Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Was spricht für eine F650 GS?

Erstellt von ha_pe, 06.04.2009, 20:33 Uhr · 15 Antworten · 2.770 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    49

    Standard

    #11
    Hallo HP!

    Egal, was du vom einen oder anderen hörst, die 650er ist durchaus für lange und sehr lange Strecken geeignet. Natürlich läuft sie einzylindertypisch etwas rauher als ein Vierzylinder, aber durch die Motor- und Antriebskonstruktion der GS lässt sich mit dieser Maschine sehr gut touren.

    Ich habe meine, eine Dakar, auf meinen Reisen durch Norwegen, Polen, Italien und was weiß ich wohin noch alles sowohl auf guten und schlechten Straße als auch auf Schotter und sonstigen Abwegen überallhin bewegt und hatte keinerlei Probleme. Bei der Anfahrt waren auch mal Autobahnetappen von knappen 900 Kilometern drin und auch das ging.

    Viel Glück beim Kauf deines Mopeds und ich hoffe, dass sie dir genausoviel problemlose Freude bereitet wie mir meine!

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #12
    Morgens in Davos aufs Bike drauf. Am Abend in Osnabrück wieder abgestiegen. Mein Freund damals mit F650, ich mit Aprilia Pegaso 650. Ging eigentlich ohne Probleme aber mein Freund meinte am Abend: "du, die beiden Bikes machen nach 13 Stunden Fahrt einen besseren Eindruck als wir". War tatsächlich so. Die beiden Rotax-Motoren liefen wie ein Uhrwerk. Da wir zwischenzeitlich die 50 hinter uns gebracht haben (ja, man wird tatsächlich älter) haben wir beide uns vor 4 Jahren für die 12er GS entschieden (zuvor hatte ich schon die 1150er GS). Ist einfach bequemer. Gerade auch für meine bessere Hälfte, die häufig mitfährt. Schau doch auch mal nach einer 1150er GS. Da gibts schon gute Maschinen zu vernünftigen Preisen.

    CU
    Jonni

  3. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #13
    Servus Ha_Pe!

    Auch ich als "fast" Wiener (4km außerhalb) habe die letzten 8 Jahre eine F650GS mit vollster Zufriedenheit bewegt.

    Bin von 81' XT500 auf 93' XTZ660 und dann 01' F650GS umgestiegen. Die BMW war der beste Eintopf von allen. So viel Spaß wie mit der BMW hatte ich bisher mit keinem anderen Einzylindermopped. Der Motorlauf kann im verlgeich zu den Yamahas als fast schon Virbrationsfrei genannt werden, du hast ordentlich Schub von niedrigen Drehzahlen. Und trotz etwas eiliger Fahrweise war der Verbrauch sensationell niedrig, hab immer alle 350 - 400km getankt.

    Also kaufen, wenn der Preis und er Zustand stimmt.

    Grüße,
    Martin
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1000382-wince-.jpg  

  4. Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    36

    Standard

    #14
    danke für die flotten ausführlichen interessanten unterstützenden Antworten.

    Hab dem Bikebesitzer schon für morgen meine neuerliche Aufwartung angekündigt. Das Bike ist zwar schon seit 2000 zugelassen, aber immer in der Garage gewohnt...und sehr gut gepflegt. Ich hab keine Garage...

    So oft kauft man sich nicht ein Motorrad....

    Ist ein guter Einstieg hier, da kann ich mich ja mit allen Fragen und Beschwerden ans Forum wenden.


    Danke derweil... schönen Abend
    Hans-Peter

  5. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #15
    Bin ja neugierig, da ich meine gerade erst verkauft habe.

    Wie viele KM hat die GS, welches Zubehör, und was soll sie kosten?

    Wichtigstes Extra ist der untere Kotflügel, den gibts von allen möglichen als Zubehör (Touratech, Wunderlich, BMW, ....) sonst bekommst beim Fahren auf nasser Strasse den Dreck direkt aufs Visier. Kommt beim Lenkkopf durch.

    Und ABS sollte sie natürlich auch haben!

    Grüße,
    Martin

  6. Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    36

    Standard

    #16
    Hallo Martin,

    ja sie hat den zusätzlichen Kotflügel, auch ABS und Koffer, links, mitte, rechts....

    gut gepflegt... 37 Mm (Megameter), ich denke wir einigen uns auf 3600 €.

    Ich hab übrigens am Bartberg in Pressbaum ein Haus, also bin ich auch halber Niederösterreicher.

    Ich überleg mir dann doch noch Kleinigkeiten umzubauen, ich will damit ja nach Russland fahren...

    Grup
    hp


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Hier spricht Bremen
    Von Roter Oktober im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 22:22
  2. Was spricht noch dagegen?
    Von Rojak im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 21:58
  3. Suche eine schwarze, niedrige Sitzbank für F650 GS 3/04
    Von ondina_1 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 22:27
  4. Wenn man vom Teufel spricht...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 18:13
  5. Hat die F650 eine Spritanzeige ?
    Von GS-Jürgen im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 13:09