Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Touratech Tankrucksack

Erstellt von LGW, 02.12.2009, 00:44 Uhr · 21 Antworten · 4.393 Aufrufe

  1. LGW Gast

    Standard Touratech Tankrucksack

    #1
    Dank Geburtstag

    ... darf ich mir was aussuchen für das Kälbchen. Ich schwanke noch zwischen Zusatzscheinwerfern und Tankrucksack, aber im Moment scheint mir der Tankrucksack definitiv dringender - keine Lust immer mit den Koffern zu hantieren, und Kleinigkeiten gehen da vorne ja gut rein.

    Der Touratech gefällt mir ganz gut, aber:

    hat den schon mal jemand benutzt, gute oder schlechte Erfahrungen gemacht? Mir wäre vor allem wichtig, dass man den Rucksack schnell abnehmen kann. Lt. TT ist das möglich, er hat ja ähnlich wie der Originale von BMW einen Reisverschluss. Also Rucksack/Tragetasche ist er auch verwendbar.

    Dazu hat er ein größeres Kartenfach als der originale BMW, was mir sehr wichtig ist, da ich viel mit Karte unterwegs bin.

    Ich hab' auch die Suche bemüht, aber speziell zum Rucksack für die "kleine" nix ausführliches gefunden. Der Wunderlich sagt mir irgendwie nicht so zu, weder der "Light" noch der "Bigpack"... preislich tun sie sich alle nix.

  2. Thowshob73 Gast

    Standard Touratech Tankrucksack

    #2
    Auch biete ich einen Held-Magnet-Tankrucksack. Ebenfalls 1 Jahr alt, schwarz und mit dazu gehöriger Regenhaube.
    Also wer ihn brauchen kann, bitte melden....

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #3
    Ich hatte diesen hier http://www.touratech.com/shops/001/p...oducts_id=1523 von TT an meiner Dakar und war super zufrieden damit, bei Bedarf kann man die seitlichen Taschen noch mit dazunehmen, der TR wird mit einem umlaufenden Reißverschluß befestigt, geht schnell und hält prima.
    Das große kartenfach ist klasse, in dem erkennt man wenigstens was und wenn man es nicht braucht wird es eben nicht angeklettet.

  4. LGW Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Thowshob73 Beitrag anzeigen
    Auch biete ich einen Held-Magnet-Tankrucksack. Ebenfalls 1 Jahr alt, schwarz und mit dazu gehöriger Regenhaube.
    Also wer ihn brauchen kann, bitte melden....
    Sobald ich den Stahltank bei meiner Dakar gefunden habe, komme ich drauf zurück...

    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Ich hatte diesen hier http://www.touratech.com/shops/001/p...oducts_id=1523 von TT an meiner Dakar und war super zufrieden damit, bei Bedarf kann man die seitlichen Taschen noch mit dazunehmen, der TR wird mit einem umlaufenden Reißverschluß befestigt, geht schnell und hält prima.
    Das große kartenfach ist klasse, in dem erkennt man wenigstens was und wenn man es nicht braucht wird es eben nicht angeklettet.
    Ach so, die seitlichen Taschen kann man abnehmen... hmmm... bin halt am hin- und herüberlegen ob der in Frage kommt ggü. dem ohne die Seitentaschen. Eigentlich kommt er mir ein paar Euro zu teuer, aber ich will und werde nächstes Jahr einige Wochen ununterbrochen mit dem Moped zubringen, und "zu viel" Stauraum gibts da ja nicht...

    Wie fest sitzt denn diese Grundplatte, und schaut das "schlimm" aus wenn der Rucksack nicht drauf ist?

    Beim "kleinen" von TT gefällt mir, das er nur vorne und hinten die fest montieren "Befestigungsplatten" hat, und man den Rucksack im Grunde komplett abnehmen kann, und dann ein (fast) blankes Motorrad hat.

    Die Grundplatte des VP45 wird ja scheinbar "nur" mit Riemen fixiert...

  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #5
    Die Grundplatte ist mit Riemen befestigt und sitzt damit bombig fest.
    Optisch fand ich es auch ohne TR nicht schlimm (das Moped sieht immer angezogen aus), allerdings hatte ich ihn auch fast immer dabei.
    Schau dir das Teil doch einfach an und entscheide dann.

  6. LGW Gast

    Standard

    #6
    Hm, bin halt kein Freund des Fernabsatzgesetzes nach den Motto "erstmal bestellen und anschauen und dann zurückschicken". Und mein Konto auch nicht

    Das nächste Ladengeschäft von TT ist 200km weit weg... im Moment ein bisschen frisch mit dem Moped. Naja, mal überlegen, vielleicht mach' ich einfach ne Tour da hin, vor Weihnachten oder so...

