Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Welcher Reifen,welche Kosten?

Erstellt von Christianho, 25.11.2014, 14:56 Uhr · 36 Antworten · 4.904 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #21
    Nicht auf der Einzylinder, die braucht immer einen Schlauch.

  2. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #22
    Danke Peter.
    Also war ich doch richtig informiert. hab mich durch einige Kommentare hier verunsichern lassen, bzw. die falsch gelesen..
    Gruß
    Klaus

  3. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.079

    Standard

    #23
    Ähhh, sorry Klaus ...

    Hast Du irgendwo geschrieben, welche 650er Du hast?
    Wenns ne "F" ist, dann hat Peter (wie immer) recht.
    Ich fahr ne G650GS mit Gussrädern, und die hat Schlauchlosreifen.
    Bei 650er Speichenrädern gehts nur mit Schlauch, das ist richtig.

    Gruß, Reiner

  4. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #24
    Hallo Reiner,

    neh, war mein Fehler; meine seit (2 Wochen) ist die Einzylinder. Und hier habt ihr von der Twin gesprochen.
    Gruß
    Klaus

  5. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.079

    Standard

    #25
    Nee, nee, nee, Klaus.

    Wir sprechen sowieso von der Einzylinder, ist schon richtig.
    Aber es kommt drauf an, was für Felgen Du hast:
    Die ältere "F" (Einzylinder) gabs glaube ich nur mit Speichenrädern, also mit Schlauchreifen.
    Die aktuelle G650GS gibts mit Gussfelgen (hab ich mit schlauchlos) oder als Sonderausstattung mit Speichenfelgen, oder die höhere Sertao ebenfalls mit Speichenfelgen und somit mit Schlauch.
    Auf die Art der Felgen kommts also an, Speichen = Schlauch, Guss = schlauchlos.
    Alles klar?

    Gruß, Reiner.

  6. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #26
    Ja stimmt.

    Die aktuelle G650GS gibts mit Gussfelgen hatte ich garnicht auf dem Schirm.

  7. Registriert seit
    20.02.2015
    Beiträge
    455

    Standard

    #27
    Hallo, ich fahre F 650 GS, Baujahr 2000, Speichen: Habe ich wirklich eine Schlauch im Reifen ?

  8. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #28
    Ja,

    genau wie in meiner aus 2001.

  9. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.079

    Standard

    #29
    Hallo ydna (oder Andy???)

    Herkömmliche Speichenräder gehen nur mit Schlauch. Du kriegst die Speichenlöcher in der Felge gar nicht komplett dicht, als das es ohne Schlauch funktionieren würde. Speichenfelgen sind auch immer ein bisschen flexibel, deshalb gut geeignet für grobes Gelände. Aber wenn sich die Speichen z.B. in einem heftigen Schlagloch kurz spannen oder entspannen, kommts immer zu Undichtigkeiten, das kann ohne Schlauch nicht funktionieren.

    Es gibt aufwändig eingepeichte Felgen für die großen GS (12er), da geht schlauchlos, weil die Speichennippel an der Felgenflanke aufgehangen sind, da sind dann keine Löcher in der Felge, da geht dann auch schlauchlos.

    Natürlich kann man in Gussfelgen auch nachträglich einen Schlauch einziehen, wenn man will, muss man aber nicht.

    Gruß, Reiner.

  10. Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    866

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von mmo-bassman Beitrag anzeigen
    Hallo ydna (oder Andy???)

    Herkömmliche Speichenräder gehen nur mit Schlauch. Du kriegst die Speichenlöcher in der Felge gar nicht komplett dicht, als das es ohne Schlauch funktionieren würde. Speichenfelgen sind auch immer ein bisschen flexibel, deshalb gut geeignet für grobes Gelände. Aber wenn sich die Speichen z.B. in einem heftigen Schlagloch kurz spannen oder entspannen, kommts immer zu Undichtigkeiten, das kann ohne Schlauch nicht funktionieren.

    Es gibt aufwändig eingepeichte Felgen für die großen GS (12er), da geht schlauchlos, weil die Speichennippel an der Felgenflanke aufgehangen sind, da sind dann keine Löcher in der Felge, da geht dann auch schlauchlos.

    Natürlich kann man in Gussfelgen auch nachträglich einen Schlauch einziehen, wenn man will, muss man aber nicht.

    Gruß, Reiner.
    Das nennt sich Kreuzspeichenfelge aber es gibt auch normale Speichenfelgen ohne Schlauch, die neue Ktm hat das.... Leider nicht immer dicht.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifen,welche habt ihr denn in Deutschland?
    Von Lord Vader im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 16:00
  2. welcher reifen für rumänien-tour?
    Von atreju im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 19:34
  3. welcher reifen
    Von chris-86 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.05.2007, 12:30
  4. welcher reifen hält am längsten
    Von vau zwo im Forum Reifen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 15:56
  5. Reifen – welche wählen
    Von Gastarbeiter im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:24