Ergebnis 1 bis 5 von 5

Verstellbarer Bremshebel

Erstellt von jr53, 30.04.2016, 07:16 Uhr · 4 Antworten · 1.057 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    132

    Standard Verstellbarer Bremshebel

    #1
    für unseren Neuzugang F650GS (Einzylinder) letztes Bj. 2007 haben wir von Wunderlich den verstellbaren Bremshebel (schwarz lackiert) gekauft. Artikel Nummer 25680-001 (alte Nummer 8160580). Nach Montage wird der Bremslichtschalter nicht mehr betätigt, da er wenige mm neben dem Hebel liegt. In der Montageanleitung steht, man könne den Bremslichtschalter justieren - dies ist jedoch nicht möglich. Höchstens lösen und geringfügig drehen, das bringt aber nichts.

    Ausserdem liegt die Bremse jetzt leicht an, Rad lässt sich schwerer drehen. Liegt das vielleicht an der zu dicken Lackschicht in der Kugelpfanne?

    Hat vielleicht einer eine Idee oder das gleicht Problem schon einmal gelöst?

    Danke im voraus

    Gruss vom Chiemsee

    Jürgen

  2. Registriert seit
    16.09.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #2
    Hallo Jürgen,

    wir haben den gleichen Hebel an der G650GS verbaut.

    Als ich ihn montieren wollte, habe ich bemerkt, dass er zu dick ist und in der Führung klemmt - der Lack...
    Ich habe ihn dann erstmal reklamiert und angegeben, dass das Dickenmaß aufgrund des starken Lackauftrags außerhalb der Toleranz ist und dass der Hebel sehr schwergängig ist und die Bremse nicht mehr löst.

    Ich dachte, ich habe das Problem ausreichend gut beschrieben, hat aber keiner hinterfragt. ich habe also anstandslos einen neuen Hebel bekommen, der das selbe Problem hatte. Nachdem ich mich ein bisschen darüber geärgert habe, habe ich dann die Lackschicht mit einer Klinge so weit abgeschabt, bis der Hebel leichtgängig in der Führung sitzt und die Bremse sich auch wieder zurückstellt.

    Das Problem ist meines Erachtens, dass die Maße für den unlackierten, silbernen Hebel passen, dann wird jedoch sehr großzügig lackiert und das System funktioniert nicht mehr. Die Dicke der Lackschicht in der Kugelpfanne dürfte problemlos sein.

    Mit der Einstellung des Bremslichtschalters hatte ich kein Problem, da musste nix verstellt werden.

    Viele Grüße
    Martin

  3. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    132

    Standard

    #3
    Hallo Martin,

    danke für die Antwort. Das mit der Lackschicht sehe ich genauso. Wir schicken den Hebel jetzt zurück, ohne funktionierenden Bremslichtschalter macht das keinen Sinn.

    Gruss

    Jürgen

  4. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #4
    Hab auch den Hebel an meiner G650GS, in schwarz seit 1,5 Jahren. Passte ohne Nacharbeiten perfekt, nix schwergängig, kein Problem mit dem Bremslichtschalter. Allerdings sieht meiner ein bisschen anders aus als der aktuelle im Katalog. Am Verstellrad ist bei meinem ein Wunderlich Zeichen aufgeklebt, beim aktuellen im Katalog ist das nicht so. Kann sein dass die da bei Wunderlich was geändert haben. Welche Version hast du denn?

  5. Registriert seit
    14.12.2015
    Beiträge
    7

    Standard

    #5
    Hatte das gleiche Problem bei meiner 2015 g650gs. Kein Hebel passt,sind zu dick und etwas zu lang ( an der Aussen-Ring-Rundung Führungsbüchse )- da es keine Alternative gibt auf dem Markt ,habe ich den Hebel leicht angesschliffen -Lack weg und minimal am Alu und aussen an der Rundung der Führungsbuchse.
    Mit Fett alles eingeschmiert und siehe da, alles läuft und funktioniert nun perfekt..

    >>> Das traurige ist aber >> Wunderlich verkauft diesen Hebel mit einem Tüv Gutachten ???wie soll das den gehen wenn der nicht passt.


 

Ähnliche Themen

  1. Verstellbare Fußrasten und Bremshebel
    Von Venomous im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.05.2016, 22:05
  2. verstellbare Kupplungs-, Bremshebel für Dakar 01
    Von Fanthomas im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2014, 20:26
  3. Biete F 650 GS (Zweizylinder) Bremshebel verstellbar von Wunderlich
    Von Gert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 17:44
  4. Verstellbare/kurze Paraleverstrebe
    Von bigagsl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 07:50
  5. Wunderlich Schalthebel für die R1200GS verstellbar
    Von Schlonz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 11:42