Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

SERTAO: Silberne Dose, Was ist das???

Erstellt von mmo-bassman, 10.12.2014, 22:30 Uhr · 11 Antworten · 1.266 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.079

    Idee SERTAO: Silberne Dose, Was ist das???

    #1
    Hallo liebe Eintopffahrer!

    Was ist das eigentlich für ne "silberne Dose" bei der Sertao???

    Ich meine das Ding auf der rechten Seite am Hauptrahmen, neben dem Einstellhandrad für das hintere Federbein!
    Hat das irendwas mit der Federbeinverstellung zu tun, oder liege ich ganz falsch?
    Meine G650GS hat das nicht. Der elektronische Ersatzteilkatalog der Sertao gibt auch nix her.
    Guckst Du beide Bilder, siehst Du Unterschied?


    Vielleicht isses auch einfach ne Ersatzdose Red Bull oder sowas ähnliches???

    Was ist das???
    Würde mich mal so interessieren (vielleicht brauche ich das ja auch für meine kleine GS?)

    Bin gespannt, Gruß, Reiner

  2. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #2
    Könnte ein Kettenöler sein

  3. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    756

    Standard

    #3
    Nein, kein Kettenöler, sondern der Ausgleichsbehälter fürs Federbein... analog wie bei der Dakar:

    Was ist das für ein Teil? - Technik, Wartung Einspritzer-GS - F650-Forum

    Die G 650 GS hat es nicht, sondern die Sertao. Genauso wie die F 650 GS es nicht hat, aber die Dakar.
    Ich meine das der Ausgleichsbehälter minimal größer ist, als bei der Dakar, kanns aber nicht mit Gewissheit sagen.

    Gruß Jürgen

  4. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.079

    Standard

    #4
    OK, ein Ausgleichsbehälter fürs Federbein also.

    Aber was macht so ein Ausgleichsbehälter, und warum hat meine G650GS das nicht?
    Wurde bei der Sertao etwa ein besseres Federbein eingebaut?
    Hat ja auch größere Federwege.
    Sollte man sowas umrüsten, oder ist das Quatsch?

    Gruß, Reiner

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.279

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von mmo-bassman Beitrag anzeigen

    Sollte man sowas umrüsten, oder ist das Quatsch?

    Gruß, Reiner
    Hallo
    auf jeden Fall sofort umrüsten, damit man auch so eine silberne Dose hat.
    Gruß

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #6
    Das Teil könnte auch ein Aktivkohlefilter sein...
    Gruß Andreas

  7. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.079

    Standard

    #7
    @ juekl:
    Schon erledigt, hab ne Red-Bull-Dose genommen, die Farbe abgekratzt, und mit zwei Kabelbindern befestigt.

    Sieht echt super aus, jetzt bin ich zufrieden!
    Vielen Dank für die konstruktiven Vorschläge!

    Gruß, Reiner, der jetzt auch ne Dose hat ...

  8. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    515

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von mmo-bassman Beitrag anzeigen
    OK, ein Ausgleichsbehälter fürs Federbein also.

    Aber was macht so ein Ausgleichsbehälter, und warum hat meine G650GS das nicht?
    Wurde bei der Sertao etwa ein besseres Federbein eingebaut?
    Hat ja auch größere Federwege.
    Sollte man sowas umrüsten, oder ist das Quatsch?

    Gruß, Reiner
    Auf das Sertao-Federbein umrüsten macht als Einzelmaßnahme keinen Sinn.
    Wenn, dann gleich die Sertao-Gabel und das 21"-Rad mitmachen.
    Dazu musst du natürlich Ständer verlängern und.....
    Dann besser Mopped verkaufen und gezielt eine Sertao zulegen.

    Der Ausgleichsbehälter soll in erster Linie dafür sorgen,
    dass sich das Federbein bei intensiver Nutzung (z.B. Wellblech-Pisten)
    nicht zu sehr erhitzt und in der Folge an Dämpfung verliert.

    Bei normaler Straßennutzung also ein verzichtbares Gimmik.

    Gruß aus Hip - Ray

  9. Registriert seit
    06.05.2013
    Beiträge
    267

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von DakarRay Beitrag anzeigen
    Dazu musst du natürlich Ständer verlängern und.....
    Deswegen gab es doch immer diese Spammails!?

  10. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.079

    Standard

    #10
    @ DakarRay.

    Vielen Dank für Deine Erklärung, jetzt blick ich durch.
    Natürlich werde ich meine
    GS nicht umrüsten, macht ja keinen Sinn.
    Wollte nur mal wissen, was das für ein Teil ist.
    Da ich nur auf der Straße unterwegs bin, war es also völlig richtig, dass ich keine Sertao gekauft habe.

    Die 4 cm mehr Federweg machen auf der Straße keinen Sinn. Die "Schrittbogenlänge" verlängert sich nur und man verliert schneller den Bodenkontakt. Da ich 1,87m groß bin, ist mir die kleine GS eigentlich zu klein. Durch die superhohe Sitzbank von Wunderlich in Verbindung mit 25mm Lenkererhöhung sitz ich nun noch höher als auf ner Standard-Sertao, komme aber immernoch auf den Boden. Der große Vorteil dieser Variante ist der größere Kniewinkel bei meinen langen Beinen und somit ein viel entspannteres Sitzen. Das hätte ich bei der Sertao so nicht hinbekommen, denn durch den größeren Federweg ändert sich ja nix am Kniewinkel.
    Mag die kleine GS halt, weil sie so schön handlich ist, so´n Boxer is mir einfach zu fett.

    Und meinen Ständer brauch ich ganz bestimmt nicht zu verlängern, hab meine Frau gefragt!


    Gruß, Reiner


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist das Notlauf Kit.
    Von Draht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 22:50
  2. Was ist das???
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 07:52
  3. BMW was ist das ?
    Von jollypink im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.07.2006, 11:09
  4. Was ist das für eine Leitung und wohin gehört sie?
    Von Andras im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 22:41
  5. Was ist das für ein Tier ?
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 19:57