Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Anlasser, Relais, MAgnetschalter wie prüfen?

Erstellt von cage, 01.06.2017, 20:52 Uhr · 29 Antworten · 2.812 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    102

    Standard Anlasser, Relais, MAgnetschalter wie prüfen?

    #1
    Guten Abend zusammen.
    nach 8 monatiger Standzeit macht das Biest keinen Muxer. Relais klack. Dann merkwürdiges Phänomen, Schlüsselstellung auf us, Zündung bliebt an, man kann blinken , Hupen und dann ist auf einmal aus.

    Habe eine neue Li-Ion Batterie am Ladegerät, aber wahrscheinlich wird sich da Nix ändern.

    Hat hier jemand eine Idee, Relais, Magnetschalte, Anlasser? Wie kann ich was prüfen. Nächste oche will ich auf Tour brauch eine schnelle Lösung.

    Danke, Viele Grüße aus dem Donautal,
    Cage

  2. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    561

    Standard

    #2
    Moin
    Nimm ein Überbrückungskabel und gib Ihr Starthilfe vom Auto. Anlasserabdeckung ab und dort das Pluskabel drauf und die Masse z. B an eine Schraube vom Zylinder.
    Wenn dabei auch die Spannung zusammen bricht, tippe ich auf den Anlasser.
    Falls du auf die Schnelle einen Starter brauchst, ich habe noch Einen.
    Melde dich, viel Erfolg
    Edgar

  3. Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    102

    Standard

    #3
    Guten Abend Edgar,
    vielen Dank für deine Tipps/Hilfe und dein (Anlasser) Angebot. Habe heute eine neue Batterie eingebaut. Leider nur im Relais ein "Klack" zu vernehmen. Anschließend habe ich den Anlasser ausgebaut und im Schraubstock getestet, alle O.K. Wie und mit was schmiert man den Anlasser ab, bevor man ihn wieder einbaut? Aus meiner Sicht kann es nur noch das Anlasserrelais sein, oder gibt es andere Ideen? Schalterarmatur?
    Grüße an die BMW Welt
    Cage

    Grüße
    Cage

  4. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    561

    Standard

    #4
    Moin Cage

    Ich bezweifel, dass es das Relaise ist. Im Schraubstock geht der Anlasser, allerdings ohne Belastung, das soll nichts heißen.
    Du müsstes doch an dem dünnen Kabel des Anlassers eine Spannung messen können, wenn du den Anlasserknopf drückst.
    Das Relais kannst du im eingebauten Zustand überbrücken, indem du den Plus-Kontakt mit dem kleinen Kabelschuh verbindest.
    Wenn er damit auch nicht geht, stimmt etwas im Starter nicht, evtl Magnete abgefallen.
    Hier der Link zur Wartung des Anlassers.

    Valeo Instandsetzungs Bilder Thread **Viele Bilder***

    Edgar

  5. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    640

    Standard

    #5
    Hi Cage,
    wenn das Relais ein Klack von sich gibt- scheint es ja zu schalten: Spannung messen- wie Edgar schrieb. Was heißt denn: im Schraubstock getestet und alles ok? Der Anlasser läuft also? oder nur mechanische Prüfung? Hast Du den Anlasser komplett zerlegt, die Kohlen geprüft und geschaut, ob die Magnete noch kleben/bzw. neu/zusätzlich geklebt? Ich habe Kugellagerfett genommen, das ist sehr zäh und hält ewig. Könnte auch sein, dass sich die Abdeckung des Planetengetriebes gelöst hat und die oberen Spulendrähte durchgescheuert hat- das sah bei meinem so aus:
    p1050571_1.jpgRechts im Hintergrund der Schadensverursacher- der Blechdeckel- Wicklungen, Deckel und Magnete mit 2K Kleber geklebt/isoliert.

  6. Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    102

    Standard

    #6
    Hi Fanthomas, habe keine Zeit das Teil zu zerlegen, deshalb habe ich einen Neuen bestellt, diesemal Valeo statt Bosch. Das Relais schält durch habe ich gemessen und Battereie ist auch neu. Der Valeo soll 1,2 KW statt 0,9 KW beim Bosch. Stimmt dass? Weiß dass jemand zufällig? Bin gespannt.
    Cage

  7. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.822

    Standard passender Valeo

    #7
    Hi Cage,

    der Valeo hat 1,2 kw. Ob der Bosch weniger hat weiß ich nicht.

    Ich habe hier einen auch für die HP2 E und MM passenden Valeo gestern hier im Forum angeboten, guckst Du !

    Bei Interesse gerne melden!

    Sportliche Grüße

    Willi

  8. Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    102

    Standard

    #8
    Guten Abend Willi.k,
    leider zu spät, dass Neuteil ist, aus Belgien, auf dem Weg zu mir und trifft hoffentlich morgen früh ein.
    Viel Glück beim Verkauf,
    Cage

  9. Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    102

    Standard

    #9
    Hi Folks, bin mit meinem Latein am Ende, Flasche leer, Schautze voll:

    - neue Li-Ion Batterie (auch frisch geladen mit dem entspr. Ladegerät)
    - neuer Valeo D6G2 Anlasser
    - Starter Relais schält die Batt. Spannung durch
    - Kein Einbruch der Batterie-Spannung nach Starterbetätigung
    - Versuch mit zusätzlicher Autobatterie, Ergebniss: kurzes "Klack"
    - Nach Schlüsselstellung "Aus" ist die Zündung an bis kurzeitig ein Verbraucher gesetzt wird, z.B. Blinker, dann ist wirklich aus

    Kennt das Phänomen jemand?

    Übrigens habe ich einen ca. 9.500 km alten Bosch Anlasser und einen 1 1/2 Jahre alte Li-Ion Batterie günstig zu verkaufen!

    Freue mich auf Antwort, guts Nächtle
    Cage

  10. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    561

    Standard

    #10
    Hallo Cage
    Das tut mir echt leid für dich, es hört sich nach irgendeinem Kabeldefekt bzw. Defekt im Zündschloss oder des Anlassschalters an.
    Genaues kann ich leider auch nicht sagen.
    Was passiert denn, wenn du bei Zündung an, den Anlasser mit einer Kabelbrücke anstatt des Anlassschalter versuchst zu starten?
    Das würde ich als nächstes prüfen.
    Melde dich
    Edgar


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Springt nicht an, Anlasser defekt? Batterie und Relais wohl okay!
    Von wub-driver im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 20:26
  2. Erdbeben beim Schalten - oder wie zähme ich das Getriebe ?
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 21:17
  3. R 100 GS PD, EZ Mai 1996, Bj 1996, 5.153 km, wie neu, weiss
    Von marakesch im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2004, 22:15
  4. Wie geht Ihr ins Internet?
    Von Tobias im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2004, 15:33