Ergebnis 1 bis 4 von 4

(Un)lustige Blasen aufm Öl

Erstellt von Äxcel, 24.05.2007, 05:55 Uhr · 3 Antworten · 1.919 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    3

    Standard (Un)lustige Blasen aufm Öl

    #1
    Hallo alle zusammen,

    hab mir eine gebrauchte GS BJ 2001 gekauft und folgende Feststellung gemacht:

    Nach einigen Kilometern bildet sich eine Lage Blasen auf der Öloberfläche im Tank. Nach einigen Nachforschungen kam ich drauf, das die Zuleitung vom Sumpf in den Öltank "spuckt" und "blubbert", also die Pumpe im Sumpf Luft zieht. Ist das normal für eine Trockensumpfschmierung, dass die so trocken läuft? Evtl. ein Problem an der Druckpumpe? Schmierkanäle verstopft? Das Motorrad hat erst 15.000km drauf, also eigentlich noch keine Strecke. Vielleicht hatte jemand von euch das gleiche Problem. Ich will den Motor nämlich nicht unnötig kaputt fahren.

    Vielen Dank für Eure Hilfe im vorraus

    Äxcel

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi.
    Die Blasen hatte ich bei meiner F650 auch.
    Scheint ein normales Verhalten bei einer Trockensumpfschmierung zu sein. Die Ölpumpe muss es schließlich grundsätzlich schneller aus dem Sumpf herauspumpen, als es hineingelangt. Daher läuft der Sumpf trocken (wohl daher auch der Name) und es wird ein wenig Luft mit nach oben gepumpt.

  3. Smile Gast

    Standard Ölblasen

    #3
    Dieses Phänomen hat meine 01 GS auch. Ich habe mal direkt nach einem Stopp mit einem Flüssigkeitsheber aus dem Öltank eine Probe genommen. Dabei war zu sehen, dass die Blasen offensichtlich nur an der Oberfläche sind. Im Heber war jedenfalls zu 90% normales Öl festzustellen. Nur ganz oben leichter Schaum.

    Ich ignoriere das einfach seit über 5tkm und sie läuft immer noch

  4. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #4
    Rückförderpumpen sind generell auf mehr Leistung ausgelegt als die Zuförderpumpe. Bei englischen Twins z. B. doppelte Leistung.
    Damit soll sichergestellt werden, daß der Motor nich im Öl ersäuft.
    Und wenn die Rückpumpe doppelt soviel fördern kann als die Zulieferpumpe, muß sie zwangsläufig mal Luft mitsaugen.
    Vergiss es.


 

Ähnliche Themen

  1. rechter Ventildeckel wirft Blasen
    Von Kampfwurst im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.06.2017, 14:12
  2. Peinliche und lustige Erlebnisse
    Von bikeandsail im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 17:18
  3. Lustige Lehrstunde ;-)
    Von Mini-GS_Reiter im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 11:04
  4. 1100 GS '94 Blasen am Tank (Kunststoff)
    Von snoopydooh im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 14:04
  5. Öl steigt und hat blasen
    Von rock2482 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 20:17