Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

welcher Auspuff ?

Erstellt von zh169, 06.09.2008, 15:44 Uhr · 19 Antworten · 2.694 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2008
    Beiträge
    22

    Standard welcher Auspuff ?

    #1
    Hallo,
    möchte an meine F 650 GS 2003 einen anderen Auspuff montieren. Geht
    mir eigentlich hauptsächlich um einen besseren Sound. Da gibts ja
    div. Alternativen. Was habt Ihr montiert ?
    Besten Dank,
    Gruss
    Gary

  2. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    #2

  3. Registriert seit
    30.08.2008
    Beiträge
    22

    Standard

    #3
    Hallo Timmey,
    besten Dank für Deine Antwort. Der Topf sieht gut aus. Ist nur ein Topf
    auf der Linken Seite, richtig ? Wie ist der Sound ?
    Grüsse,
    Gary

  4. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    #4
    Ja, der ist nur für links. Sieht aber in meinen Augen nicht schlecht aus. Man gewöhnt sich schnell dran. Jetzt können die Hinterleute auch nicht mehr über den einen zugestopften Auspuff lachen.

    Vom Sound her meine ich mal zu behaupten, ist es der beste, den man legal aus der GS raus holen kann. Schön satt, bollernd, halt wie man sich einen Einzylinder vorstellt. Ich würde ihn mir immer wieder kaufen.

  5. Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    31

    Standard

    #5
    oh das klingt sehr gut, wie siehts mit der Montage aus? Schweißen? Schellen? Da gibts ja auch nen "Werkzeugkoffer" für die Rechte seite der anstelle des ESD eingebaut wird. Ist ja garnicht so dumm. nur 150€ dafür...

    EDIT: Hättest du die Möglichkeit eine Sound aufnahme zu machen (z.B. als mp3 per Handy?), nur wenns keine größeren Umstände mach bitte, währe sehr nett! Und hast du den Topf mit oder ohne Kat?

  6. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    #6
    Die Montage ist denkbar einfach:

    Die Schelle, die Krümmer und Auspuff zusammenhält lockern. Dann zwei Schrauben, die Töpfe und Rahmen zusammenhalten lösen (siehe Reparaturhandbuch). Damit ist auch schon alles getan. Jetzt kräftig am rechten Topf (von hinten gesehen) ziehen (nicht nach hinten ziehen, sondern zur Seite weg), damit der rechte Topf von den Aufnahmen und der Brücke gelöst wird. Dann solltest Du den Topf schon in der Hand haben.

    Man muss schon kräftig ziehen, also nicht wundern und aufpassen, dass einem die Maschine nicht umkippt!!! Als Hilfe habe ich ca. 5 min vorher die Aufnahmen alle mit WD40 eingesprüht.

    Der linke Topf wird dann einfach nach hinten Raus gezogen. Immer Stück für Stück drehen und wackeln bis er kommt.

    Der Hattech-Auspuff wird einfach in Krümmer und die Aufnahme geschoben. Auch hier muss ein wenig gedreht und gewackelt werden, bis er kommt. Ist aber alles 100%ig passgenau. Dann nur noch die Schelle mit dem richtigen Drehmoment und in der richtigen Position festziehen. Das wars! Der Umbau hat mich als Laien etwa 15 Minuten gekostet. Die längste Zeit habe ich damit verbracht, den rechten Topf zu lösen.

    Also KEIN Schweißen!

    Die Werkzeugbox ist Geschmackssache, aber sicherlich nicht verkehrt.

    Ich fahre den Topf mit KAT. In erster Linie aus Umweltgründen und damit ich keine Eintragung im Schein brauche. Angeblich soll der Topf auch ohne KAT die vorgegebenen Werte erfüllen. Dafür lege ich aber nicht meine Hand ins Feuer.

    Ich versuche mal eine Soundaufnahme zu machen. Mit Glück komme ich nachher noch dazu.

    Gruß
    Tim

  7. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    #7
    So ich habe mal ein Video gedreht. Leider nur mit meinem Handy, aber man erkennt den Klang ziemlich gut. In echt ist er natürlich noch etwas basslastiger. Das Grollen bekommt mein Handy nicht hin.

    Viel Spaß



    Tim

  8. Registriert seit
    30.08.2008
    Beiträge
    22

    Standard

    #8
    Hallo Timmey,
    besten Dank für den tollen Service und Info. Werde mir morgen den
    Topf bestellen !!
    Herzliche Grüsse,
    Gary

  9. Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    31

    Standard

    #9
    Hey echt besten Dank!!!
    Also ist alles nicht schlecht! Nur 500 Mäuse..... mal meinen Finanzberater fragen....
    Will den haben! Will den haben! Will den haben!

  10. Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    31

    Standard

    #10
    Hey
    Hab mir gerade überlegt hat schonmal jemd versucht den "Mittelschalldämpfer" hinten aus demAtrappenloch ein richtiges zu machen? Wäre vieleicht eine Billiger version als nen 500 Tacken ESD! Nur ist leider so unwiederruflich!
    Hat das schonmal jemand ausprobiert?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welcher Auspuff-Typ ist dies
    Von postmortal im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 22:08
  2. Welcher Auspuff für 1150 ADV
    Von Adventuremann1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 16:14
  3. Welcher Auspuff für 2010 GS
    Von Schumi34 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 13:02
  4. Welcher Auspuff bringt was ?
    Von suckofitall im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 22:32
  5. welcher auspuff 100 gs pd
    Von chris-86 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:52