  7. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #7
    Ich mag das auch nicht, nun habe ich mal nach einem Bild von der Dakar ohne TR gesucht.
    Büddesehr, da hat sie nur ihren Maßanzug an

  8. LGW Gast

    Standard

    #8
    Supi, vielen Dank

    Ich bin noch in der Grübelphase... schlimmstenfalls order' ich den teureren, und tausche den dann im Zweifel gegen den günstigeren um wenns mir gar nicht gefällt. Ich mag diese Riemengeschichte einfach irgendwie nicht, keine Ahnung. Ausserdem kann man so das "Dakar" ja kaum lesen

  9. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    144

    Standard

    #9
    Hallo LGW

    also ich habe den Original BMW Tankrucksack der F 650 beim Kauf dabei gehabt und ich muss sagen, das Ding ist klasse. Super verarbeitet, auch ohne die mitgelieferte Regenhülle wasserdicht und passt / sitzt perfekt, sogar bei rauher Fahrt im Gelände, was der TT wegen seiner Größe sicher nicht tut. Schau mal hier oder beim F 650 Forum unter "Biete", da gibt es ihn oft umsonst.

    Zusatzscheinwerfer würde ich knicken. Erstens bringen sie wenig, zweitens fährt man meist 90% im Hellen und drittens verkraftet der Regler bei Bj. ?? < .03 das oft nicht. Bemühe hierzu vor dem Kauf auf jeden Fall die Suche im F 650 Forum.

    Ich würde das Geld in einen TT oder SW Motech Hauptständer stecken oder die unbequeme Sitzbank bei Jungbluth aufpolstern lassen. Das wirkt Wunder...

    Für weitere Verbesserungen schau mal in meine Galerie beim F650 Forum (gleicher Name).

    Gruß Uli_Ddorf

    und schon mal Häppi Börsdäy

  10. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Daumen hoch

    #10
    Huhu,

    ich hab den Tankrucksack von Wunderlich drauf

    http://wunderlich.de/frame.php?MakeL...prodid=1250131

    Der hält ohne Grundplatte, hier mal


    Die Fakten:
    • Ausziehbar, mit 15 bis 25 Litern Inhalt.
    • Einhängbarer, spannbarer Kompressionsgummi (wenn im ausgefahrenen Zustand nicht vollständig gefüllt). Eine feste, wackelfreie Einheit entsteht.
    • Zusätzliche Seitentaschen.
    • Blaues Innenfutter zur besseren Einsehbarkeit.
    • Wasserdichte Reißverschlüsse.
    • Sehr großes (A4), wendbares und abnehmbares Kartenfach aus weichem, robustem PVC-Glas. Griffiger Gummizipper für problemloses Öffnen –- auch mit Handschuhen.
    • Kartenfach auch alleine verwendbar
    • Innen eingearbeitete Halter für Kugelschreiber oder Taschenlampe und eine Tasche für weitere Straßenkarten.
    • Innenverstärkung. Genietete Hart-PVC-Einlage für optimale Formstabilität verhindert das Ausbeulen.
    • Zur Sitzbank hin nochmals formverstärkt.
    • Vordere Befestigung mit Schnellverschlüssen für schnelles Auf-/Abbauen oder Umklappen (Tanken).
    • Vordere und hintere Aufnahme-Grundplatten können stets am Fahrzeug verbleiben.
    • Hintere Aufnahme-Grundplatte ist gleichzeitig Tankpad.
    • Absolut wasserdichtes Gewebe. Hochfest und Abriebssicher.
    • Anschmiegsame, rutschfeste Bodenplatte. Schützt vor Scheuerstellen am Tank (klebt wie Frischhaltefolie).
    • Ergonomischer Tragegriff.
    • Zusätzliches Tragesystem: Kann mit den beiliegenden Tragegurten als Rucksack oder Umhängetasche genutzt werden.

    Ich fahr den Tankrucksack jetzt seit 7 jahren und 47 tkm von Verschleiß keine Spur.

    Meine Empfehlung


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete F 800 GS Touratech Tankrucksack
    Von joeli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 18:44
  2. Tankrucksack Touratech
    Von chrissivogt im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 19:05
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 23:57
  4. Tankrucksack von Touratech
    Von Franzi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 10:14
  5. Touratech Tankrucksack
    Von Bertha im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 12:49