Ergebnis 1 bis 7 von 7

1200 Gs Motor/Getriebe/Kardan in HP2 Rahmen?

Erstellt von surfloose, 04.11.2014, 12:46 Uhr · 6 Antworten · 1.128 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    29

    Standard 1200 Gs Motor/Getriebe/Kardan in HP2 Rahmen?

    #1
    Servus und Moin!
    Ich hätt hier eine rein theoretische Frage...:
    Passt in einen HP2 enduro-Rahmen der Motor, das Getriebe, sowie Kardan (und HaG?) einer 1200 Gs, z.B. Bj. 2005/2006?
    Bin gespannt...!
    Gruß,
    Peter

  2. Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    116

    Standard

    #2
    Hallo Peter,
    also Motor/Getriebe müßte passen, Schwinge würde ich sagen paßt nicht, Kardan weiß ich nicht, aber....
    was sicher nicht passt ist der Raddrehzahlsensor vom HAG, also kein Tachosignal, da müßtest du ein HP-HAG nehmen.
    Das Motorsteuergerät könnte sein, das du das von der GS übernehmen mußt, bin ich mir aber auch nicht sicher.
    Darf man fragen was du schönes vorhast
    Gruß
    Helmut

  3. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #3
    Motor passt, kann problemlos verwendet werden.
    hier jedoch die besonderheit der HPE, diese Motoren drehen nur bis 7.500 u/min und haben Werksseitig keine Ausgleichswelle / Antriebsräder.


    Getriebe muss man schauen, das wurde mal geändert, so das eine entsprechende Airbox dazu verwendet werden müsste.

    Schwinge ist völli anders

    Die besonderheit bei den HAGs, die Teilung der Inkrementen im Tellerrad,



    diese sind für das Tachosignal entsprechend der SW bei GS und HPE / MM unterschiedlich.
    Daher wie oben richtig angemerkt, wird der Tacho nicht gehen. Passen würde noch eines der S, jedoch wäre das Motorrad damit viel zu lange übersetzt.

  4. Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    29

    Standard

    #4
    Hallo Helmut, hallo Frank,
    freut mich, dass ihr euch so gut auskennt...
    Die Grundidee kommt ganz einfach von der 900RR-hab sie vor kurzem erst wieder bestaunen dürfen, seufz! Also ein geländegängiger 4-Ventiler...(schon auch Crosspiste, Sprünge-das Ding sollte etwas aushalten können und möglichst leicht sein, aber moderner als mein 2-Ventiler))
    Danach folgte ich eine ganze Weile allem, was von Bert Duursma kam... und da die HPEs immer noch recht teuer sind, überlegte ich, evtl. nach und nach aus Einzelteilen verwandter Maschinen etwas zusammenzusetzen.... sind jetzt aber nur erste grobe Gedanken in dieser Richtung...
    Ich hab auch mal bei BMW nachgefragt, ob es diese HP-Rahmen überhaupt noch gäbe; bis jetzt keine Rückmeldung
    es sind nicht alle so schnell wie ihr
    Gruß,
    Peter

  5. Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    24

    Standard

    #5
    Hallo
    Rahmen sind bei BMW noch problemlos lieferbar, habe innerhalb vier Tagen einen neuen bekommen.
    Gruß wolfgang

  6. Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    116

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von surfloose Beitrag anzeigen
    Hallo Helmut, hallo Frank,
    freut mich, dass ihr euch so gut auskennt...
    Die Grundidee kommt ganz einfach von der 900RR-hab sie vor kurzem erst wieder bestaunen dürfen, seufz! Also ein geländegängiger 4-Ventiler...(schon auch Crosspiste, Sprünge-das Ding sollte etwas aushalten können und möglichst leicht sein, aber moderner als mein 2-Ventiler))
    Danach folgte ich eine ganze Weile allem, was von Bert Duursma kam... und da die HPEs immer noch recht teuer sind, überlegte ich, evtl. nach und nach aus Einzelteilen verwandter Maschinen etwas zusammenzusetzen.... sind jetzt aber nur erste grobe Gedanken in dieser Richtung...
    Ich hab auch mal bei BMW nachgefragt, ob es diese HP-Rahmen überhaupt noch gäbe; bis jetzt keine Rückmeldung
    es sind nicht alle so schnell wie ihr
    Gruß,
    Peter
    Hallo Peter,
    wenn dir die 900RR gefällt, hast du bestimmt auch schon was von der "kohlenwerk" gehört, die verwenden auch GS-Teile, aber dagegen ist die HP2 Enduro ein echtes Schnäppchen, leider...
    Gruß
    Helmut

  7. Registriert seit
    14.10.2011
    Beiträge
    29

    Standard

    #7
    Hallo Helmut,
    ja-die "Kohlenwerk" war auch in der letzten BMW Zeitschrift....da ist die Basis schon eine HP2... Endpreis lag so ca. bei 40-80 tsd. oder?
    Ich geh mal schnell in meinen Geldspeicher....
    Was mir auch noch fehlt:
    Gibt es irgendwo einen Vergleich zwischen einer HP2 Enduro und einer HPN 2-Ventiler (vorzugsweise mit langer Schwinge, mehr Hubraum usw.)?? Hat von euch jemand einen Eindruck von beiden?
    Gruß Peter


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2014, 20:33
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2014, 04:22
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 18:38
  4. > 100.000 km: passt der 1200-GS-Motor in die HP2?
    Von renieh im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 22:54
  5. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R 1200 GS BJ 06/2004 in TOP Zustand mit viel Zubehör
    Von Dauborner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 16:29