Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Umfaller in Werkstatt

Erstellt von Garish, 19.03.2010, 20:44 Uhr · 30 Antworten · 4.045 Aufrufe

  1. Garish Gast

    Standard Umfaller in Werkstatt

    #1
    Hello miteinander!

    Das Kälbchen war in der Werkstatt unseres Vertrauens, neue Reifen,Kette, Ölwechsel, etc....und halt zum "überwintern"
    Jetzt ist sie aber beim "umparken" dem Meister umgefallen und auf nen Automotor gefallen (ist wohl etwas eng dort).
    Er läßt alles über seine Werkstattversicherung erneuern was kaputt ist....Tankkratzer=neuer Tank,Verkleidung,Splitter=komplett neu,Spiegel ab=neu, Rahmenkratzer=neu lackieren und für die Unannemlichkeiten ne neue Scheibe und Komplett-Wellnesspaket
    Soweit ok.....
    Kann ich als "Laie" denn jetzt sicher sein, dass alles wirklich wieder heile ist? Das der Rahmen keinen Knacks hat oder so?

    Danke schon einmal!

    Naddel

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Garish Beitrag anzeigen
    Hello miteinander!

    Das Kälbchen war in der Werkstatt unseres Vertrauens, neue Reifen,Kette, Ölwechsel, etc....und halt zum "überwintern"
    Jetzt ist sie aber beim "umparken" dem Meister umgefallen und auf nen Automotor gefallen (ist wohl etwas eng dort).
    Er läßt alles über seine Werkstattversicherung erneuern was kaputt ist....Tankkratzer=neuer Tank,Verkleidung,Splitter=komplett neu,Spiegel ab=neu, Rahmenkratzer=neu lackieren und für die Unannemlichkeiten ne neue Scheibe und Komplett-Wellnesspaket
    Soweit ok.....
    Kann ich als "Laie" denn jetzt sicher sein, dass alles wirklich wieder heile ist? Das der Rahmen keinen Knacks hat oder so?

    Danke schon einmal!

    Naddel

    Moin Naddel, selten hier abba dann. Wenn der ok ist wir alles ok sein, an vertuschen kann er kein wirkliches Interesse haben. Und einen krummen Rahmen durch umfallen geht eigentlich micht. Denke Du kannst wieder schön am Kabel ziehen.

  3. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #3
    Najaaaa, also auch beim Umfallen kann der Rahmen was mitbekommen.

    Wenn sich entsprechende Schrauben von Verkleidungen oder andere Teile passend in den Rahmen schlagen, kann es Beulen geben... ( das hatte ein Bekannter nämlich auch mal )

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    Najaaaa, also auch beim Umfallen kann der Rahmen was mitbekommen.

    Wenn sich entsprechende Schrauben von Verkleidungen oder andere Teile passend in den Rahmen schlagen, kann es Beulen geben... ( das hatte ein Bekannter nämlich auch mal )
    Moin moin, mag sein das wenn es ganz doof kommt, eine Schraube eine kleine Beule in das Rohr drückt, aber das der Rahmen krumm wird kann ich nicht glauben und wird auch sicherlich nicht passieren. Wobei ja als Rahmen eh nur das Vorderteil zählt, das Heckteil ist kein eingetragenes Rahmenteil sondern einfach nur ein Heckteil, was jederzeit ausgetauscht werden kann.

    Mal unter uns, ein Moped das durch einfaches Umfallen einen Rahmenschaden erleidet gehört eh auf den Schrott.

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #5
    moin,

    ich behaupte, dass es durch solch einen umfaller nicht zu unsichtbaren rahmenschäden kommen kann.
    entweder der hat ne sichtbare macke oder er ist heil.

  6. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    196

    Standard

    #6
    Hallo,

    beauftrage doch einen Sachverständigen mit der Abnahme der Reparaturleistungen. Da Du Laie bist, kannst Du das mE von der gegnerischen Versicherung verlangen. Ruf die doch mal an.

  7. LGW Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von gsforever Beitrag anzeigen
    Hallo,

    beauftrage doch einen Sachverständigen mit der Abnahme der Reparaturleistungen. Da Du Laie bist, kannst Du das mE von der gegnerischen Versicherung verlangen. Ruf die doch mal an.
    Das wäre das beste. Aber vorher mit dem schnacken, dass er weiss das das nicht gegen ihn geht. Nicht das er zum wird

  8. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #8
    Wenn ich daran denke, wie oft die Moppeds in Hechlingen gegen Zäune, Steine oder auf den Boden fliegen, dann müssten die Mechaniker nur mit Rahmenwechsel beschäftigt sein.
    Also lasse das mit Sachverständingen und Gutachtern und vertraue deinem mal.
    Oh Wunder, dass nicht gleich zum Anwalt geraten wird

  9. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    196

    Standard

    #9
    Hallo, Scubafat,

    zum Anwalt hätte ich geraten, wenn Naddel auch ihren Nutzungsausfall hätte beanspruchen wollen, die ihr zustehende Nebenkostenpauschale usw. Ich vermute, dass ihr das seitens der gegnerischen Versicherung nicht von vornherein angeboten worden ist ... aber das war ja auch nicht gefragt.

    Warum hälst Du es für falsch, sich in Fragen, in denen man sich nicht auskennt, an jemanden zu wenden, der es besser weiß?

  10. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von gsforever Beitrag anzeigen
    Hallo, Scubafat,

    zum Anwalt hätte ich geraten, wenn Naddel auch ihren Nutzungsausfall hätte beanspruchen wollen, die ihr zustehende Nebenkostenpauschale usw. Ich vermute, dass ihr das seitens der gegnerischen Versicherung nicht von vornherein angeboten worden ist ... aber das war ja auch nicht gefragt.

    Warum hälst Du es für falsch, sich in Fragen, in denen man sich nicht auskennt, an jemanden zu wenden, der es besser weiß?

    SORRY, wenn ich mich hier einmische ...
    halte ich nicht für falsch.
    aber den hilfeschrei nach dem gutachter,
    den halte ich für übertrieben. die ver-
    sicherungsbeiträge sind eh schon hoch
    genug.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BKV Dauerpfeifen nach Umfaller
    Von C.H.M. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 11:18
  2. Umfaller mit GS 1200 Adventure
    Von ptrendsetter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 20:26
  3. Startprobleme nach Umfaller
    Von Namibia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 12:48
  4. Sturzbügel, Umfaller
    Von ADV-Harry im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 05:17
  5. Umfaller - und nun?
    Von michadort im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 00:35