Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Tachoeinheit öffnen??? Tipps erwünscht!!!

Erstellt von mmo-bassman, 15.08.2015, 01:55 Uhr · 43 Antworten · 5.929 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.079

    Frage Tachoeinheit öffnen??? Tipps erwünscht!!!

    #1
    Hallo liebe Eintopffahrer!
    Bei der Sertao meines Kumpels (keine Garantie mehr) ist die Neutrallampe in der Tachoeinheit defekt. Zu erkennen beim PreRideCheck, denn da leuchtet sie auch nicht. Sollte doch eigentlich kein Problem sein das Lämpchen (LED?) auszutauschen. An sich würden wir uns das zutrauen, aber wir bekommen die Tachoeinheit nicht geöffnet. Hinten sind 10 kleine Kreuzschlitzschrauben, die haben wir alle entfernt, aber die Einheit lässt sich nicht öffnen. Wahrscheinlich irgend so ein Knack und Back System mit irgendwelchen Haken im Inneren, die allesamt abbrechen, wenn man mit etwas mehr Gewalt drangeht.

    Hat von euch schonmal jemand die Einheit geöffnet?
    Gibts da irgendnen Trick, ohne alles kaputtzubrechen?
    BMW-Antwort: da reparieren wir nix mehr, ganze Einheit tauschen ==> 362,-€ (ohne Einbau, nur das Teil)
    Das kann doch nicht denen ihr Ernst sein, nur weil ein Lämpchen defekt ist?
    Jetzt hat uns der Ehrgeiz gepackt, das Ding muss doch irgendwie zu "knacken" sein!

    Wir sind für jeden Tipp dankbar, es wäre wirklich sehr wichtig!
    Gruß, Reiner.

  2. Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    69

    Standard

    #2
    In dem konkreten Fall kann ich Dir nicht helfen, aber meine Vorgehensweise wenn ich in deutschen Foren keine Hilfe finde: dann versuche ich es mal in englischsprachigen. Da gibt es häufig Lösungen ( gibt ja auch mehr englischsprachige als deutschsprachige ) Einfach mit einem Tool die Begriffe übersetzen und dann mal suchen. Hat bei mir häufig geklappt, wo ich sonst nichts gefunden habe. Viel Glück!

    Ansonsten einfach das Gehäuse mit Gewalt trennen und später verkleben

  3. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.079

    Standard

    #3
    Hat das von Euch tatsächlich noch keiner gemacht?
    Man muss doch so´n doofes Lämpchen wechseln können.
    Warte immernoch gespannt auf Eure Ideen!

  4. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard Tachoeinheit öffnen??? Tipps erwünscht!!!

    #4
    Nee, sorry, da kann ich auch nicht weiterhelfen, wäre aber interessant zu wissen. Vielleicht berichtest du wenn ihr den Tacho auf habt.
    Die Aussage des Händlers finde ich aber auch etwas frech. Würde sagen, der will dich als Kunden loswerden. Wer bitte bezahlt denn über 300 Euro für eine Sache die im Pfennigkrambereich liegt?!
    Edit: hast du mal in der Rep-ROM geschaut wie der Ausbau gehen soll?

  5. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.079

    Standard

    #5
    Das isses ja:
    Habe die Rep-ROM, aber auch da wird nur lapidar der Wechsel der gesamen Einheit gezeigt.
    Im Ersatzteilkatalog gibts auch nur die gesamte Einheit, keine Kleinteile, das lässt mich Schlimmstes befürchten.
    Ganz offensichtlich ist mein Händler gar nicht so frech, das Teil ist tatsächlich nicht als zu reparierendes Teil vorgesehen, was der Hammer ist!

    Ich habe keine Angst davor, ein kleines elektronisches Bauteil (LED?) auszulöten, Ersatz zu beschaffen und reinzulöten, das kann ich, aber ich müsste erstmal rankommen. Natürlich kann ichs mit Gewalt machen, aber dann is das Teil evtl. komplett hin. Is ja noch nicht einmal meins, sondern nur von nem Kumpel, der zwei linke Hände hat. Wenn ich dem das Ding "kaputtrepariere" wird der nicht begeistert sein. Also muss ich ne materialschonende Art finden, das Teil zu öffnen.

    Bin über weitere Vorschläge dankbar!!!

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #6
    Gibts du bei Google ein BMW G 650 Motorrad Tacho zerlegen wird dir bestimmt geholfen ...irgendwie

  7. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #7
    Hallo Reiner,

    schreib doch mal BMW an und frag da nach.

    mr.direct@ams-gmbh.com

    oder Tel. 089-9500850

  8. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von mmo-bassman Beitrag anzeigen
    Ganz offensichtlich ist mein Händler gar nicht so frech, das Teil ist tatsächlich nicht als zu reparierendes Teil vorgesehen, was der Hammer ist!
    Wenn es sich so verhält, ist das wirklich der Hammer!
    Aber bevor dein Kumpel jetzt zum (wohl doch) freundlichen Händler fährt und sich ne neue Tachoeinheit für teures Geld besorgt, wäre es doch einen Versuch wert oder nicht? Mehr als kaputt machen geht ja eh nicht. Ich denke halt, dass die Leerlaufanzeige ein sicherheitsrelevantes Teil ist und spätestens der TÜV das wohl bemängeln würde.
    Ansonsten kann man da ja vielleicht versuchen was auf Kulanz beim freundlichen zu machen? Alle Inspektionen beim Händler gemacht vorausgesetzt.
    Ich hatte mal mit dem Gedanken gespielt die Hintergrundbeleuchtung des Tachos von orange/rot zu blau zu wechseln, aber wenn die Tachoeinheit nicht zu öffnen ist, wäre das auch nicht so einfach machbar.

  9. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #9
    Wie sieht es eigentlich mit dem Tachostand aus, wenn man die Tachoeinheit (auch bei den älteren Modellen) abnimmt/austauscht? Wird der in der Einheit selbst gespeichert, oder irgendwo anders? Denn wenn der dann automatisch genullt ist, bzw. irgendwie noch programmiert werden muss, müsste das ja zwangsläufig beim ️ gemacht werden.

  10. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #10
    Der neue Tacho zeigt wieder null Km an, deshalb wird der Wechsel mit altem Km-Stand im Serviceheft eingetragen.

    Wird ein Gebrauchter vom Händler eingebaut werden beide Km-Stände eingetragen.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 04:58
  2. Öleinfüllschraube läßt sich nicht öffnen
    Von acryloss im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 11:01
  3. Sitzbank Tipp
    Von Mugel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 13:14
  4. Neue Reiseenduro - Tipps gefragt
    Von Yamamarc im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.11.2004, 10:46
  5. Kleiner Tipp für Schottlandreisende
    Von Getriebekiller im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2004, 20:57