Ergebnis 1 bis 9 von 9

Unterschiede der Baujahre der F650GS

Erstellt von oskarvon, 06.09.2007, 11:04 Uhr · 8 Antworten · 2.736 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    2

    Standard Unterschiede der Baujahre der F650GS

    #1
    Hallo zusammen,

    ich suche nach einer gebrauchten F650GS, habe aber keine Ahnung, nach welchem Baujahr ich gucken soll. Die ersten Maschinen sollen ja eine zickige Einspritzung gehabt haben (hab ich gehört), dann gibt es Doppelzündung (ab 2004? Braucht man das?) und immer mal wieder beschwert sich jemand über die Verarbeitung (wurde die mit der Zeit besser oder billiger?).

    Hat jemand einen Tipp, wo man etwas dazu nachlesen kann?

    Dankeschön,

    Oskar

  2. Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    53

    Standard

    #2
    Hi Oskar,

    zickige Einspritzung
    das ist das so genannte KFR (Konstantfahrruckeln), wenn du niedertourig z.B. durch eine Ortschaft fährst ruckelt es etwas, anscheinend ist das bei der DZ (Doppelzündung ab 2004) besser. Mich hat das (Bj 2000) noch nie gestört. Dann soll die DZ weniger Sprit verbrauchen, was nie so richtig belegt werden kann, da jeder anders fährt. Tatsache ist das die Einspritzermodelle ab 2000 allesamt sehr sparsam sind. Für mich der größte Nachteil meines "alten" Baujahres ist der lächerliche Gepäckträger, dies ist bei den neuen Modellen definitiv besser, aber leben kann man auch damit.

    Hoffe gehilft zu haben!

    Gruß
    Klaus

  3. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    2

    Standard Alt und neu?

    #3
    Hi Klaus!

    Danke für die schnelle Antwort. Ist die Grenze zwischen "alt" und "neu" 2004? Also "neu" = Doppelzündung und neuer Gepäckträger? Oder kam das nach und nach?

    schönen Gruß, Oskar

  4. Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    201

    Standard

    #4
    Hi Oskar,

    jep (wenn ich mich nicht irre) dann wurde 2004 die Doppelzündung eingeführt und gleichzeitig noch ein paar Kleinigkeiten wie: andere Gepäckbrücke, Befestigung des Windschildes und die Seitenverkleidungen (Tankatrappe) wurde leicht geändert.

    Gruss, Huey

  5. Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    201

    Standard

    #5
    ..... und das Tacho- Drehzahlmesser-Design

  6. Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    53

    Standard

    #6
    Wie Huey sagte gab es ein einziges Facelift in 2004. Dort wurden die beschriebenen Änderungen durchgeführt, unter anderem auch noch das Blau/Weisse Design der Dakar.
    Das die Tankattrappe (abgesehen von der Farbe bei Dakar) geändert wurde, wäre mir neu!?

    Jedenfalls sind die alle Änderungen unrelevant, bis eben auf die Gepäckbrücke und DZ und auch das wäre für mich kein unbedingt zwingendes Kriterium. ich kann gut damit leben.

    Gruß
    Klaus

  7. Registriert seit
    13.07.2007
    Beiträge
    125

    Standard

    #7
    also ich fahre eine bj.04

    geändert wurde:

    - doppelzündung
    - verbessertes windschild mit verbesserter halterung
    - neue gepäckbrücke inkl. topcasehalterung
    - verstellbarer kupplungshebel
    - klarglasscheinwerfer
    - neu designter tacho
    - neue anordnung der schaltereinheiten am lenker (besser zu erreichen)

    ich hab das ruckeln beim untertourig fahren auch etwas, gewöhnt man sich aba dran.

    LG Alex

  8. Registriert seit
    09.09.2007
    Beiträge
    1

    Daumen hoch Hilfe beim Kauf

    #8
    Hallo!

    Genau wie Oskar möchte ich mir eine gebrauchte F650GS zulegen.

    Preislich ist meine absolute Obergrenze bei 4000 Euro. In dieser Preislage sind Modelle Bj. 00/01 zu erhalten. Ich bin ziemlich verunsichert worauf ich nun achten muß und was anders ist als bei den aktuellen Modellen, die ich probefahren durfe.

    Kann mir jemand behilflich sein, oder besser noch ist jemand in oder um Wesel bereit, daß mit mir in Angriff zu nehmen?

    Gruß

    Christiane

  9. BMW-Tom Gast

    Ausrufezeichen

    #9
    Hi Christiane,

    ich bin (da ich in unserer Familie der "Techniker" bin) für meine Frau beide Modelle probegefahren.
    Das DZ Modell ist deutlich spritziger und verbraucht auch noch etwas weniger. Einspritzanlage ist feinfühliger und das KFR ist fast ganz weg - für einen 1 Topf absolut i.O.

    Andere Änderungen siehe vorherige Beiträge - wobei die Gepäckbrücke mit integrierter Top Case Aufnahme genial ist - hat meine Holde auch mit dabei, einfach drauf oder weg - und wenn sie ohne Top Case fährt, sieht die GS auch klasse aus, eben ohne irgendwelche Platten etc.

    Daher meine klare Empfehlung zur GS ab 2004 - leg lieber noch ein bischen drauf oder mach ne hohe Anzahlung und finanziere den Rest - lohnt sich, auch in Bezug auf einen evtl. Wiederverkauf.

    Als Link mal angeführt, wo ich für meine Frau und mich die beiden GS gekauft habe - super Händler !!! Ich finde das Angebot (9 tes von oben) für die gelbe 650 GS recht gut, vielleicht geht ja auch noch was nach unten ? Fragen kostet nichts.

    http://www.motorradsport-feil.de/mar...rketplace.html

    Viel Erfolg !


 

Ähnliche Themen

  1. Modellvergleich F650GS: Unterschiede Bj. 2008 und 2010?
    Von gonzoinpension im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 10:50
  2. Spritzschutz Hinterrad Boxer-Design alle Baujahre
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 16:21
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Wunderlich Öldeckel von 2009er GS, auch andere Baujahre
    Von gs-1966 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 12:30
  4. Unterschiede zw 04, 05, 06er Baujahre
    Von daglock im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 13:36
  5. FAQ 1100GS und 1150GS Baujahre, Veränderungen, Probleme, Rückrufe
    Von berentzen im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 14:42