Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

sertao 1. gang einlegen

Erstellt von Olt, 12.12.2014, 18:00 Uhr · 14 Antworten · 1.516 Aufrufe

  1. Olt
    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    26

    Standard sertao 1. gang einlegen

    #1
    Hallo,

    fahre seit 3 tagen eine sertao. beim schalten in den 1. gang macht die Maschine einen ruck. kann das am kalten Getriebeöl liegen?
    Gruß
    olt

  2. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #2
    Hallo Olt,
    Möchtest du uns vielleicht noch ein paar mehr Informationen geben? Zum Beispiel wann passiert das? Ich denke mal, wenn du stehst, der Motor an ist und vom Leerlauf in den ersten schaltest. Passiert das auch wenn du vom Leerlauf in den zweiten schaltest? Wenn es so ist, dann musst du mal schauen, ob du die Kupplung ganz ziehst und das Kupplungsspiel richtig ist.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.767

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Olt Beitrag anzeigen
    Hallo,

    fahre seit 3 tagen eine sertao. beim schalten in den 1. gang macht die Maschine einen ruck. kann das am kalten Getriebeöl liegen?
    Gruß
    olt
    ja
    (es kann ... muss aber nicht)

  4. Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    71

    Standard

    #4
    Hallo Olt,
    Das Einlegen des 1. Ganges mit einem gescheiten Getriebeschlag und einem Ruck ist standard bei der 1-Zylinder. Bin 2 Jahre F650gs gefahren die hatte das auch. Auch das Fahrschulmotorrad.

    Seh das doch praktisch als Ersatz für die Ganganzeige. Wenns ruckt und scheppert ist der Gang drin. Garantiert!!! Der hüpft net mehr raus

    Viel Spaß

  5. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    756

    Standard

    #5
    Ja, alles ganz normal bei unseren Eintöpfen: RUCK und das muss sich auch so anhören.

    Getriebe-Öl? ...ist gleich Motor-Öl... ich denke das wusstet ihr und war genau so gemeint ;-)

  6. Andaluz Gast

    Standard

    #6
    ...

    und ...

  7. Olt
    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    26

    Standard

    #7
    Hi,

    genau, wenn sie kalt ist, und ich nach dem Anlassen in den ersten schalte...
    Bin ja von meiner alten R80GS auch einiges gewöhnt, aber das war schon etwas Neues..
    Ganz vielen Dank für die tollen Antworten!
    Und nein, ich wußte noch nicht, dass bei der G Getriebe = Motoröl ist, meine R hat beides getrennt...
    Gruß
    Olt

  8. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #8
    Olt,

    Du kannst doch nen Boxer nicht mit nem 1-Topf vergleichen...
    Sind doch zwei ganz verschiedene Motorkonstruktionen

  9. Olt
    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    26

    Standard

    #9
    Stimmt, aber selbst meine SR 500 hat nicht so heftig reagiert...

  10. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard sertao 1. gang einlegen

    #10
    Ich würde ja zusätzlich überprüfen ob die Kupplung richtig trennt. Hinterrad aufbocken, Motor an und in den ersten Gang Kuppeln. Dreht das Rad mit, nicht nur ein kleiner Ruck oder wenn du das Rad dann festhältst und es nach dem loslassen wieder anfängt zu drehen, trennt die Kupplung nicht richtig.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leerlauf zwischen 4. und 5. Gang
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.09.2015, 11:28
  2. "Klong" beim Gang einlegen beim Boxer muss nicht sein!
    Von Bonsai im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.03.2013, 08:58
  3. Langer 5ter Gang....notwendig oder Einbildung?
    Von Carlimero im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 22:46
  4. Kurzer oder langer Gang bei 1150 Adv?
    Von ch_beam im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 20:55
  5. 6. Gang lang/kurz?
    Von Biji im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 09:06