Ergebnis 1 bis 5 von 5

welche batterie?

Erstellt von zwieback, 14.03.2006, 17:43 Uhr · 4 Antworten · 1.225 Aufrufe

  1. zwieback Gast

    Standard welche batterie?

    #1
    hallo an alle,
    hab mir diesen winter ne f650gs zugelegt und nun brauch ich ne neue batterie. die frage ist jetzt was für eine soll ich mir holen? preislich gesehen gibt es ja alles. angefangen mit 20€ bei polo, über 50€ original bei bmw bis hin zu 130€ von hawker. wie sind eure erfahrungen mit säure oder gel batterien? was ist sinnvoller? als info - hab vor im sommer ans nordkapp zu fahren, will also reichlich fahren dieses jahr.

    grretz hannes

  2. Registriert seit
    14.03.2006
    Beiträge
    101

    Standard

    #2
    Hi, für die Hawker sprechen einfach die besseren Eigenschaften. Die doppelte Startpower läßt den Motor auch bei niedrigen Temperaturen direkt anspringen, es läuft nix aus, viel leichter und kleiner. Sie passt nicht ganz ins Batteriefach und so muss man die fehlenden cm mit Putzwolle Holzstück oder Styropor auffüllen um sie ordnunggemäß zu befestigen. Dabei sind zwei Sonderschrauben für die Kabelbefestigung. Die Kabel müssen etwas stramm gezogen werden, damit sie ranpassen. Alles gut machbar, leider sehr teuer, der Spass. Da kann man sich jedes Jahr eine normale neue kaufen, aber dafür muss dann eventuell auch länger orgeln bzw. das Startritzel rutsch nicht rein und macht nur klack.
    Das passiert mit der Hawker nicht. Also muss der Geldbeutel entscheiden.
    Piji

  3. Registriert seit
    14.03.2006
    Beiträge
    101

    Standard

    #3
    Hi, für die Hawker sprechen einfach die besseren Eigenschaften. Die doppelte Startpower läßt den Motor auch bei niedrigen Temperaturen direkt anspringen, es läuft nix aus, viel leichter und kleiner. Sie passt nicht ganz ins Batteriefach und so muss man die fehlenden cm mit Putzwolle Holzstück oder Styropor auffüllen um sie ordnunggemäß zu befestigen. Dabei sind zwei Sonderschrauben für die Kabelbefestigung. Die Kabel müssen etwas stramm gezogen werden, damit sie ranpassen. Alles gut machbar, leider sehr teuer, der Spass. Da kann man sich jedes Jahr eine normale neue kaufen, aber dafür muss dann eventuell auch länger orgeln bzw. das Startritzel rutsch nicht rein und macht nur klack.
    Das passiert mit der Hawker nicht. Also muss der Geldbeutel entscheiden.
    Piji

  4. zwieback Gast

    Standard

    #4
    danke für die info. das hab ich mir schon fast gedacht und die hawker war auch so mein favorite aber es hat der geldbeutel entschieden und nun hab ich ne blei-säure.

    greetz hannes

  5. zwieback Gast

    Standard

    #5
    danke für die info. das hab ich mir schon fast gedacht und die hawker war auch so mein favorite aber es hat der geldbeutel entschieden und nun hab ich ne blei-säure.

    greetz hannes


 

Ähnliche Themen

  1. Welche Gel-Batterie?
    Von bittom im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 08:50
  2. welche Batterie?
    Von GummiQ82 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 18:01
  3. Batterie und wenn ja welche?
    Von BMW ist klasse im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 19:08
  4. Welche Batterie für HP2
    Von Longo im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 21:00
  5. Welche Batterie
    Von Ham-ger im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 07:33