Ergebnis 1 bis 4 von 4

AKRAPOVIC Anschrift entfernen

Erstellt von PeterA, 04.08.2008, 14:42 Uhr · 3 Antworten · 1.422 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    241

    Standard AKRAPOVIC Anschrift entfernen

    #1
    Hallo Gemeinde
    Ich bin nicht so stolz auf die AKRA Aufschrift am ESD der MM. Habe ja einen Töff und nicht einen Auspuff gekauft da reicht es wenn BMW darauf steht. Die Polizei in CH sucht bei mir immer nach einem Papier das zum AKRA gehören sollte. Wenn er dann die BMW Teilenummer auf dem Ding sieht ist er zufrieden. Wie kann ich den Schriftzug entfernen? Einen Fein-Schleifer hätte ich. Aber weiß jemand eine bessere nicht Spanabhebende Lösung??
    Gruss
    PeterA

  2. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #2
    Hallo Peter,

    das Einfachste wird sein, den org. BMW-Akra-Topf zu verkaufen und einen passenden Akra im Zubehör kaufen. Bei denen ist nur ein Aufkleber drauf und geht leicht ab.

    Evtl. bleibt sogar das Geld für eine Tankfüllung übrig.

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    ein Bekannter von mir hat seinen SR-Racing Titan ESD mit einer Politurpaste für Edelstahl so lange poliert, bis das gelaserte Logo mit verschwunden war. Ich nehme an, dass das eine Möglichkeit wäre. Allerdings ist das Metall optisch anders geworden. Anders als Material abtragend geht es aber nicht, da es nicht gedruckt, sondern eingelasert ist

  4. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    219

    Standard

    #4
    Hallo Peter,

    Zitat Zitat von PeterA Beitrag anzeigen
    AKRA gehören sollte. Wenn er dann die BMW Teilenummer auf dem Ding sieht ist er zufrieden. Wie kann ich den Schriftzug entfernen? Einen Fein-Schleifer hätte ich. Aber weiß jemand eine bessere nicht Spanabhebende
    da - wie schon anderweitig beschrieben - die Aufschrift mit dem Laser aufs ziemlich duenne (Titan?) Blech aufgebracht ist, wirst Du um einen gewissen Materialabtrag nicht herumkommen, wenn Du den Schriftzug wirklich ausradieren moechtest.

    Ich wuerde das zwar nicht machen und sie auflaufen lassen, weil es nicht Dein Problem ist, wenn die Bullerei das nicht packt (sollen sie Dir doch nachweisen, dass das Moped / der Auspuff manipuliert ist), aber es kann natuerlich nervig sein, wenn es haeufiger geschieht.

    Ich wollte / werde demnaechst mal zu Besuch nach CH kommen, muss ich mich dann auch vorsehen?

    Ich habe gute Erfahrungen mit sehr feiner Stahlwolle (000) gemacht, die bei Edelstahl (Auspuffanlagen) wie z. B. der R1100GS hervorragend geeignet ist bei entsprechendem Koerpereinsatz Rueckstaende, Flecken, Verfaerbungen wieder mit der Umgebung zu egalisieren.

    Allerdings habe ich das noch nie an hauchduennem Titanblech probiert und warne ausdruecklich davor dies zu tun, falls Du mich anschliessend in Regress nehmen wolltest ;-).

    Ich habe die angebrochene Packung hier schon Jahre herumliegen und weiss gar nicht mehr, wo ich sie gekauft habe. Im Zweifel im Baumarkt oder im Werkzeugfachhandel (oder dort fragen).

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz


 

Ähnliche Themen

  1. Papieraufkleber entfernen ?
    Von sk1 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 15:42
  2. Aufkleber entfernen?
    Von Fahrer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 17:01
  3. Aufbapper entfernen... ?
    Von Nasemann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 13:15
  4. Lambdasonde entfernen
    Von Schlonz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 19:50
  5. Tankaufkleber entfernen
    Von highside im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 18:15