreifen. Dafür sind sie auf Schotter besser. Das merktst Du schon auf kurzen, geschotterten Baustellenstücken. Da eiern viele Leute mit ihren 17 Zoll Straßenreifen ziemlich herum.

    Winddruck: Ja, ich fahre selten schneller als 120. Aber da ich Autobahn meide, wo es nur geht, ist das kein Nachteil. Die F650GS ist eh nicht für die Autobahn gedacht (mit 15er Ritzel schon gar nicht). Vielleicht hilft die hohe Scheibe von der F650 GS Dakar. Oder eine der vielen aus dem Zubehörhandel.

    Die Versys ist auch klasse. Reiseenduro Sitzhaltung, handlich, toller Motor. Aber sehr straßenorientiert: 17 Zoll Vorderrrad, nicht 19 (F650GS) oder gar 21 (F650 GS Dakar).

    MT03: was willst Du? Spaßige Tagestour oder auch mal verreisen? ZumVerreisen ist die F besser geeignet. Zum Kurvenräubern die MT03.

    Ulf

  3. Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    19

    Standard

    #3
    Heute hab ich mit dem telefoniert und mich nach der Gebrauchten erkundigt, die ich mir ausgeguckt hatte.

    EZ 5/04, 12.600 km, 5.400 €

    und im Motoscout steht sie mit 5.299 € drin. Als ich dann gemeint hab, ich will dann lieber die aus dem internetangebot, hatte er ganz aus Versehen die falschen Zahlen vorliegen gehabt .

    Meine CBF steht in der Schwacke-Liste mit Händlereinkaufspreis 4.800 ohne alles drin. Ich hab dazu noch das Kofferset von Honda und Sturzbügel dran. Trotzdem soll ich nur 4.500 kriegen.

    Dann werd ich mir mal jetzt privat nen Käufer suchen, dann ist auch die Verhandlungsbasis beim besser.



    Gruß
    Larimar

  4. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Larimar
    Hi Leute,

    Mein Mann meint, die kleine würde mächtig Radau machen und hat sich strikt geweigert, sie auch mal zu fahren Ich finde den Sound prima, besonders in Unterführungen und Tunneln
    Die F hört sich für einen Eintopf sehr leise an, ist aber okay.

    Zitat Zitat von Larimar
    In den unteren Drehzahlen bockelt sie, aber dem kann man ja abhelfen
    .
    Okay das liegt am Eintopf

    Zitat Zitat von Larimar
    In den Kurven fühlte sich sich ein wenig schwammig an, das könnte aber auch an den Stollenreifen liegen, vielleicht war ja auch der Luftdruck nicht ganz ok.
    Schwammig fährt unsere nur wenn vorne zu wenig Luft ist.

    Zitat Zitat von Larimar
    Über die 450 km hat mir das Ding eine Ganzkörpermassage verpasst, so dass ich Muskelkater im Hintern hab , aber auch da kann ich mich dran gewöhnen - ist nur so komplett anders als meine CBF.
    Na klar, aber mit der F wirst du mehr Spaß haben

    Zitat Zitat von Larimar
    Was mir gar nicht gefallen hat, ist der Winddruck bei höheren Geschwindigkeiten. Ab 110 km/h hab ich gemeint, ich muss mich jetzt aber festhalten und ich bin bestimmt kein "leichtes Mädchen".
    Zudem war es heute bei uns auch noch etwas windig und da merkt man dann doch die 30 kg Unterschied zur CBF. Hat manchmal ganz schön geschwänzelt, das Kälbchen
    Wie groß bist du?
    Also aufschaukeln oder schwänzeln sollte sie nicht.
    Die F hat einen sehr stabilen Geradeauslauf

    Zitat Zitat von Larimar
    Kann man den Winddruck mildern mit einer höheren Scheibe oder kann man die Scheibe verstellen (steiler)?
    Im Zubehör gibts verschiedenes

    Zitat Zitat von Larimar
    Der Umstieg wieder auf meine CBF war irre. Ich dachte, ich fahr 'nen Panzer. Aber nach ein paar km gings dann wieder.
    Und jetzt muss ich überlegen
    Oder noch was anderes Probe fahren?????? Kawa Versys????? Die MT-03 von Yamaha?????
    wenn du dir nicht 100% sicher bist, solltest du schon noch was anderes probefahren, aber vergleich nicht Äpfel mit Birnen

  5. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Larimar
    Heute hab ich mit dem telefoniert und mich nach der Gebrauchten erkundigt, die ich mir ausgeguckt hatte.

    EZ 5/04, 12.600 km, 5.400 €

    und im Motoscout steht sie mit 5.299 € drin. Als ich dann gemeint hab, ich will dann lieber die aus dem internetangebot, hatte er ganz aus Versehen die falschen Zahlen vorliegen gehabt .

    Meine CBF steht in der Schwacke-Liste mit Händlereinkaufspreis 4.800 ohne alles drin. Ich hab dazu noch das Kofferset von Honda und Sturzbügel dran. Trotzdem soll ich nur 4.500 kriegen.

    Dann werd ich mir mal jetzt privat nen Käufer suchen, dann ist auch die Verhandlungsbasis beim besser.



    Gruß
    Larimar
    Aber bitte beachte, daß dir dein ein Jahr Gewährleistung geben muß.

    Das geht beim Privatkauf nicht

  6. Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    19

    Standard

    #6
    Hi Christian,
    erstmal danke für dein Statement.

    Ich glaube, ich brauch nix anderes mehr fahren. Wichtig ist mir das ABS und dass ich mich wohl fühle auf der Maschine. Und beides ist bei der GS der Fall. Mir hat sie saumäßig Spaß gemacht.
    Das "Schwänzeln" lag sicher am Wind, der recht böig war. Und wenn ich mir das Teil kaufe dann kann man ja mal ein anderes Windshield ausprobieren. Ich bin 168 cm groß. Ich denke auch, dass bei der Maschine vielleicht etwas zuwenig Luft drauf war. Ich habs nicht kontrolliert. Das werde ich sicher tun, wenn ich mir eine zulege. Die wird dann ganz genau unter die Lupe genommen. Mir war erstmal wichtig, ob mir das Mopped überhaupt liegt.

    Ich weiß, dass ich 1 Jahr Garantie bekomme, deshalb möchte ich eigentlich auch lieber beim Händler kaufen. Ich hab zuwenig Ahnung für einen Privatkauf und kenne auch nicht wirklich jemanden, der Zeit und Ahnung hätte, mich zu unterstützen.

    Jetzt versuche ich erstmal, meine CBF privat zu verkaufen, denn so weit unter Preis will ich sie doch nicht hergeben. Und wenn das geklappt hat, gibt es die GS!
    Und noch was: Von wo aussen Pott bisse denn??? Ich komm aus Gelsenkirchen *lol*

    LG
    Larimar

  7. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #7
    Hi,

    woher aussem Pott?

    verrät dir eigentlich schon mein Nick

    Christian GE aus GElsenkirchen

  8. Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    19

    Standard

    #8
    Is ja witzig,

    bin in Schalke geboren, in Buer zur Schule gegangen und hab bis 1989 in Horst gewohnt.

    Grüße innen Pott
    Larimar

  9. Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    37

    Standard

    #9
    @Larimar,
    hab' gestern für Conny die Verkleidungsscheibe von ichWunder(m)l-ich bestellt.
    Kommst Du am 14.07. zum Alpenbikertreffen? Dort könntest Du sie dir anschauen und sicher auch mal probieren.
    Chris