Ergebnis 1 bis 9 von 9

Suche kurze Hebeleien F 650 GS Dakar

Erstellt von No666, 17.12.2009, 10:20 Uhr · 8 Antworten · 1.147 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    87

    Standard Suche kurze Hebeleien F 650 GS Dakar

    #1
    Kennt einer kurze (wie bei den Sportenduros und Crossern üblich) Brems- und Kupplungshebel für die Einzylinder GS / Dakar.
    Die gekürzten machen bei der Rennleitung immer einen schlechten Eindruck nur wegen der fehlenden Knubbel

  2. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    756

    Standard

    #2
    Blöde Frage : Wozu braucht man kürzere Brems- und Kupplungshebel?

    Gewichtersparnis ist doch nicht der Grund.

    Ist die Bedienung der Hebel dann besser?

    Sind die denn erlaubt?

    Gruß Jürgen

  3. Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    87

    Standard

    #3
    [QUOTE=GS Endurist;458714]Blöde Frage :


    Gewichtersparnis ist doch nicht der Grund. Da brauchts halt viel weniger von, kürzer bekommt weniger Bodekontakt bricht nicht so schnell.
    Ist die Bedienung der Hebel dann besser? Mehr als zwei Finger braucht man eh nicht, im Gelände reicht meist einer.

    Sind die denn erlaubt?

  4. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    756

    Standard

    #4
    No 6666

    Und ???
    Haste welche gefunden?

  5. Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    87

    Standard

    #5
    Nö,

    bleibe bei den selbst gekürzten?

  6. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    756

    Standard

    #6
    No 666
    Du hast nur die Gnubbel abgesägt? Und dann ein wenig die scharfen Kanten gerundet? Mehr nicht, richtig?

    Ich habe nämlich in einem anderen Forum gelesen, dass man (falls nicht vorhanden) an den Hebeln "Sollbruchstellen" setzen kann.
    Und zwar so, dass wenn bei einem Sturz der Hebel bricht, er immer noch funktionstüchtig bleibt.
    (nur dass Du's mal gehört hast).

    Jürgen

  7. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Daumen hoch

    #7
    Hier sind ein paar gute Tipps dabei

    Kurze Brems- und Kupplungshebel

  8. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    756

    Standard

    #8
    Ja, danke Angie.

    Ich bin handwerklich nicht versiert.
    Absägen bekomme ich hin und 'nen Plastikschrumpsstrumpf kann ich auch kaufen und mit nem Fön 2/3 schrumpfen lassen geht auch, abeeeer:
    schräg sägen (wie heisst's im Fachjargon?) und kleben, Löchlein bohren naja und so weiter uuund dat och ja allet janz jenau passt, dit trau ick mir nich zu ;-)

    Jrus Jürjen

  9. Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    87

    Standard

    #9
    Hi,

    absägen auf Wunschlänge, eine kleine Kerbe mit Dreikantfeile hinten als Sollbruchstelle reinfeilen, abrunden gut ist.

    Ich lasse die Hebelamaturen immer gerade so lose am Lenker dass diese sich nicht bei Speed weg drehen, aber bei Bodenkontakt schon. Schrauben aber mit Loctite 243 sichern, die vibriert es sonst über längere Zeit raus.

    Verletzungsgefahr mit den Hand-, "Hebelschützern" der Dakar ist auch nicht höher.

    Wenn Du willst schaffst auch mit den gekürzten und zwei Fingern ein Stoppie, natürlich nur wenns ABS aus ist, und richtige Straßenreifen montiert hast.


 

Ähnliche Themen

  1. Hebeleien kürzen ?
    Von q55 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 09:45
  2. nette Hebeleien entdeckt.
    Von Schlonz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 15:38
  3. Kurze Hebeleien 12 GS, wer weiß wo?
    Von No666 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 09:13
  4. Suche kurze Paraleverstrebe für 1150 GS
    Von dietho01 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 21:45
  5. Suche 650 gs dakar
    Von Uli Lörrach im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 17:04