Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

sertao 1. gang einlegen

Erstellt von Olt, 12.12.2014, 18:00 Uhr · 14 Antworten · 1.519 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Grandy Beitrag anzeigen
    Ich würde ja zusätzlich überprüfen ob die Kupplung richtig trennt. Hinterrad aufbocken, Motor an und in den ersten Gang Kuppeln. Dreht das Rad mit, nicht nur ein kleiner Ruck oder wenn du das Rad dann festhältst und es nach dem loslassen wieder anfängt zu drehen, trennt die Kupplung nicht richtig.
    Na. das halte ich aber für ein Gerücht. Aufgrund der Haftreibungen im Kupplungsstrang, wird das Hinterrad auch bei getrennter Kupplung mitdrehen. Man kann es dann zwar mit der Hand festhalten, aber ohne gegenhalten wird es auch bei gezogener Kupplung mitdrehen und die Kupplung kann trotzdem in Ordnung sein.

    Gruß,
    maxquer

  2. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #12
    Dann hab ich keine Haftreibung im Kupplungsstrang oder die G, ohne sertao, ist anders aufgebaut...

  3. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Grandy Beitrag anzeigen
    Dann hab ich keine Haftreibung im Kupplungsstrang oder die G, ohne sertao, ist anders aufgebaut...
    Vielleicht solltest Du wieder mal Deine Kette schmieren

  4. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard sertao 1. gang einlegen

    #14
    Hab nen Kettenöler und das Rad lässt sich ohne Widerstand, ganz leicht von Hand drehen
    Vielleicht solltest du es mal ausprobieren

  5. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    771

    Standard

    #15
    Hallo Olt !Zuerst einmal viel Freude mit Deiner neuen Sertao !Das mit dem Rucken im Ersten Gang bei kaltem Motor ist normal, warm wirst Du es nicht spüren.Wenn Deine Sertao ( ich weiß nicht, ob BMW da inzwischen etwas verbessert hat ) warm nicht anspringt ... 5 Minuten warten - dann geht sie wieder. Da gehört dann die Dekompressorklappe getauscht ( Garantie, ca. 4 h in der Werkstatt ) Dann wird der Kupplungsdeckel als Nächstes undicht - Garantie, ...Nun ja, BMW Qualität aus China und Brasilien.Zu fahren ist sie speziell auf Pisten gut, der Verbrauch ist sensationell günstig, und wenn Du noch eine bequeme Bank ( ich hab eine TT Komfortsitzbank drauf ) Dir leistest, sind auch 700 km am Tag kein Problem für den Allerwertesten. Wenns Dir auf den Geist geht, daß Dir off Road die Brühe vom Vorderrad von unten in den Helm und auf die Kombijacke geliefert wird ( durch den Zwischenraum zwischen Tankattrappe und Windshield ), tu Dir einen Kotflügel drauf. Wenn Du von hinten nicht dauernd bekleckert werden willst, kauf Dir im Baumarkt eine Gummi - Stufen - Antirutschplatte um ein paar Euro, schneid sie mit dem Stanleymesser zurecht und schleif die Kanten mit Schleifpapier zurecht. Unter der Nummerntafel montiert mit der Kante nach Außen bleibst Du ( fast ) Dreckfrei.Wenn Du vorwiegend on Road unterwegs bist, ist die Originalbereifung ok, wenn Du ein Erdferkel bist, und auch auf der Straße Spaß haben willst, ... da bist Du mit dem TKC 80 bestens bedient.LG Günther


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Leerlauf zwischen 4. und 5. Gang
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.09.2015, 11:28
  2. "Klong" beim Gang einlegen beim Boxer muss nicht sein!
    Von Bonsai im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.03.2013, 08:58
  3. Langer 5ter Gang....notwendig oder Einbildung?
    Von Carlimero im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 22:46
  4. Kurzer oder langer Gang bei 1150 Adv?
    Von ch_beam im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 20:55
  5. 6. Gang lang/kurz?
    Von Biji im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 09:06