Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Viele Einsteigerfragen zur Ausrüstung

Erstellt von Auge, 30.07.2008, 20:25 Uhr · 16 Antworten · 2.476 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    20

    Standard Viele Einsteigerfragen zur Ausrüstung

    #1
    Hallo,

    ich bin ein absoluter Anfänger im Kradbereich und deshalb habe ich auch leider eine Menge Fragen. Ich habe mich schon ein wenig durchs Forum gewühlt, allerdings habe ich noch nicht alle Antworten gefunden bzw. würde ich gerne einige Empfehlungen lesen.

    1.
    Da ich Angst habe, dass mir die Karre mal umfällt und dann alles zerdellt und zerkratzt ist, würde ich mir einen Sturzbügel von BMW und Handprotektoren kaufen wollen. Habt Ihr da Vorschläge ( Marke etc.)?

    2.
    Da meine Süsse leider draussen stehen muss ( jedenfalls bis zur Wintereinmottung) , suche ich nach einer Abdeckplane. Empfehlungen hierfür?

    3.
    Welchen Tankrucksack soll ich nehmen ( Magnet oder Riemenbefestigung?)? Später soll noch ein Topcase dazu kommen , hat jemand einen Tipp welches was taugt und einigermassen bezahlbar ist?

    4.
    Klamotten. Bis jetzt hab ich nur ne Jacke und n Helm. Tipps/Empfehlungen für Handschuhe, Stiefel,Hose?

    5.
    Ich neige zum starken Schwitzen und gestern is mir die Suppe in die Auge gelaufen.Das beisst ziemlich und ist unangenehm , wenn man sich nicht mal eben den Schweiss abwischen kann. Was macht man in so einem Falle? Gibts da Schweisshauben o.ä.?

    6.
    Welches Motoröl und welches Kettenöl(fett) ist zu empfehlen?



    Sorry für die vielen Fragen und es kann auch sein,dass meine Fragen hier im falschen Thema sind. Wenn ja, dann möge der Admin bitte den Thread verschieben.



    Ein hilfloser Auge grüsst Euch

  2. Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    123

    Ausrufezeichen

    #2
    1.Willst du ins Gelände???? Bin nie ungekippt bei normaler Fahrt, aber die Frage ist die Optik. Gefällt dir der Schutz?????

    2. Polo ; Louis


    3.Quick Look (Tankdeckelumrandung mit Schrauben) oder Magnet, da riemen kratzer gibt. Bevorzuge Quick look

    TOP CASE is egal. Hauptsache passt zum Bike (SILBER ODER SCHWARZ UND GRÖßE). Denk drann, dass die Verwirbelungen zu merken sind bei höheren Geschwindigkeiten und der Verbrauch steigt, aber bei deiner egal.

    4.Louis; Polo was gefällt und neutral, wenn du dein Bike verkaufst kannst du die beim neuen nehmen.
    Langstrecke LEDER und kurzstrecke und heiße Tage ab 25 Grad Sommeranzug (mit PROTEKTOREN UND ABNEHMBAREN KNIEEN; WENN MANN BEIM TREFFEN ANGEKOMMEN IST)

    5. JA!!! Egal, hauptsache drauf!!!! Louis; Polo BIN FROH DASS ICH ENDLICH KARDAN HAB

    6. Louis ; Polo

  3. Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    2

    Standard

    #3
    Moin Moin,

    sind ja viele Fragen zum beantworten:

    1) Handprotektoren haben ich die originalen von BMW, als Verkleidungsschutz den von Touratech, gibt aber auch noch richte Schutzbügel von SW-Motech, Hepco und BMW selber.

    2) am besten Polo oder Louis abklappern

    3) hab den Tankrucksack von BMW, wird vorne eingehakt und hinten mit Reisverschluß befestigt. Sitzt bombenfest, nur Kartenfach is etwas klein und halt teuer. Klassische Magnetrücksäcke funktionieren nicht, das die GS nur ne Tankatrappe hat und die ist aus Kunststoff.

    4) Kommt drauf an was du willst, Textil/Leder, Schönwetter/Ganzjahresfahrer ... ich bin mit meinem Textil HG mit Goretex sehr zufrieden.

    5) Es gibt Funktionsunterwäsche, am besten bei Louis/Polo kundig machen ... Auswahl gibts dort genug

    6) Kettenspray nehm ich immer von S100, leider schaut Moped danach wie Sau aus, wenn du etwas Kettenpflegefaul bist wie ich sind Kettenschmiersysteme nicht schlecht. Motoröl .... hab bis jetzt noch keins gebraucht ...

    Servus

  4. Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    #4
    wenn mir jemand sagt wie ich bilder einfügen kann, dann kann ich ein schönes zubehör-foto einstellen

  5. Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    123

    Standard

    #5
    http://www.boxerdesign.de/Bilder/uef650gs.jpg



    Als bild kann man nen Link auf ein Bild eingeben und dann erscheint es hier!!!

    Z.B. http://www.boxerdesign.de/Bilder/uef650gs.jpg als Antwort und denn OBEN Link oder Bild aussuchen.

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #6
    1. Schau Dir mal die Buegel von H & B an.

