Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

21" vs. 19" ....

Erstellt von Schecke, 11.12.2012, 21:39 Uhr · 21 Antworten · 3.140 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von gap Beitrag anzeigen
    Für Straße ist das 19" Vorderrad das Beste was man seiner HP2 Enduro antun kann. Sie fährt sich richtig geil, spurstabil und sehr handlich. Der Sumosatz dagegen ist eine Katastrophe!

    Anhang 82214
    Kommt aber darauf an wie man sich mit Fahrwerkseinstellung auskennt...oder...zu wenig Nachlauf ist bestimmt kippelig...

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Kommt aber darauf an wie man sich mit Fahrwerkseinstellung auskennt...oder...zu wenig Nachlauf ist bestimmt kippelig...
    ja und nein. die HP ist fahrwerksmäßig als Enduro konzipiert und egal wie du das Fwk einstellst, Gabel durchschieben usw. Dämpfung rauf oder runter, es bleibt suboptimal, deshalb hab ich den Sumo-Kit zum Schluß kaum mehr genutzt. Mir war selbst auf der Straße das 21er Vorderrad lieber, schön zu fahren war das 19er, handlich ohne kippelig

  3. Registriert seit
    18.08.2011
    Beiträge
    55

    Standard

    #13
    Das 17" Vorderrad empfand ich extrem kippelig und es ist ziemlich schnell in den Keller gewandert. Da half auch die Fwk-Einstellung nicht viel.
    Hatte nun als Allzweckreifen den Heidenau K 60 Scout drauf und bin damit im Gelände und auf der Strasse als Universalreifen bisher sehr zufrieden gewesen. Auch mit meiner Fahrwerkseinstellung kam ich dank der Tipps im Forum sehr gut zurecht.
    Der Nachteil bei den Heidis ist allerdings, dass der Hinterreifen bei flotter Kurvenhatz auf Teer in den Bergen ziemlich schnell an Gummi verliert. Daher der Gedanke, für diesen Zweck nun eine mehr strassenorientierte Bereifung mit den vorhandenen SuMo- und einer defekten Endurofelge zu zaubern.

    Danke für Eure Tipps!!

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #14
    Nun ja, die Sumoräder sind so schlecht auch nicht. Bis man(n) den Bogen raus hat dauert es halt einwenig. Mit der richtigen Bereifung (Michelin Road2) fährt sie sich nicht schlecht und manches Superbike muss die Ausenspiegel anlegen....
    Ansonsten ist natürlich ein größeres Vorderrad von Vorteil.

    Gruß Andreas

  5. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Nun ja, die Sumoräder sind so schlecht auch nicht. Bis man(n) den Bogen raus hat dauert es halt einwenig. Mit der richtigen Bereifung (Michelin Road2) fährt sie sich nicht schlecht und manches Superbike muss die Ausenspiegel anlegen....
    Ansonsten ist natürlich ein größeres Vorderrad von Vorteil.

    Gruß Andreas
    Andreas,
    da muss ich dir absolut beipflichten - wenn man mal den Bogen raus hat, kann man es mit den Dingern ganz schön krachen lassen.
    Mir war nur immer das Umgewöhnen von 21 auf 17 zu krass. Deswegen werde ich meine auch hergeben.
    Wenn jemand welche brauchen sollte......

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Nun ja, die Sumoräder sind so schlecht auch nicht. Bis man(n) den Bogen raus hat dauert es halt einwenig. Mit der richtigen Bereifung (Michelin Road2) fährt sie sich nicht schlecht und manches Superbike muss die Ausenspiegel anlegen....
    Ansonsten ist natürlich ein größeres Vorderrad von Vorteil.

    Gruß Andreas
    Genau das meinte ich , fahre zwar die MM aber sooviel Unterschied zur E ist das nun auch wieder nicht , am Anfang musste ich mich auch erstmal umgewöhnen
    obwohl 17" K 1200 R die doch relativ lange Gabel und der Hochbeinige Bock im Verhältniss zum Vorderrad ,das geht nicht von Anfang an.

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von gap Beitrag anzeigen
    Andreas,
    da muss ich dir absolut beipflichten - wenn man mal den Bogen raus hat, kann man es mit den Dingern ganz schön krachen lassen.
    Mir war nur immer das Umgewöhnen von 21 auf 17 zu krass. Deswegen werde ich meine auch hergeben.
    Wenn jemand welche brauchen sollte......
    Deine Zündapp KS 750?

    Die wäre geil.....

  8. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Deine Zündapp KS 750?

    Die wäre geil.....
    ja - die kannste haben

    20121219_201046.jpg

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #19
    Die ist mir leider einwenig zu klein...

    Aber danke für dein Angebot.

    Gruß Andreas

  10. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Die ist mir leider einwenig zu klein...

    Aber danke für dein Angebot.

    Gruß Andreas
    jeder muss mal klein anfangen, Andreas


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 11:06
  3. Heute Abend im TV:"Nackt unter Leder"/"The Girl On A Motorcycle"
    Von Butenostfriese im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 10:19
  4. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  5. Quick Lock Tankring für Schrauben "Innen"+Tankrucksack "City"
    Von DerDuke im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 15:03