Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Sitzhöhe F650GS

Erstellt von hauptmannlurtz, 26.10.2011, 11:46 Uhr · 26 Antworten · 10.584 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #21
    Natürlich kann man auch mit der F auf die Autobahn, aber für mich ist das nichts,
    da hätte ich doch besser meine K1200RS mit 130 PS behalten sollen.

  2. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    56

    Standard

    #22
    Also keine em..... "konstruktionsbedingten" Nachteile bezüglich der Gesundheit der Maschine. Natürlich fahr ich auch nicht mit dauer Vollgas aufer BAB ^^
    Als ich erste mal damit 130 gefahren bin, haben sich die Außenspiegel nach innen gedreht xD hab sie zuhause dann mal richtig fest gemacht^^
    Dank dir für die... wi eimmer... schnelle Antwort.

    Schöne Woche wünsch ich euch. Und weniger Regen

    Gruß

  3. Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    26

    Blinzeln

    #23
    Also ich habe auch Hosenlänge 32 und fahre seit kurzem die 650 Dakar mit
    normaler Sitzbank.
    Selbst mit ganz eingedrehter Federvorspannung hab ich mit der Bank keine Probleme.Was ich mir noch wünsche sind etwas niedrigere Fußrasten.
    Zum einen für den Kniewinkel und villeicht brauch ich dann auch nicht so viel am Lenker verändern wenn ich mal im stehen fahre.
    Gruß Roger

  4. Registriert seit
    10.07.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    #24
    Hi,
    ich habe ebenfalls 32" und meine GS mit Dakarfederbein und hoher Sitzbank ausgestattet - komme mit beiden Beiden an den Boden. Daher sollte eine Dakar mit normaler Sb funktionieren.
    Nur als Gedanke: Der Schwerpunkt geht bei der Dakar auch nach oben. Wenn Du beim rangieren etwas schräg kommst ist es schwerer, die F zu halten, oder auch (GS!) im Gelände, wenn ich auf Sand mal z.B. drehen will habe ich weniger Bewegungsspielraum zum "fußeln". Das Dakar-Federbein ist im Gelände natürlich besser - wenn Du das nicht nutzt wäre mein Tipp normale GS, später mal mit hoher Sitzbank.

    Zur Autobahn: Der Motor ist fast unkaputtbar, Laufleistungen>100.000km eher die Regel als die Ausnahme. Ich fahre meine schon mal länger voll über die Bahn, sind lt. Tacho zw. 170 und 185 km/h (aufrecht). So 140-150km/h Reisegeschwindigkeit sind m.E. problemlos möglich.

    Gruß,
    Marc

  5. Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    #25
    Hallo,

    trage auch Hösenlänge 32 und fahre eine normale F 650 GS mit normaler Sitzhöhe.
    Für die Anfängerphase ist das bestimmt eine gute Variante, man hat einen sicheren Stand mit beiden Beinen auf dem Boden.
    Nach mittlerweile 4 Jahren überlege ich auch eine hohe Sitzbank auszuprobieren, da wie bereits erwähnt der Kniewinkel damit wohl verbessert werden kann.

    Gruß aus'm Pott!

  6. Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    126

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von datscheibo Beitrag anzeigen
    Hallo,

    trage auch Hösenlänge 32 und fahre eine normale F 650 GS mit normaler Sitzhöhe.
    Für die Anfängerphase ist das bestimmt eine gute Variante, man hat einen sicheren Stand mit beiden Beinen auf dem Boden.
    Nach mittlerweile 4 Jahren überlege ich auch eine hohe Sitzbank auszuprobieren, da wie bereits erwähnt der Kniewinkel damit wohl verbessert werden kann.

    Gruß aus'm Pott!


    das mit dem Kniewinkel ist so eine Sache

  7. Registriert seit
    23.02.2012
    Beiträge
    17

    Standard noch interessant

    #27
    Hallo,
    nun lese ich schon einige Zeit inkognito mit und hab da mal ne Frage;

    ist die Dakar, ich meine nur die Einzylinder von Bj. 2000 bis 2008 konstruktionsbedingt im Aufbau gleich und es ändert sich die Sitzhöhe nur über die verschiedenen Sitzbänke, oder gibt es im Modellwechsel 2000 zu 2002 Bauart bedingte Änderungen??

    andere Hersteller kappen die Federwege und die Höhe des Moppeds wegen dem ABS um eine ausgewogene Fahrstabilität zu erhalten.

    Die 2000er wurde mit über 90 cm Sitzhöhe angeboten, die ab 2002 mit ABS mit nur noch 87cm Sitzhöhe, bekomme ich auch für die 2002er die hohe Sitzbank um 90cm zu erreichen?

    Danke für die Aufklärung.

    @ Roger:

    niedriger bauende Fußrasten findest du bei dem wunderlichen, 2,5 cm tiefer, allerdings 160 Stutz der Satz, Pivot sind aber auch nicht günstiger.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Sitzhöhe
    Von Korbi01 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.08.2015, 22:23
  2. Sitzhöhe
    Von elgorre im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 19:57
  3. Sitzhöhe
    Von Hilti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 20:33
  4. Sitzhöhe
    Von unseruwe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 18:02
  5. Sitzhöhe
    Von Pfälzer im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 20:23