Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Aufbocken Megamoto

Erstellt von Nolimit, 05.10.2011, 08:08 Uhr · 12 Antworten · 1.584 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard Aufbocken Megamoto

    #1
    Hallo Jungs,

    habt ihr was Feines zum Aufbocken zb. wenn man BEIDE Räder ausbauen möchte.....??

  2. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    492

    Standard

    #2
    Fürs Heck habe ich einen Ständer von Wundermilch, für vorne brauch ich i.d.R. keinen, den hat dann der

  3. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von 2plus4 Beitrag anzeigen
    Hallo Jungs,

    habt ihr was Feines zum Aufbocken zb. wenn man BEIDE Räder ausbauen möchte.....??
    ... ist zwar keine MM, aber ...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1010193a.jpg  

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen
    ... ist zwar keine MM, aber ...
    Krass , aber gut ...geht bei mir leider nicht....Holzdecke....wie im Wohnzimmer...

  5. Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    69

    Standard

    #5
    Moin,

    Hebe Lifter von Fa. Becker
    hab ich, geht mit etwas Übung wunderbar.

    Gruß
    Michael

  6. Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    231

    Standard

    #6
    Hi 2plus4 (oder wie nennst du dich?),

    Habe auch den Lifter von Becker-Technik.
    Nach anheben steht die HP mit leichter Last aufs Hi.Rad.
    Unterlege dann die Motorwanne soweit wie möglich vorne mit Holz (Balken,Leiste,etc...) und zurre dann nach demontierter Sitzbank am hinteren Rahmen leicht nach oben weg! Es braucht keine Irregewalt,es reicht ein Klemmschlußgurt mit wenis Zugkraft. (ich weiß,nicht heben,nur zurren) ist ja auch nur zur Fixierung

    Klappt prima

    Gruß

    Mark

  7. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von 2plus4 Beitrag anzeigen
    ...geht bei mir leider nicht....Holzdecke....wie im Wohnzimmer...
    Mein Lifter geht auch bei einer Holzdecke

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von trebsen Beitrag anzeigen
    Mein Lifter geht auch bei einer Holzdecke


    Kann ich leider nicht mithalten....

  9. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von langlang Beitrag anzeigen
    Moin,

    Hebe Lifter von Fa. Becker
    hab ich, geht mit etwas Übung wunderbar.

    Gruß
    Michael

    Für meine K 1200 R habe ich auch einen BECKER ....ääähh wo setzt Du den an ausser Rahmen und Fussrasten ist doch nix da...??

  10. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    172

    Standard Anstzen

    #10
    Im Motorblock unten sind rechts und links zwei Sackbohrungen. Da werden die beiden Schenkel des Hebers mit einer Schraube einfach reingesteckt. Funktioniert einwandfrei, den gleichen Heber kann ich sogar für meine 800S benutzen, da wird passenderweise die Hauptständerbefestigung benutzt.
    Wenn beide Räder ab sind, musst du einfach ein Gewicht - der Einfachheit halber ein Rad - mit einem Gurt am Rahmen befestigen.

    Gruß
    Holger


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. USD Megamoto
    Von Nolimit im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 07:08
  2. Rep. ROM für die HP2 Megamoto
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 16:14
  3. HP2 Megamoto
    Von vettgelb im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 21:13
  4. Aufbocken/Paddock
    Von hinano-bc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 22:22