Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Sohnemann will F650 kaufen (Kaufberatung)

Erstellt von QBoxer, 12.05.2012, 13:23 Uhr · 15 Antworten · 4.174 Aufrufe

  1. LGW Gast

    Standard

    #11
    Es soll ja fair für beide sein - und für 2000€ bekommst du Maschinen in Topzustand.

    Da bei der einiges zu machen ist, und sie auch so wenig gefahren wurde (nein, das ist nichts positives!) sollte sich das schon niederschlagen.

    Wenn sie aussieht wie aus dem Laden ist das ja schön (kein Rost etc.), aber Vergaser und Ansaugstutzen müssen mindestens gemacht werden... ansonsten lasst sie stehen und nehmt eine gut gepflegte mit Gebrauchsspuren und durchschnittlicher Laufleistung. Leichter Rost hier und da schlägt sich gewaltig im Preis nieder, ist für deinen Sohnemann aber vermutlich leicht zu verschmerzen.

    Guck doch einfach mal was bei Mobile und Co rumgeistert, im F650.de stehen auch immer wieder welche im Biete-Bereich zu gutem Kurs. Ist natürlich gerade Saisonstart und die gehen weg wie warme Semmeln, im Moment.

    So auf Distanz kann man ja kaum beurteilen wie die F deines Bekannten wirklich dasteht, aber ich würde lieber was kaufen wo pro Jahr ein Jahresservice gemacht wurde und die Maschine Gefahren, als zwei Jahresservices verteilt auf 15 Jahre.

    Das heißt übrigens Jahresservice, weil er einmal im Jahr gemacht werden soll, egal wie wenig man fährt. Inspektion ist alle 10tkm.

    In sofern ist sie auch nicht wirklich Scheckheftgepflegt, aber bei den Vergaser-F ist das ob des Alters kein solches KO-Kriterium mehr wie bei den Enspritzern...

  2. Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    162

    Standard

    #12
    Hallo zusammen,
    Haben die F650 nach zähen Verhandlungen für 1550€ gekauft!
    Danke nochmal für eure Tips!

    Gruß Jürgen

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #13
    Viel Spaß mit dem Kälbchen...

  4. Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    162

    Standard

    #14
    Jetzt steht meine Q wenigstens nicht mehr allein in der TG!
    Leider muß mein Söhnchen noch bis Juli warten, bis er endlich 18 ist!
    Dann kann Ich wenigstens noch ein bischen damit fahren....
    Ich bin wirklich überascht, wie handlich die kleine ist, macht wirklich Spaß!
    Der Trend geht zum 2.Motorrad! Ich glaube, Ich behalte Sie.......

    Schönen Sonntag noch......

    Jürgen

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #15
    Schlauer Mann!
    Lässt seinen Sohn die Maschine bezahlen und gurkt dann selbst erst mal damit rum!





  6. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #16
    Kann den Ur-F nur empfelen, sogar als erstmoped !


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. bmw f650 mit 70000km ??? kaufen/ja/nein?
    Von topflappen im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 15:00
  2. F650 aus 01/2008 kaufen?
    Von twinffm im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 18:02
  3. Suche kombi für sohnemann
    Von fichti im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 11:39
  4. Kaufberatung
    Von Jenny6610 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 23:10
  5. KTM F650 oder Husqvarna F650 ?
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 10:50