Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Sertao Zubehör

Erstellt von TheEuropean, 12.06.2013, 10:48 Uhr · 19 Antworten · 2.924 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.06.2013
    Beiträge
    6

    Standard Sertao Zubehör

    #1
    Hallo Miteinander,
    ich bin neu hier und seit einigen Tagen stolzer Besitzer einer neuen Sertao.

    Wie nicht anders zu erwarten möchte ich das gute Stück nun ein wenig individualisieren.

    Als größere Frontscheibe habe ich die Puig Scheibe gefunden. Deise gefällt mir auf den Bildern am besten und ist über die Bohrungen auch in zwei Höhen verstellbar.

    Hat jemand hierzu bereits konkrete Erfahrungen gesammelt?


    Nun zu dem Dauerthema Alu-Koffer :-)

    Das System von RMS gefällt mir und G+G scheinen auch recht stabil gebaut zu sein.

    Hat einer von Euch bereits persönliche Erfahrungen mit diesen beiden Anbietern gesammelt?

    Wenn ich die Messages hier richtig verstanden habe, passen auch die Koffer von der F 650 GS? Die gefallen mir mit der Alu-Schale besser als die neuen schwarzen Variokoffer.

    beste Grüße
    Detlef

  2. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #2
    Der Heckbereich unserer G's ist identisch geblieben, daher passen die originalen Variokoffer.

    Koffer mit Alu-Deckel optisch schöner, aber wie lange. Schnell haben sie Kratzer, schwarze Streifen usw. Ich stand auch vor der Wahl, habe mich dann für die neuen schwarzen Varios entschieden.

  3. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #3
    Die Alu-Deckel bekommen auch in kürzester Zeit Dellen, nimm lieber die Schwarzen.

  4. Registriert seit
    17.02.2013
    Beiträge
    133

    Standard

    #4
    Das RMS ist teuer, aber sicher für den Preis super. Träger sieht vernünftig aus und die Dinger scheinen hochwertig geschweißt. Am wichtigsten scheint mir, dass sie den toten Raum unter den Auspufftöpfen nutzen und dadurch nicht so breit bauen.
    Die Koffer von G+G sind für den niedrigen Preis super. Beim Trägersystem empfehlen die Jungs Givi für die Kälbchen. Das hab ich auch genommen. Allerdings ist der Giviträger nicht unbedingt für raues Gelände gedacht. Da sind die Sachen von Touratech besser, wobei ich mir vorstellen kann, dass der Träger von RMS auch super ist. Zumindest ist die Befestigung unten an der Fussraste vernünftig:
    http://roger.mainufer.de/albums/BMW%...650_GS_056.jpg
    Das ist beim Givi anders. Der wird mit so einem Spreizkeil hinten in die Bohrung der Fußraste geschoben. Wenn man dann das Ding mit Mutter anzieht, spreizt sich der Keil und klemmt sich in das Loch fest. Das kann was ich gehört hab bei einem Umfaller abgehen. Aber nach Hörensagen fallen die Varios ja auch alle Paar Meter auf der Autobahn ab. Es gibt aber Variofanboys, die das vehement abstreiten. Ich bin da agnostisch, da sie bei den Verkehrsmeldungen im Radio, wonach ein Motorradkoffer auf der Fahrbnahn liegt, nie erwähnen, ob es Variokoffer sind oder nicht :-P

  5. Registriert seit
    12.06.2013
    Beiträge
    6

    Standard

    #5
    Hallo Miteinander und Danke für eure Tips!
    OK, die schwarzen Koffer von BMW scheinen einige Vorteile zu haben, vor allem, dass sie eng am Fahrzeug anliegen und das Mopped nicht so dick wird :-)
    Würde mich aber interessieren, ob jemand schon konkrete Erfahrungen mit den RMS gesammelt hat. Diese sind zwar recht teuer, sehen aber auch wirklich gut und stabil aus.

    G+G sind ja im Preis klasse, stehen aber relativ weit vom Motorrad ab.

