Ergebnis 1 bis 6 von 6

Tankrucksack Wartung software

Erstellt von kiki, 12.07.2006, 23:29 Uhr · 5 Antworten · 1.327 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.07.2006
    Beiträge
    22

    Frage Tankrucksack Wartung software

    #1
    Hallo ....ich bin seit ein paar tagen stolze besitzerin einer f650gs und habe ein paar fragen an euch alte hasen/häsinnen .....ich bin auf der suche nach einem praktischen tankrucksack ....hab bei polo geguckt bei louis und auch durch den tip eines kollegen bei wunderlich....hatte bisjetzt aber immer magnetrucksäcke und brauche jetzt dringend eure empfehlungen bzw erfahrungen....
    tja und da mein schätzchen schon ne ältere möhre ist 2000 bj und nicht besonders gut gewartet möchte ich natürlich alles mir mögliche tun damit wir noch lange spaß miteinander haben.....was muss ich zwingend bei bmw machen lassen ???? was kann ich selber ??? habe bei meinem vorherigen motorrad selber ölwechsel gemacht und auch bremsbeläge habe ich hingekriegt...nun habe ich aber gehört das es zum beispiel verschiedene software für die gs gibt ...und sowas ist dann ja auf jedenfall bm sache oder können das auch andere(billigere) werkstätten....ich komme aus dem raum bonn hat da eine/r einen preiswerten tipp....puhh das ist es erstmal.....ich danke euch schon mal

  2. Registriert seit
    19.07.2006
    Beiträge
    10

    Standard

    #2
    nuja erstmal kommts drauf an obs ne vergaser f ist oder ne einspritzer, isses vergaser gibts keine software, nur bei der einspritzer. aber um die software brauchste dir keine sorgen zu machen wenn sie laeuft und vernuenftig anspringt. ausser du hast vor aus dem motor mehr rauszuholen, dann tuts auch ein dynojet bei dem kannst du dann auch selber die kennfelder raufspeichern.
    zum thema tankrucksack kann ick nix sagen, brauch son quatsch nich
    naja und ansonsten kannste eigentlich alles selber machen, vorrausgesetzt du hast ne reparaturanleitung und haelst dich dran. bei der oelablasschraube waer ich uebrigens vorsichtig, da zerwuergt man schnell mal das gewinde im motor, is ne f650 krankheit

  3. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #3
    Hallo kiki,
    ich fahre eine F 650 GS Dakar, Baujahr 2002.
    Bin mit dem Tankrucksack von Wunderlich sehr zufrieden.
    Ist zwar etwas teuerer, aber auch super verarbeitet und wasserdicht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rucksack.jpg  

  4. Registriert seit
    12.07.2006
    Beiträge
    22

    Standard danke für den tipp

    #4
    Hallo christian

    .......hab mir heute den katalog von wunderlich geholt.....nette sachen die es da gibt......werde bestimmt bei ein oder dem anderem teil schwach werden auch der tankrucksack hört sich sehr gut an...danke für den tipp
    liebe grüße Kiki

  5. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #5
    Hallo Kiki,

    damit hinterher niemand sagt, das hätte man auch vorher sagen können.
    Nach der ersten großen Tour mit dem W-Rucksack, hatte ich einige unschöne Stellen auf dem "Tank". Sie ließen sich nur mit Mühe auspolieren.
    Nun habe ich zum Schutz des "Tanks" eine Schutzfolie aufziehen lassen.
    Fällt kaum auf, da der Tankrucksack die Folie bedeckt.
    Möchte nicht wissen, wie der "Tank" heute nach all den Touren aussehen würde ohne Folie, denn die Folie sieht schon sehr mitgenommen aus.

  6. Registriert seit
    22.02.2004
    Beiträge
    168

    Standard

    #6
    Als ehemalige Besitzerin einer GS hatte ich damals den Originalen Tankrucksack mir dabei gekauft. Aufgrund der Form ist es natürlich schwierig bei den anderen auf Japaner fixierten Läden geeignetes Zubehör zu finden. Mein Tipp schau ihn Dir am besten im Laden mal an, mach dich über den Preis schlau und schau einfach mal im großen Auktionshaus vorbei. Manche GS Sachen sind nicht soooo gefragt, da kann man schonmal ein Schnäpchen machen.
    Als Händler würde ich Dir die Bikeworld am Nürburgring "empfehlen", da hört man viel Gutes von. Aber sei vorgewarnt, die GS ist in der Wartung nicht die preiswerteste, leider kann ich Dir zum selberschauben nix sagen, da damals der Garantie wegen noch alles über den gemacht werden mußte.


 

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Adventure Wartung, Reparatur
    Von Molotov im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 22:30
  2. Hauptständer Wartung
    Von QBoxer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 21:31
  3. DVD-WARTUNG BMW R 1200 GS
    Von KleinAuheimer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 15:34
  4. wie neu nach Wartung ...
    Von Theo M im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 15:55
  5. Wartung/kundendienst
    Von Smile_T im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 07:37