Ergebnis 1 bis 8 von 8

Armaturen wechseln...passen die Neuen ?

Erstellt von HP-2, 31.01.2018, 08:05 Uhr · 7 Antworten · 1.503 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.01.2018
    Beiträge
    93

    Standard Armaturen wechseln...passen die Neuen ?

    #1
    Hallo!
    Die Armaturen rechts und links für Licht , Blinker etc.
    sind bei BMW für unsere Kisten nicht mehr lieferbar.
    Die eine Seite ist mir jetzt kaputtgegangen, der Blinker ging nicht mehr und BMW wollte mir das neue Modell verkaufen.
    Das ist allerdings anders belegt. Auf meine Frage, ob ich dann nicht beide Seiten kaufen müsste und ob es überhaupt funktioniert, konnte mir keiner antworten.

    Als ich wider zu Hause war, habe ich in der Armatur einen nicht belegten Microschalter entdeckt , den ich umlöten konnte.
    Aber das Problem wird wieder auftreten, da die Mikroschalter nicht richtig abgedichtet sind und irgendwann Fritte sind.
    Natürlich kann man irgendwo gebrauchte Schaltereinheiten kaufen, aber die haben halt dieselbe Problematik.

    So jetzt endlich meine Frage:

    Hat jemand die neueren Armaturen verbaut und funktionieren sie, trotz der anderen Schalterbelegung ?

    Oder gibts alternativ wenigstens irgendwo wasserdichte Mikroschalter zum selbsteinlöten ?


    Bitte keine Mutmaßungen , sondern nur Fakten.


  2. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    518

    Standard

    #2
    Hallo Martin,

    mit etwas Feingefühl kann man die Microschalter zerlegen und reinigen dann funktionieren sie wieder (bei Bedarf habe ich Bilder von den zerlegten Schalter) ich hab das vor ein paar Jahren bei ner HP von ner Freundin gemacht ein Schalter konnte ich nicht mehr retten da habe ich auch den Blindschalter verwendet und zwischenzeitlich hab ich bei Ebay ne gebrauchte Armatur von ner GS günstig ersteigert nun hab ich ein paar Schalter auf Reserve...

    G/ruß,
    Mike !!!

  3. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    482

    Standard

    #3
    Hallo Martin,

    Zitat Zitat von HP-2 Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Die Armaturen rechts und links für Licht , Blinker etc.
    sind bei BMW für unsere Kisten nicht mehr lieferbar.
    Die eine Seite ist mir jetzt kaputtgegangen, der Blinker ging nicht mehr und BMW wollte mir das neue Modell verkaufen.
    wie aktuell ist, und woher stammt denn die Information, dass die Schaltereinheiten geaendert wurden und
    Vorversionen nicht mehr verfuegbasr sein sollen?

    Im aktuellen BMW ETK (sowohl online mit Datenstand 20.01.2018 als natuerlich auch offline) steht nichts
    davon drin. Der Kombischalter links ist demzufolge noch nie angeruehrt worden und der rechte zuletzt im
    Jahre des Herrn 2005.

    Wenn sich das als wahr und zutreffend heraustellt, hat sich Deine Frage wohl eruebrigt.

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz

  4. Registriert seit
    08.01.2018
    Beiträge
    93

    Standard

    #4
    Hat mir kürzlich mein BMW Händler gesagt, die neuen Armaturen sind grau anstatt die orangen Elemente und die alten Elemente wurden wegen erheblicher Mängel an den Mikroschalter ausgetauscht.Er zeigte es mir im PC, die alten Elemente waeren nicht mehr lieferbar.Man wird beim bestellen auf die neuen Schalter verwiesen.

  5. Registriert seit
    08.01.2018
    Beiträge
    93

    Standard

    #5
    Ein Forumskollege hat jetzt Klarheit in die Sache gebracht. Von ihm sind auch die Bilder der neuen Schalter.
    Also die Lieferbaren haben nur den extra Warnblinkschalter nicht mehr, dafür haben sie besser gekapselte Microschalter.
    Ansonsten würden die passen.....also nur meine damals benötigte linke Armatur ist geändert ohne Funktionseinschränkung.
    Ich hatte die linken ausgebauten Schaltereinheit dabei und der BMW Mitarbeiter zeigte ihn nur als Explosionszeichnung und konnte das Fehlen des Wanblinkerschalters nicht erklären....hätte ich ihn live gesehen, an ner Ausstellungsmaschine, wäre mit die Warnblinkermarkierung auf den Blinkern aufgefallen. Die fehlten in seinem PC.

