Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

2017 und mal wieder ne neue Batterie.... HP2E !

Erstellt von boGSer1100, 05.02.2017, 17:14 Uhr · 15 Antworten · 1.546 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    339

    Standard

    #11

    hallo Leute !
    Vielen Dank für die Antworten.

    das die JMT im Normalfall hält und das Moped startet war mir klar...

    Auf den niedrigen Außentemperaturen auf den ihr alle rum reitet sind mir egal, denn da habe ich keine Lust zu fahren!
    seit ihr Batterieverkäufer? ��

    Die Batterie muss den Bock im Unterholz bei heißen Motor d.h. bei hoher Kompression zuverlässig mehrere male kurz hintereinander starten können!
    diese Aufgabe hat die PC535 5Jahre ohne Probleme getan bis ich sie im Winter 2015/16 bis heute sich selbst überlassen habe und sie den freitot gewählt hat.

    Deshalb hatte ich auch versucht ausdrücklich die ENDUROFAHRER hier im Forum zu erreichen, aber außer André/ Rossi ist wohl von den Dreckspatzen keiner mehr aktiv?

    schlauer bin ich nun leider nicht geworden und meine HP Kumpel wollen natürlich gern das ich mit der JMT das Versuchskarnickel bin!
    den die haben ihr PC 535 alle durch vorhandene Stromquellen in der Garage gepflegt ...

    LG Sven

  2. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.737

    Standard

    #12
    Hallo Sven,

    mich hat sie nie im Stich gelassen, auch nicht im Dreck. Egal ob der Motor kalt oder heiß war. Hab aber auch nicht 10x hintereinander georgelt.
    Wie gesagt, für Notfälle ein selbst gebasteltes kleines Überbrückungskabel und die Starterbatterie eines Mitfahrenden, bei Extremtouren in die Dünen Tunesiens und nur Sportenduros (mit Mini Batterie) als Begleitung vielleicht eine zweite Batterie in Reichweite. Bei dem Preis und dem Gewicht ...
    Oder nimmst die Variante von Teileklaus, die hat fast das doppelte an Kapazität.

    Gruß
    André

  3. Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    1.346

    Standard

    #13
    Servus Sven,
    ist bei mir genauso. Wenn sie richtig heiss ist, will meine auch nicht so richtig starten.
    Hab sie bis jetzt aber immer zum laufen gebracht.
    Hab eine Hawker 535 seit 07 drin. Bin gespannt ob sie im Frühjahr die HP zum laufen bringt.
    War bis jetzt meine beste Batterie.
    Gruß huub

  4. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    2.871

    Standard

    #14
    Im Dreck? Nie ein Problem. Auch nach länger Zündung ein und Mehrfachstarts.
    Seit ich sie drin habe gab es nicht einen Gedanken, sie würde versagen.

    Zur 'Not' die 8 AH nehmen und gut.

    Grüße, cowy

  5. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.447

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von huub Beitrag anzeigen
    Servus Sven,
    ist bei mir genauso. Wenn sie richtig heiss ist, will meine auch nicht so richtig starten.
    Gruß huub
    Wenn sie heiß ist, dürfte sie von der Lifepo4 Batterie her immer besste Voraussetzeungen haben gut zu starten.
    Die Frage war je eher, was ist, wenn es Null Grad hat.

  6. Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    1.346

    Standard

    #16
    siehe Post Nr11


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Mal (wieder) ne Frage zum Zachtopf
    Von Probierboxer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 18:59
  2. Und mal wieder ABS....sorry folks...
    Von Tompster im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 00:36
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 20:23
  4. Mal wieder ne Kofferfrage
    Von Pippilotta im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 16:59
  5. schnell mal ne neue batterie
    Von bertl im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.11.2006, 06:57