Ergebnis 1 bis 3 von 3

Tieferlegung???

Erstellt von GS-Interessiert, 23.11.2009, 19:52 Uhr · 2 Antworten · 1.169 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.10.2009
    Beiträge
    9

    Standard Tieferlegung???

    #1
    Ich beabsichtige mir in naher Zukunft eine F 650 GS zuzulegen. Da ich zu den kurzbeinigen Menschen (obwohl knapp unter 1,70m) zähle, überlege ich, ob ich mir die tiefergelegte Variante anschaffe.

    Man hört leider mal ein Für und Wider in Sachen Tieferlegung. Meine Frage: Hat jemand Erfahrung damit, setzt das Mopped wirklich auch bei gemäßigter Fahrweise und nomaler Kurvenfahrt ständig auf?

    Wie verändert sich das Fahrverhalten? Da ich mit Moppedklamotten leicht 70 kg auf die Waage bringe, sitzt kein Fliegengewicht auf dem Teil.

    Bin mal gespannt auf eure Meinungen und Erfahrungen.

    Schon jetzt vielen Dank.

    Gruß
    GS-interessiert

  2. LGW Gast

    Standard

    #2
    Hast du schon mal Probegesessen? Ein Bekannter von mir dürfte etwa deine Größe haben, und kam beim Probesitz auf meiner Dakar mit Dämpfervorspannung auf "Hart" noch mit beiden Fußvorderhälften "locker" auf den Boden - ich würde sagen, mit der tiefen Sitzbank könnte er sogar die Dakar gut handeln, und die "normale" GS dann auf jeden Fall ganz problemlos.

    Würde also erstmal prüfen, ob es nicht schon die tiefe Sitzbank tut, bevor ich da am Fahrwerk rumbastel(n lasse). Wenns nicht geht ist das natürlich die nächste sinnvolle Option, aber eigentlich... auch meine Freundin ist "nur" knapp über 170cm und hatte gar keine Probleme mit der Dakar.

    Die Dakar setzt jedenfalls auch bei starken Bodenwellen nie nicht auf

    (70kg inkl. Klamotten fällt übrigens klar unter Fliegengewicht - Helm mitgerechnet? )

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Ich habe vor Jahren eine gebrauchte, tiefergelegte 650er beim BMW-Dealer gekauft. Die Gabelstandrohre waren vorne an der Gabelbrücke ca. 5cm nach oben durchgesteckt. Zusätzlich waren am hinteren Federbein längere (für's Tieferlegen längere) Zugstreben verbaut. Bereits bei den ersten Kurven berührten die Stiefelspitzen den Asphalt. Also ganz fix zurückgerüstet und das Fahren genossen.
    Eine tiefergelegte 650er macht keinen Spaß.


 

Ähnliche Themen

  1. Tieferlegung
    Von AK57 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 07:06
  2. Tieferlegung
    Von AK57 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 20:08
  3. BMW Tieferlegung
    Von sk1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 22:32
  4. Tieferlegung GS
    Von mr.coffee im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 18:16