Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Benzinkontrollleuchte - Tankgeber

Erstellt von hp2g/s, 25.02.2008, 23:20 Uhr · 21 Antworten · 2.181 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    17

    Standard Benzinkontrollleuchte - Tankgeber

    #1
    letzten Sonntag bin ich ohne Sprit liegengebleiben. Die Benzinleuchte hat nicht angezeigt.
    Gibt es etwas beim Einbau des Tankgebers zu beachten?

  2. HP2Sascha Gast

    Standard

    #2
    Servus!
    Frag mal blubber, der hatte das selbe Problem und festgestellt, daß der Geber "falsch" montiert war... warum auch immer...
    Viel Erfolg!
    Sascha

  3. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard die leuchte

    #3
    ...interessiert mich absolut nicht, fakt ist immer der kilometerstand- und hier gibt es im warsten sinne des wortes "erfahrungswerte".
    auf die anzeige habe ich mich im leben noch nie verlassen, egal welches bike. außerdem gilt für unsere ferkeltouren...taucht eine tankstelle auf, wird getankt- unabhängig von dem was evtl. reingehen könnte.
    somit ist ein liegenbleiben aufgrund mangels treibstoff ausgeschlossen.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard ähhh Shorty

    #4
    dass war aber jetzt nicht die Frage....
    was beim Einbau zu beachten ist weiß ich nicht, meine funkt. recht zuverlässig....Restreichweite 8km, getankt 12,3 Ltr. paßt doch

    Markus

  5. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Lächeln

    #5
    war mir bewußt,
    will damit nur sagen das die anzeige für mich überflüssig ist- und somit das thema "liegen bleiben" in sachen benzinmangel unmöglich ist (sein sollte)

  6. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard OK, dann mal meine Geschichte und Widerspruch!

    #6
    Eine Frage vorab:
    hattest du den Tankgeber ausgebaut????
    Bei mir ist es auch bereits passiert, dass die Tankanzeige nicht anzeigt. Und ich dementsprechend liegen geblieben bin. 2 Mal bereits. Das 2. Mal war grad ein paar Stunden vor meinen Sturz, das Spritsuchen hat so lange gedauert, dass ich dann ab winterberg im Dunkeln bei 0 Grad fahren musste. Schade.
    Mal ehrlich, Shorty, bei einem Mopped, in dessen Tank eh nur ein paar Tropfen passen, erwarte ich schon, dass die Tankanzeige geht! Denn wenn man sich auf der Straße rumtreibt und so wie ich auch gerne mal 600km am Tach fährt, dann ist das schon von Interesse. Ich möchte schließlich nicht an jeder Tanke tanken, sondern - FAHREN!!!!
    Witziger Weise ist beim 2. Mal Aussetzten der Anzeige beim Einfüllen des Kettensägensprits (tschuldigung, aber ich war in der Pampa und den gab´s hat grad) die Reserveanzeige dann angesprungen. Tolle Wurst!

    Christoph
    (der inzwischen auch einen linken unteren Gabelholm brauchen könnte ...)

  7. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    247

    Standard

    #7
    bin auch schon mal so liegengeblieben, nach Aktualisierung der Software.
    WD40 ins Zündschloss, dann hat er wieder angezeigt.
    Aber nur kurz.
    Dann nochmal die Software drauf und seitdem ists gut.
    Ich liebe Benzinhähne und Mechanik allg.
    basti

  8. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Blinzeln

    #8
    Zitat Zitat von schalke Beitrag anzeigen

    Mal ehrlich, Shorty, bei einem Mopped, in dessen Tank eh nur ein paar Tropfen passen, erwarte ich schon, dass die Tankanzeige geht! Denn wenn man sich auf der Straße rumtreibt und so wie ich auch gerne mal 600km am Tach fährt, dann ist das schon von Interesse. Ich möchte schließlich nicht an jeder Tanke tanken, sondern - FAHREN!!!!


    Christoph
    ...hier scheiden sich wohl die geister.
    ich kenne diese situation nicht anders, an all meinen erdgeräten war nie eine tankanzeige vorhanden- und selbst bei meiner großen habe ich nicht lackierte sichtflächen für den besseren einblick in den tank.
    selbst wenn ich eine uhr drann hätte, würde ich mich darauf nie verlassen.
    man hat sehr schnell erfahrungswerte gesammelt und weiss wie lange es in der jeweiligen situation reicht.

    nix für ungut...aber jeder wie er es mag...

    grüße

  9. Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    241

    Standard

    #9
    Habe den ZUMO auf Reichweite 220km gestellt so erinnerer er auch mich ab 170km.
    Bei meiner MM bei Reichweite 0 km gehen 10'8l rein (randvoll).
    Gruss
    PeterA

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #10
    Also bei einem Moped für soviel Kohle sollte die Tankanzeige eigentlich schon funktionieren.
    Mit der Funktion Benzinhan, dass gab es schon vor 15 Jahren und ist nicht mehr Stand der Dinge......

    Eine Tankanzeige sollte zuverlässig sein. Basta!!!!!!!

    Gruß Andreas


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reprom, finde nix, Tankgeber
    Von Quixote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.07.2013, 23:07
  2. Tankgeber R 1150 GS 30 ltr. Tank
    Von Jonni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 08:12
  3. E10 und Tankgeber
    Von Dombl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 10:51
  4. Tankgeber u Digitalanzeige
    Von BikerPit im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 23:31
  5. 1. Inspektion / Tankgeber / Klackern
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 09:33