Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Umgeworfen!!!???

Erstellt von Jamila, 19.08.2009, 12:45 Uhr · 16 Antworten · 2.471 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    550

    Standard Umgeworfen!!!???

    #1
    Was mache ich eigentlich, wenn ich mein Mopped doch mal umwerfe?
    Muß ich den freundlichen Landwirt von nebenan anrufen und ihn bitten, doch mal mit dem großen 20 Tonner vorbeizukommen, oder gibts einen Trick. Bin ja schließlich nicht Popeye
    Wer weiß Rat
    Manuela

  2. Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    #2
    Hallo,
    natürlich gibt's da einen "Trick" (Kollegen meinten "simple Physik").

    Stell dich neben dem Lenker schön breitbeinig auf, greif dir den unteren Lenkergriff (also den, der dem Boden näher ist ), zieh ihn bis zum Anschlag Richtung Vorderrad. Das Vorderrad wird dadurch entsprechend "aufgestellt". Aus dieser Position hast du den optimalen Hebel um das MR leicht wieder aufzustellen.
    Haben bei unserem Sicherheitstraining auch zarte Damen mit einer alten 750er-Polizeimaschine geschafft.

    Viel Erfolg!
    Gerhard

  3. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    447

    Standard es geht....

    #3
    Versuch doch mal das hier:

    http://www.evisor.tv/tv/motorrad-sch...heben-4328.htm

    Es gibt dort noch einige Beiträge zu diesem Thema.

    Es geht wirklich.....

    Gruß
    Thorsten

  4. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von pegasus111 Beitrag anzeigen
    Stell dich neben dem Lenker schön breitbeinig auf, greif dir den unteren Lenkergriff (also den, der dem Boden näher ist ), zieh ihn bis zum Anschlag Richtung Vorderrad. Das Vorderrad wird dadurch entsprechend "aufgestellt". Aus dieser Position hast du den optimalen Hebel um das MR leicht wieder aufzustellen.
    Haben bei unserem Sicherheitstraining auch zarte Damen mit einer alten 750er-Polizeimaschine geschafft.
    Genauso gehts! Voraussetzung dafür ist allerdings, dass ein Gang eingelegt ist oder eingelegt werden kann. Wenn die Maschine ohne eingelegten Gang auf der Schaltungsseite liegt, hast du das Problem, dass sie bei dem Versuch sie aufzuheben immer wegrollen wird. Dann ist es allein kaum möglich sie wieder auf die Räder zu stellen.

  5. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Genauso gehts! Voraussetzung dafür ist allerdings, dass ein Gang eingelegt ist oder eingelegt werden kann. Wenn die Maschine ohne eingelegten Gang auf der Schaltungsseite liegt, hast du das Problem, dass sie bei dem Versuch sie aufzuheben immer wegrollen wird. Dann ist es allein kaum möglich sie wieder auf die Räder zu stellen.
    Dann machste die Handbremse zu, mit irgendwas, wozu hat man Fantasie

  6. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Dann machste die Handbremse zu, mit irgendwas, wozu hat man Fantasie
    Ich seh dir gern dabei zu, wie du deinen Battlestar Galactica dann aufhebst...

  7. Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    550

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Ich seh dir gern dabei zu, wie du deinen Battlestar Galactica dann aufhebst...
    Hallo junx,
    also mit eingelegtem Gang und gezogener Handbrmse. Mmmmh, das will geübt sein. Vielleicht kommt dann irgendjemand rein zufällig vorbei und hilft?
    Also vielen Dank für eure Tips, jetzt hab ich wenigsten Anhaltspunkte. Hab ich mir ausgedruckt und kommt in`s Topcase. Dann kann ich es nachlesen.
    Nächstes mal fahre ich auch mal mit uf die Donnerstags Feierabendrunde. Gibts dann noch mehr Damen oder bin ich allein? Dann muß ich mir noch Verstärkung suchen.
    Liebe Grüße
    Manuela
    Manuela

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Ich seh dir gern dabei zu, wie du deinen Battlestar Galactica dann aufhebst...
    Kostet aber ne Gebühr für dich

  9. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    11.493

    Standard

    #9
    Also ich habe die Dakar eigentlich immer aufgehoben bekommen und es war jetzt nicht die Version über den Lenker.

    Hoffe das ich es bei meiner Neuen erst mal nicht ausprobieren muss.

  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Ich seh dir gern dabei zu, wie du deinen Battlestar Galactica dann aufhebst...
    Moin Gorgo,
    Die R 1200 GS hebst Du leichter hoch, als eine F 800 GS. Die GS liegt auf dem Euter, das ist schon mal fast die halbe Miete. Mußte ich 2 x bei meiner 1150 Adv machen.
    Also komm nach Bremen, zahl die Gebühr und dann zeig ich dir das Aufheben mit deinem Moped


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte