Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Akra-SlipOn Adapter für MM?

Erstellt von Petzi300, 23.05.2009, 14:01 Uhr · 20 Antworten · 2.207 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    39

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...Marke "Ofenrohr"!
    :dito: ...dann ist ja nun auch klar, warum ich den (ich zitiere mich mal) hübschen schmalen Akra will!

  2. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    219

    Standard

    #12
    Hallo Petzi300,

    Zitat Zitat von Petzi300 Beitrag anzeigen
    :dito: ...dann ist ja nun auch klar, warum ich den (ich zitiere mich mal) hübschen schmalen Akra will!
    Aber mir immer noch nicht, und ich darf mich auch selbst zitieren, denn Du hast zwar oben (teil)geantwortet, aber den fuer viele Umruestinteressenten wesentlichen Teil leider ausgeklammert:

    >Die Motoren sind (leicht) unterschiedlich. Der der MM leistet ca. acht PS
    >mehr als der der Enduro. Ob er das nach der Aenderung auch noch tun
    >will?

    Deine Antwort hierauf?

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz

  3. Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    39

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Franz Gans Beitrag anzeigen
    >Die Motoren sind (leicht) unterschiedlich. Der der MM leistet ca. acht PS
    >mehr als der der Enduro. Ob er das nach der Aenderung auch noch tun
    >will?

    Deine Antwort hierauf?
    Wie Du schon sagst: "leicht unterschiedlich"!
    Somit geh ich davon aus, daß er´s von der technischen Seite tun wird.
    Wenn er zwei PS mehr leistet...nett, wenn er zwei PS weniger leistet, kratzt mich´s nicht.
    Abmagern o.ä. wird wohl er nicht zu befürchten sein, da er ja generell konzeptionell mal für den 1.200ccm Motor entwichelt wurde.
    Die bei der DoppelAkraLösung von MTec verwendeten Töpfe sind ja auch nicht von Akrapovic für die MM entwickelt worden.
    Sondern sind von MTec, sagen wir mal vorsichtig, passend gemacht worden.

  4. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    219

    Standard

    #14
    >Wie Du schon sagst: "leicht unterschiedlich"!

    Um nur einige fuer diesen Fall relevante Komponenten zu nennen: Andere Nockenwellen, andere Kruemmeranlage, andere Kolben, andere Ansaugleitung, andere Drosselklappenstutzen ...

    >Somit geh ich davon aus, daß er´s von der technischen Seite tun wird.

    Tun wird er's wohl, wenn Dir so wenig schon reicht.

    >Wenn er zwei PS mehr leistet...nett, wenn er zwei PS weniger leistet,
    >kratzt mich´s nicht.

    Wie kommst Du darauf, dass er auch nur im Ansatz mehr leisten koennte?

    Einem der bekannten Mopedblaettchen habe ich vor etwa zwei Jahren entnommen, dass der Abstimmung der zweiflutigen Auspuffanlage der MM seitens Akrapovic (wohl auf Geheiss von BMW) ein besonderer Aufwand zuteil wurde, der zum gegenueber der R1200R bzw. R1200ST (die Motoren kommen der MM am naechsten) erkennbaren Leistungszuwachs gefuehrt hat.

    Das hat auch Geld gekostet. Extra Geld! Denn sowohl im BMW Regal als auch im Akrapovic Regal war noch kein passender Pott greifbar. Man haette sich das ja wesentlich einfacher und vor allem billiger machen koennen, indem man kurzerhand den HP2 Enduro Topf aufgesteckt haette.

    Also geh mal nach der Umruestung von einer ohne Vergleichsmessung nicht naeher bezifferbaren Minderleistung gegenueber dem Original aus. Das schadet als Ansatz nicht und trifft des Pudels Kern bei Auspuffanlagentuning sogar mehr als oft, wie Tests mit auf das Modell (angeblich) _angepassten_ Anlagen immer wieder zeigen.

    >Die bei der DoppelAkraLösung von MTec verwendeten Töpfe sind ja auch
    >nicht von Akrapovic für die MM entwickelt worden.
    >Sondern sind von MTec, sagen wir mal vorsichtig, passend gemacht
    >worden.

    Das habe _ich_ ja auch nicht behauptet, oder findest Du das irgendwo im Thread?

    Und was ich von Tuningambitionen per Auspuffanlagen im allgemeinen und von den diesbezueglichen Bemuehungen des Herrn Muehlmann halte, passt mangels Sachbezug nicht direkt hier hin.

    In jedem Fall sind die Bestrebungen nahezu aller Auspuffverkaeufer (natuerlich einschliesslich des Herrn Muehlmann) auf wundersame Weise sehr lukrativ fuer sie selbst und nur wenig nutzbringend fuer _den_ Kaeufer, der seinen Bock auf oeffentlichen Strassen reitet. Natuerlich wird werbetechnisch masssiv das Gegenteil verbreitet.

    Allenfalls kleine Kinder und alte Damen mittels der umgemodelten Auspuffanlagen zu erschrecken, scheint mir der Haupthintergrund der meisten Umbauaktionen dieser Art. Zumindest wenn man das dabei haeufigste Ergebnis, den gesteigerten Krach, in die Betrachtungen einbezieht.

    Es koennt' auch sein, dass das Bruellrohr weithin von der - vermeintlich - herausragenden Potenz des Treibers des Mopeds im Kreise der geschlechtsfaehigen (jungen) Damen kuenden soll. Wesentlich mehr steckt ja haeufig nicht dahinter, und wenn, dann ist es meist aehnlich wichtig wie das Potenzgehabe und mindestens ebenso sinnvoll.

    Fuer Deine konkrete Anwendung gilt nach wie vor mein bereits geaeusserter, unmassgeblicher Ratschlag von vor einigen Tagen: Warte einfach noch ein wenig, waehrend Du das Original ausprobierst. Einen Haufen Geld (z. B. ~ 1600 Euro {die Augen verdreh}) mehr oder minder nutzlos ausgeben kannst Du zu jeder beliebigen Zeit in der Zukunft immer noch.

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz

  5. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #15
    "Es koennt' auch sein, dass das Bruellrohr weithin von der - vermeintlich - herausragenden Potenz des Treibers des Mopeds im Kreise der geschlechtsfaehigen (jungen) Damen kuenden soll. Wesentlich mehr steckt ja haeufig nicht dahinter"


    Hallo Kalle, wenn man das so liest................

    Du musst ja wirklich Probleme haben

  6. Registriert seit
    14.01.2009
    Beiträge
    168

    Standard

    #16
    @Franz Gans

    Kalle
    und solltest Du nahe der Alpen wohnen -sprich hunderte Km weit entfernt-, so kannst Du meinen Applaus deutlich vernehmen. Schön geschrieben.

    Gruß

    JR (Joerg) aus Köln

  7. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    219

    Standard

    #17
    Hallo sk1,

    > Hallo Kalle, wenn man das so liest................

    Haeh, meinst Du eventuell mich mit Kalle {mich umschauend}?

    Was soll man mit Geschriebenem schon anderes tun als es zu lesen? Alternativ vielleicht noch ignorieren?

    >Du musst ja wirklich Probleme haben

    Danke der freundlichen Nachfrage!

    Das genaue Gegenteil ist der Fall. Ich habe mich halt mit kurzem Schwanz und original leisem Auspuff bestens arrangiert und daher - nicht nur - in diesen beiden Belangen den inneren Frieden schon sehr lange mit mir selbst geschlossen.

    Auf dem kurzen oder langen Weg dahin straucheln jedoch viele und daraus resultiert folgendes Szenario, dass die andere Option des "kleinen Wuerstchens" in der Kombination mit dem lautem Auspuff in freier Wildbahn deutlich haeufiger anzutreffen ist. Natuerlich zum Nachteil der Umgebung und allgemein des Ansehens der Mopedfahrer in den dem Treiben ablehnend gegenueberstehenden restlichen Bevoelkerungsschichten.

    Sicher findest Du es auch gut, dass wir darueber gesprochen haben, oder?

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz

  8. Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    39

    Ausrufezeichen

    #18
    Hallo Kalle Karl egal was oder Franz oder Gänsehüter!

    Als aufmerksamer Mitleser/Mitschreiber, ist Dir sicher aufgefallen, daß es hier um den straßenzugelassenen DbEater-bestückten Nachrüsttopf von Akra geht!?
    Falls nicht, bist Du absolut OffTopic und solltest Dich mit Deinen WeltVerbesserungsLautstärkeratschlägen in eigenen Frage/AntwortFreds rumtreiben.

    Hier geht es nach wie vor nicht darum, ob ich irgendwelche Umwelt/Motorverträglichkeits oder Lärmregularien einhahalte.

    Sondern einfach nur darum, daß ich den Akra-HP2-Topf nett finde und ob jemand um ein Adaptersrtück weiß.

    Falls Du dazu was beizutragen hast, bin ich Dir dankbar...


    ....ansonsten texte bitte andere Freds zu!!!!!!!

  9. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #19
    Hallo Petzi,

    falls du den Akra von der schwarzen MM

    1. Ausfahrt mit geschwärzter MM

    auf den originalkümmer bekommst, sag kurz bescheid das würde ich mir glatt überlegen, finde der sieht klasse aus

  10. Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    39

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen
    Hallo Petzi,

    falls du den Akra von der schwarzen MM

    1. Ausfahrt mit geschwärzter MM

    auf den originalkümmer bekommst, sag kurz bescheid das würde ich mir glatt überlegen, finde der sieht klasse aus
    Yep, genau so stell ich mir das vor! Ob Kohle, Alu oder Titan wär mich noch egal.
    Nur Serienkrümmer und mit DB-Eater (damit ich nicht vom Gänserich getadelt werde!).

    ...ich kümmer mich mal und sag bescheid!


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HP2 Akrapovic SlipOn Dämpfer titan
    Von scubapauli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 22:49
  2. AKRA ESD von BMW
    Von stanley im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 20:36
  3. AKRAPOVIC Slipon Carbon Schalldämpfer
    Von Elektroniker im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 15:28
  4. Akrapovic SlipOn ESD für HP2 Enduro
    Von MiMa im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 20:38
  5. Akrapovic SlipOn an einer GS1150
    Von rupet im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 21:43