Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Anti-Hopping-Kupplung

Erstellt von PeterA, 21.01.2009, 16:36 Uhr · 18 Antworten · 2.709 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    241

    Standard Anti-Hopping-Kupplung

    #1
    "Im Rennsport – On- und Offroad – ist sie deshalb heutzutage nicht mehr wegzudenken und ein Muss für jeden Profi.
    Aber auch für den ambitionierten Amateurfahrer ist die Anti-Hopping Kupplung ein wertvolles Powerpart, die auch die Fahrsicherheit im normalen Strassenverkehr erhöht.
    "

    Stimmt diese Aussage oder ist das nur Werbung??????

    Meine Frage: Macht der Einbau einer solchen Kupplung Sinn? www.fat-cat.eu Meine MM, die kann man, wenn man nicht aufpasst beim Herunterschalten recht zum Stampfen bringen. Mich interessiert Sinn oder Unsinn Vor- oder Nachteil einer solchen Kupplung. Kosten ca. € 1200.—
    Vielen Dank für die Antworten.
    Gruss
    PeterA

    CH-ZG


    PS die Frage habe ich auch im BoFo gestellt bin auf die Antworten gespannt

  2. Nero8 Gast

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von PeterA Beitrag anzeigen
    Meine Frage: Macht der Einbau einer solchen Kupplung Sinn?

    Servus

    Das Macht in einem BMW Boxermotorrad garantiert keinen Sinn...

    1. Muß man hier für den Umbau das halbe Motorrad zerlegen

    2. Um nach dem Umbau irgend welche Einstellungen vornehmen zu können, muß man wieder das halbe Motorrad zerlegen

    ...und 3. bei einem Wiederverkauf des Motorrades zahlt dir dieses Gimmik kein Mensch...also wieder das halbe Motorrad zerlegen

    Ich persönlich finde eine Anti-Kupplung hat überhaupt nix mit dem Rennsport zu tun. Es ist einfach ein Passiver Sicherheitsaspekt wenn ich beim Anbremsen besonders auf unebenen Belag einen viel kürzeren Bremsweg dadurch habe...abgesehen von den viel leichteren Handkräften beim Kuppeln... Geile Erfindung

  3. Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    74

    Standard

    #3
    hallo peter,
    sicher ist eine solche kupplung was feines, aber wenn das fahrwerk der MM ordentlich eingestellt ist, neigt sich absolut nicht zum stempeln. habe meine recht stramm eingestellt und auch ordentlich auf der rennstrecke bewegt. meine hat, im gegensatz zu den einsatzgeräten einiger anderer streckenbenutzer, überhaupt nicht gestempelt- selbst bei heftigsten bremsmanövern (kommt dort gelegentlich vor). bin ja ansonsten auch immer für jede veränderung zu haben, aber eine anti- hopping- kupplung steht noch nicht auf dem wunschzettel.
    gruss
    michael aus berlin

  4. Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    241

    Standard A-H-K.....

    #4
    Hi alle
    Bin überrascht über das spärlichen Feed Back. Ist die A-H-K kein Thema bei den vielen HPE Wettbewerbsfahrern??
    Gruss
    PerterA

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.606

    Standard

    #5
    Das Feedback ist vielleicht spärlich, weil die HPbesitzer keinen Bedarf sehen?

    ich hab mich bei Rekluse erkundigt, die stellen diese automatische Fliehkraftkupplung her (ist zwar keine Antihopping), sondern erspart nur das Kuppeln, aber auch hier war die Auskunft "kein Interesse"
    Begründet wurde das mit der "Trockenkupplung" der BMW und dann mit dem Einbauaufwand um an die Kupplung zu gelangen.
    Außerdem seien die zu erwartenden Stückzahlen zu gering, weil der Preis zu hoch wäre.

    Mir persönlich gefällt das stempeln paßabwärts vor der Kehre.
    Das Kardanscheppern und der quietschende Hinterreifen machen den Gegnern Angst
    Tiger

  6. BMWHP2 Gast

    Standard Kardanscheppern

    #6
    Hi Ampi, das hat was, wenn ich den Schmarrn von Antihopping usw. höre, ruft mein Magen nach einem guten Schnapserl ( da muss ich dann meistens nicht speiben ) - ( für unsere Norddeutschen Kollegen - speiben ist erbrechen )

    Stellen wir uns mal vor :

    Mehrere HP 2 artgerecht bewegt - das Hinterrad stempelt beim Anbremsen auf ein Eck ( Kurve für die Norddeutschen Kollegen wie Ziro ) jene welche im Gelände Erfahrung haben freuen sich über den Tanz im Heck - die anderen haben Angst und fordern sofort eine Antihopping Kupplung in Verbindung mit ABS und ASR .

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.606

    Standard

    #7
    Na ich denk nicht, dass PeterA seine Megamoto artgerecht im Gelände bewegen will jedem Tierchen sein Plaisierchen ....

  8. BMWHP2 Gast

    Lächeln Muss nicht

    #8
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Na ich denk nicht, dass PeterA seine Megamoto artgerecht im Gelände bewegen will jedem Tierchen sein Plaisierchen ....
    im Gelände sein - gilt auch für die Strasse ( SUMO drauf und vor den Ecken gerne mal mit stempelndem Hinterrad etwas querstellen - des taugt ( gefällt ) mir.

  9. Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    241

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von BMWHP2 Beitrag anzeigen
    im Gelände sein - gilt auch für die Strasse ( SUMO drauf und vor den Ecken gerne mal mit stempelndem Hinterrad etwas querstellen - des taugt ( gefällt ) mir.
    Also Herren

    Die AHK hätte mir wie richtig festgestellt meistens nur die Pässe runter geholfen. Ich kann mich ein bisschen bemühen dann ist es kein Problem und auch gut kontrollierbar das HOPPEN. Dank dem Feed Back von euch sehe ich davon ab eine AHK ein zu bauen. Bin erstaunt, dass für Shorty und Konsorten eine AHK kein Thema ist. Laut KTM und Werbung ein MUSS.
    Gruss
    PeterA

  10. Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    296

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von PeterA Beitrag anzeigen
    .... Laut KTM und Werbung ein MUSS.
    Gruss
    PeterA
    Schau mal bei Wunderlich oder TT vorbei. Was da alles ein "MUSS" ist bevor man ins Gelände fahren darf

    Ich finde es immer wieder amüsamt wofür es alles kleine lasergeschnittene Alublechlein gibt.

    Zur AHK: Ich fahre nun schon seit ein paar Jahren im Dreck (R100GS, HP2) und bin mit der Serienkupplung bestens zurecht gekommen. Ich glaube nicht, dass ich mit der AHK auch nur je einen Platz besser rausgeholt hätte. Sollte ich das Geld für eine AHK haben würde ich es wohl eher in ein Training oder ein Fitness Studio investieren. Das bringt meines Erachtens mehr bei der Jagt nach Sekunden.

    Dreckige Grüße

    Eric


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anti Hopping Kupplung / Erfahrung
    Von alexQ12 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 12:25
  2. Anti Hopping Kupplung
    Von MaverikX im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 18:19
  3. Anti Hopping für HTG
    Von Graue Eminenz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 08:07
  4. Anti Hopping
    Von Schorsch im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 20:20
  5. Anti-Hopping-Kupplung
    Von Moni70 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 00:01