    Habe mir inzwischen bereits die Puig Frontscheibe besorgt und angebaut. Gefällt mir echt gut. Wetterschutz ist deutlich verbessert.
    Passt auch gut an das Motorrad.

    mfG
    Detlef

  6. Registriert seit
    19.05.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    #6
    Hallo TheEuropean,

    zum einen wilkommen im Forum und zum anderen Herzlichen Glückwunsch für eine wundervolle Sertao Ich hoffe du wirst viel Spaß mit ihr haben, was man eindeutig auch haben kann!


    Was ich dir noch empfehlen könnte ist in Sachen Tankrucksack. Da gibt es von SW Motech einen Adapter für das Quick-Lock System und dem entsprechend Tankrucksäcke mit Quick-Lock System. Ich finde das System richtig gut, es ist einfach angebracht mit 4 Schrauben und leicht zu montieren. Die Tankrucksäcke halten wirklich bombenfest. Und wenn kein Tankrucksack dran ist dann finde ich persönlich den Halter auch nicht störend, wobei ich mir so einen kleinen 2,5L besorgt habe den ich ständig mit mir führe da man immer etwas zum mitnehmen hat.

    Kannst du mal ein Foto von der Puig Scheibe hochladen? Interessiert mich mal.


    Liebe Grüße Dkey

  7. Registriert seit
    12.06.2013
    Beiträge
    6

    Standard

    #7
    Hallo Dkey,
    als Tankrucksack habe ich bereits einen von Enduristan. Diesen kann ich nur uneingeschränkt empfehlen. Echt klasse das Teil und wasserdicht.
    Mit den Bildern mache ich gerne, kann aber ein paar Tage dauern.

    mfG
    Detlef

  8. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.253

    Standard

    #8
    Hallo
    Koffer von RMS:
    sehr schöner unauffälliger Träger, sehr gut verarbeitete Koffer.
    Aaaaaber die Dinger müssen angeschraubt werden, was für mich erst auch OK war, aber dann
    wurde es richtig nervig, wir machen das oft, daß wir im Hotel ankommen, alles runter und noch eine
    flotte 100 Km Runde fahren und dann diese Schrauberei.
    Ich hatte mir extra so ExcenterhebelSchrauben besorgt, war aber auch nicht praktikabel.
    Außerdem bauen die auch breit.
    Also wieder verkauft.
    Sollte RMS es mal schaffen ein System anzubieten was abnehmbar ist wie
    bei 99% aller sonstigen Anbieter wäre ich wieder dabei.
    Habe jetzt welche von Jesse Luggage sind zwar potthässlich, aber das Handling
    und die Breite von 86 cm sind überzeugende Argumente.
    Gruß

  9. Registriert seit
    12.06.2013
    Beiträge
    6

    Standard

    #9
    Hallo Jueckl,
    Danke für die Info. Dies hat mir echt geholfen.
    Damit dürften die RMS für uns auch ausfallen, denn wir wollen die auch immer wieder flexibel abmachen können.
    Jesse Luggage? Muss ich die in US bestellen? Oder gibt es eine Quelle hier in Deutschland?

    beste Grüße

  10. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.253

    Standard

    #10
    Hallo
    es gibt den hier
    Home
    Aber die Seite ist was fürn Popo der macht das gar nicht mehr nur
    noch Ersatzteile, hat auf meine Anfrage nach neunen Dichtungen aber nicht geantwortet
    wegen Reichtum geschlossen.


    In USA geht normal nicht (Onkel ja) aber in UK
    aber allein der Versand sollte damals 200 Pfund betragen.

    Jesse Aluminium Luggage Made in the USA

    Viel Glück Jürgen


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Modellpflege an der Sertao??
    Von duneseeker im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 20:18
  2. Sertao - Auspuff
    Von Erik im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 09:00
  3. Bauhöhe der Sertao
    Von Amper im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 12:36
  4. Steckdose G 650 GS Sertao
    Von Erik im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 07:57
  5. G 650 GS Sertao
    Von ulixem im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 08:53