Ergebnis 1 bis 8 von 8

wo tooltube an g650gs anbauen ? und mehr fragen ...

Erstellt von ElCanario, 03.01.2012, 22:52 Uhr · 7 Antworten · 2.030 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    200

    Standard wo tooltube an g650gs anbauen ? und mehr fragen ...

    #1
    Buenos dias companeros ...
    wer hat ein tooltube an der g650 2011 verbaut oder wer kann helfen wo es dran zu frickeln waere ...
    hat jemand die 25mm erhoehung am lenker ?
    oder schon jemand die wunderlich nebeler ??
    fragen ueber fragen ...
    besten dank

  2. xt5
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    48

    Standard

    #2
    Hi,
    ich hab mir ne box an den Motorschutz und den Rahmen gebaut. Warum also nicht ein Rochr an die gleiche Stelle setzen. Einfach am Motorschutz und am Rahmen befestigen und fertig.
    Falls du dir noch nen anderen Auspuff zulegen willst hätt ich noch diesen Vorschlag (siehe Bild)
    Ich hab zwar ne 2003er allerdings denke ich die Ergonomie ist identisch - habe die 35mm Lenkererhöhung montiert und musste kein Züge verlängern. Mit den 25igern sollte das somit auch kein Problem sein .
    Zu den Scheinwerfern kann ich dir nix sagen
    Grüße aus dem Westerwald
    Holger
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken motorradumbau-20013.jpg   mongolei-202-20002.jpg  

  3. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    200

    Standard

    #3
    Welche biernchen sind in den beiden scheinwerfern verbaut , kann mann diese durch hellere ersetzen , so einfach biernchen x gegen y tauschen ??
    Ich habe noch ein paar fragen ,
    was bringt ein K&N luft, und ein ölfilter ? sind die leicht zutauschen ?
    gabelfedern auswechseln bei der g650 gs , ist das schwierig ?
    und was lohnt sich , was kann mann sich sparen ?
    besten dank

  4. xt5
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    48

    Standard

    #4
    ZU den Birnchen kann ich nix sagen.
    Luftfilter und Ölfilter wechseln ist ja kein Problem - ich denke mal du redest von den Wiederverwendbaren. Da muss man sich eben die Frage stellen wie viele Ölwechsel man macht bis man seinen Break Even erreicht.
    Mit den Gabelfedern bekommst du ne härtere Front, die Maschine taucht beim Bremsen nicht mehr so ab und ist stabiler - denka mal bei euch auf der Insel kannste gewiss auch schöne Schotterwege fahren (denka mal ne lohnende Investition).
    Zum Wechsel Motorrad auf den Hauptständer, bzw Vorderrad entlasten, Gabelstopfen lösen (vorsicht steht etwas unter Druck). Feder und Hülse (wenn eine drin ist - meien bei den normalen GSen war eine drin) neue Feder rein (Öl nicht vergessen) und dann Stopfen wieder drauf. Am besten zu 2t, da man die Feder länger ist und man sie fest eindrücken muss um den Stopfen einzudrehen.
    Hoffe mal ich hab nix vergessen.
    Grüße in die Sonne

  5. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    200

    Standard

    #5
    Buenos dias ...
    das hört sich gut an ...
    habe einen freund dem ich bei den arbeiten zur hand gehen kann , ich selber bin da nicht so der knaller ...
    schotterwege gibt es jede menge , und es geht schon vor meiner haustüre los , macht richtig spass , das wetter spielt ja immer mit , regen kenne ich nur aus der wettervorhersage auf rtl :-)

  6. Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    223

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von xt5 Beitrag anzeigen
    Hi,
    ich hab mir ne box an den Motorschutz und den Rahmen gebaut. Warum also nicht ein Rochr an die gleiche Stelle setzen. Einfach am Motorschutz und am Rahmen befestigen und fertig.
    Falls du dir noch nen anderen Auspuff zulegen willst hätt ich noch diesen Vorschlag (siehe Bild)
    Ich hab zwar ne 2003er allerdings denke ich die Ergonomie ist identisch - habe die 35mm Lenkererhöhung montiert und musste kein Züge verlängern. Mit den 25igern sollte das somit auch kein Problem sein .
    Zu den Scheinwerfern kann ich dir nix sagen
    Grüße aus dem Westerwald
    Holger

    Hallo Holger

    Wäre es möglich mir ein paar Detailfotos von der Box am Motorschutz zu senden? Bin gerade am Box bauen nur weiss ich nicht so genau wo ich die montieren soll?? Bzw. wie du die Box abschließt??

    Mfg Flo

  7. xt5
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    48

    Standard

    #7
    Sorry für duie Verspätung - hoffentlich nicht zu spät.
    Den Deckel hahe ich oben mit nem kleinen Schlösschen gesichert.
    Ich hatte nen kleinen Ratschenkasten, 3 Zangen und ein Schraubenschlüsselsatz drin (9 Stück). Die Schraube in den Rahmen ist nur einmal gebrochen - in knapp 160.000Km einguter Wert denk ich mal. Bei dem ersten Bild siehst du oben den Schlosshalter an der Kiste. Der Deckel hat das Gegenstück - einfac Schloss durch und gut. Wasserdicht war das ganze natürlich nicht, aber bei Regen hielt das schn ne Weile. Denke mal wenn ne Gummidichtung wäre hilfreich gewesen.
    Hoffe es hilft.
    Grüße
    Holger
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken imgp9347.jpg   imgp9349.jpg   imgp9350.jpg   imgp9352.jpg  


  8. Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    223

    Standard

    #8
    Hallo

    Alles klar!!
    Danke Holger für die Bilder und die Beschreibung!!!!
    Kann jetzt endlich weiterbasteln.

    Mfg Flo


 

Ähnliche Themen

  1. Zeigt mir Eure G650GS/G650GS Sertao
    Von s62j69 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 16:12
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 20:23
  3. 8mm Blinker anbauen
    Von Hobestatt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 01:09
  4. Fernlicht zusätzlich anbauen zwei drei Fragen
    Von cosmo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 07:38
  5. Adv Gepäckträger anbauen?
    Von cooli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 09:00