    Somit ist das Thema erledigt. Danke für Eure Hilfe!



  6. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    482

    Standard Armaturen wechseln...passen die Neuen ?

    #6
    Hallo Martin,

    zur vollstaendigen Abrundung. Welchem Baujahr entstammt denn Deine Kiste?

    Zitat Zitat von HP-2 Beitrag anzeigen
    Also die Lieferbaren haben nur den extra Warnblinkschalter nicht mehr, dafür haben sie besser gekapselte Microschalter. Ansonsten würden die passen.....also nur meine damals benötigte linke Armatur ist geändert ohne Funktionseinschränkung.
    Ich hatte die linken ausgebauten Schaltereinheit dabei und der BMW Mitarbeiter zeigte ihn nur als Explosionszeichnung und konnte das Fehlen des Wanblinkerschalters nicht erklären....hätte ich ihn live gesehen, an ner Ausstellungsmaschine, wäre mit die Warnblinkermarkierung auf den Blinkern aufgefallen. Die fehlten in seinem PC.

    Somit ist das Thema erledigt. Danke für Eure Hilfe!
    Meine hatte noch nie andere Schalter als die sogenannten neuen und wurde im Jahre 2008 gebaut. Dass es einen separaten Warnblinktaster geben soll, wusste ich bis jetzt nicht. Kenne es an diesem Modell nicht anders als beide Blinkertaster gleichzeitig betaetigen zu muessen um die Warnblinkfunktion ausloesen zu koennen.

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz

  7. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.861

    Standard offenbar andere Version

    #7
    Hi @ all,

    ich habe am Anfang des Freds gar nicht verstanden, wo das Problem lag, denn:
    an meiner HP2E, die ich seit dem Tag vor ! der Markteinführung besitze, sind von Anfang an die oben abgebildeten Schalterarmaturen verbaut gewesen, allerdings mit einem wesentlichen Unterschied . Als bekennende Frierhippe habe ich rechts noch einen Schalter für die beheizten Griffe(l).
    Und wenn ich alles richtig interpretiere, müssten dann also auch die verbesserten Microschalter darinnen sein.
    Einen separaten Warnblinkschalter und bunte Tasten (bis auf die Hupe) hatte ich noch nie.
    Auf dem runden Druckknopf links steht bei mir "INFO" statt "TRIP".

    Sportliche Grüße
    Willi

    PS:Sehe gerade im Beitrag über mir eine gleichlautende Überschneidung/Gleichheit

  8. Registriert seit
    08.01.2018
    Beiträge
    93

    Standard

    #8
    Ich hab eine der Ersten von 2005...der Erstbesitzer war ein BMW-Ingenieur laut der Niederlassung.
    Das hatte aber auch Vorteile....an dem Ding wurde schon viel getauscht, laut der beim Kauf beigefügten Dokumentation.
    zB viele Dichtungen etc.

    Wie gesagt, ich habe am BMW PC nicht gerafft, da nicht ersichtlich, dass die Blinker der neuen Version die Hinweise auf den Warnblinker haben und ich dem Extra Warnblinkschalter nicht brauche.
    Wäre ich einfach die 200 Meter zum Ausstellungsraum gelatscht und hätte es dort mit ner GS verglichen, hätte ich wohl die Einheit bestellt und nicht selbst gelötet.
    Aber für die Zukunft weßs ich jetzt Bescheid. Vielen Dank.


 

Ähnliche Themen

  1. Passen die Original-Spiegel der F800...
    Von BADMAN im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 06:21
  2. Nachträgelicher Einbau Heizgriffe.. passen die der GS1150?
    Von Tony im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 15:07
  3. passen die HG-Koffertaschen in die BMW-Koffer
    Von gs80guenni im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 11:16
  4. Die neuen Preise mit 19 Prozent
    Von Aurangzeb im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.01.2007, 17:50
  5. Die neuen Preise mit 19 Prozent
    Von Aurangzeb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 18:57