    2. http://www.eigbrecht.de/endkunde.htm hochwertige Qualitaetsabdeckungen, passend fuer die F650. Email fuer eine Empfehlung an: INFO@Eigbrecht.de . Die Polo/Louis China-Planen sind etwas billiger, und sind nicht so haltbar.

    3. Ich wuerde Dir auch das Quicklock System empfehlen. Das kostet ein paar $ mehr, wenn man's hat will man es nicht mehr missen. Es gibt Tankrucksaecke in verschiedenen Ausfuehrungn dazu. Gute Top-Cases gibt es viele. Ich mag das H & B TC45 ganz gerne an diesem Motorrad, weil dessen Form nicht so eierfoermig ist. Nachteil: Keine Einhandbedienung wie bei den italienischen Eiern.

    4. Handschuhe = Held, Stiefel = Daytona

    5. Ein Klapphelm. Am besten einen mit herausnehmbarer Polsterung, die man von Zeit zu Zeit waschen kann. Nolan N103, Schuberth C2. Shoei Multitec ist auch gut, aber die Polster leider nicht herausnehmbar.

    6. Jedes Motoroel in der Spezifikation wie sie vom Motorenhersteller empfohlen wird, aber nicht die Baumarkt Qualitaet. Kettenschmiere: = HS 'The White Power' (Platz 1 von 15 Sprays in MOTORRAD), oder Preistip Polo Weisses Kettenspray Art.-Nr. 55060100050

  7. Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    346

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Simpson_Bart Beitrag anzeigen
    1.Willst du ins Gelände???? Bin nie ungekippt bei normaler Fahrt, aber die Frage ist die Optik.




    3.Quick Look (Tankdeckelumrandung mit Schrauben) oder Magnet, da riemen kratzer gibt. Bevorzuge Quick look
    @ Simpons & Peter
    Das Quicklock geht bei der 650er nur mit großen Einschränkungen, weil der Tankdeckel hinten ist. Man muss in die Tankatrappe Löcher bohren um das System zu verbauen (habe mit den Quicklock Leuten telefoniert). Das kam für mich absolut nicht in Frage.

    @ Simpson
    Zum umkippen muss man nicht ins Gelände, die zwei Male wo es mir passiert ist war beim schrauben/rangieren vor der Garage . Dachte der Ständer wäre ausgeklappt.....
    Und mit meiner alten 100 GS habe ich die Bordsteinkante vor einem voll besetzten MC Donalds blöd erwischt. Das war PEINLICH

    Gruß
    Jörg

  8. Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    346

    Standard Der Schweiß

    #8
    Zitat Zitat von Auge Beitrag anzeigen
    5.
    Ich neige zum starken Schwitzen und gestern is mir die Suppe in die Auge gelaufen.Das beisst ziemlich und ist unangenehm , wenn man sich nicht mal eben den Schweiss abwischen kann. Was macht man in so einem Falle? Gibts da Schweisshauben o.ä.?
    @ Auge

    Es gibt von HAD oder Buff nette Halstücher (eigentlich eher Schläuche) die kann man auch super als 'Sturmhaube' verwenden. Die saugen den Schweiß wie nix weg (Polyester). Passen gut unter 'nen Helm. Ich nehm' die beim Mountainbike und Motorrad.

    Möge uns der Sommer noch viele heiße Tage bringen.

    Gruß
    Jörg

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #9
    Danke fuer den Hinweis! Du hast natuerlich recht, das hatte ich vergessen. Also wer nicht komfortabel mit boren von Loechern in der Verkleidung ist, fuer den ist das echt nix.

  10. Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    #10
    ich danke Euch für die zahlreichen Tipps. Ich hab schon nen Helm von Schuberth ( C2). Handschuhe hab ich mir erstma "günstigere" geholt.
    Stiefel von Daytona schau ich mir mal an, am liebsten würde ich mir hohe Schuhe holen, da gibts ja auch einige im Angebot.
    Ich werde mir den Motorschutzbügel und Handprotektoren von BMW holen.
    Das mit den Tankrucksack lasse ich erstmal, hab mir nen Rucksack vom Hein gekauft.Vllt. hol ich mir ne Gepäckbrücke. Bei der Hose bin ich mir noch unschlüssig. Ich will halt nicht schwitzen wie n Pferd, aber es soll trotzdem schützen und nich grad 300 Euros kosten.
    Hat jemand gute Erfahrungen mit klaren Blinkern und Rücklicht gemacht?
    Die würden sich an meiner silbernen Maschine ganz gut machen.

    PS: Warum nennt man die grossen GS eigentlich "Kuh" ( dadurch erklärt sich die Bezeichnung der kleinen GS als Kälbchen )?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1100 GS + R 850 GS Biete viele viele Teile aus Schlachtung
    Von Markus88 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 20:10
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS !!! viele viele Ersatzteile (orig., teils neu) !!!
    Von Frankenstein im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 22:01
  3. Einsteigerfragen...
    Von Dentargh im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 12:11
  4. Ausrüstung für Kids
    Von monthy im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 19:12
  5. Outdoor Ausrüstung
    Von Roadrunner1 im Forum Reise
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 21:12