Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

BITTE UM HILFE!!! LEIDER IMMER NOCH!!!

Erstellt von ziro, 07.04.2006, 18:05 Uhr · 39 Antworten · 3.647 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #31
    Hi Ziro,
    Weiss nicht was die viele Nachfragerei sollte??
    Ich hatte als 4ten Beitrag geschrieben:

    Hi,
    Natürlich ist die Felge mittig gespeicht.

    Irgendwas zu behaupten ohne fundiertes Wissen :?: :?:
    das lass ich lieber und gibts bei mir net.
    Peter

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #32
    Hi Ziro,
    Weiss nicht was die viele Nachfragerei sollte??
    Ich hatte als 4ten Beitrag geschrieben:

    Hi,
    Natürlich ist die Felge mittig gespeicht.

    Irgendwas zu behaupten ohne fundiertes Wissen :?: :?:
    das lass ich lieber und gibts bei mir net.
    Peter

  3. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #33
    was die viele Nachfragerei sollte! Ganz einfach, lieber Peter. Das die Felgen mittig sitzen sollen, war schon mal die erste Erkenntnis. Und dafür danke ich dir ja auch außerordentlich. Aber da ich nicht wußte, wo die originale Felge in welchem Abstand zum Kardan steht, hat mir die mittig Aussage dann leider erst einmal überhaupt nicht weiter geholfen.

    Ich hatte kein Ausgangsmaß! Erst durch die 48mm von Willi konnte ich die Sachen umrechnen, um auf das benötigte Maß zu kommen.

    Denn es gibt keine Rechnung Mittig - Kardan = Summe X! Zum Rechnen oder Messen braucht man dann ja doch noch Zahlen. Ich jedenfalls.........

    3 mm Unterschied zu Willis HP.......Hört sich nicht so gewaltig an. Und doch sitzt mein Rad wohl mehr versetzt nach rechts, also nicht mittig zum Nummernschildträger.

    Daher die nächste Frage! Ist es technisch möglich, das mein gesamter Kardan, also die Schwinge weiter nach rechts im Rahmen eingebaut ist? Ich kenne das Bauprinzip ohne durchgehende Schwingenachse nicht. Das ich da evtl. noch nicht festgestelltes Spiel habe oder was auch immer. Oder sitzt der Kardan immer fix an der gleichen Stelle?
    Oder ist die Frage auch wieder Quatsch? Fakt ist, mein Rad fluchtet nicht, wenn ich von hinten aufs Mopped schaue............
    ziro

  4. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #34
    was die viele Nachfragerei sollte! Ganz einfach, lieber Peter. Das die Felgen mittig sitzen sollen, war schon mal die erste Erkenntnis. Und dafür danke ich dir ja auch außerordentlich. Aber da ich nicht wußte, wo die originale Felge in welchem Abstand zum Kardan steht, hat mir die mittig Aussage dann leider erst einmal überhaupt nicht weiter geholfen.

    Ich hatte kein Ausgangsmaß! Erst durch die 48mm von Willi konnte ich die Sachen umrechnen, um auf das benötigte Maß zu kommen.

    Denn es gibt keine Rechnung Mittig - Kardan = Summe X! Zum Rechnen oder Messen braucht man dann ja doch noch Zahlen. Ich jedenfalls.........

    3 mm Unterschied zu Willis HP.......Hört sich nicht so gewaltig an. Und doch sitzt mein Rad wohl mehr versetzt nach rechts, also nicht mittig zum Nummernschildträger.

    Daher die nächste Frage! Ist es technisch möglich, das mein gesamter Kardan, also die Schwinge weiter nach rechts im Rahmen eingebaut ist? Ich kenne das Bauprinzip ohne durchgehende Schwingenachse nicht. Das ich da evtl. noch nicht festgestelltes Spiel habe oder was auch immer. Oder sitzt der Kardan immer fix an der gleichen Stelle?
    Oder ist die Frage auch wieder Quatsch? Fakt ist, mein Rad fluchtet nicht, wenn ich von hinten aufs Mopped schaue............
    ziro

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #35
    Naja,
    ob das Rad mittig und in der Flucht sitzt, kannst du doch einfach mit einer
    Latte von der hinteren zur vorderen Felge messen.
    Die Latte an die hintere Felge legen,so hoch unterbauen,
    dass sie nirgens außer an den Felgen(Reifen) anliegt. Dann an der vorderen Felge messen, das gleiche auf der anderen Seite.Schon hast du deine Frage beantwortet.
    peter

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #36
    Naja,
    ob das Rad mittig und in der Flucht sitzt, kannst du doch einfach mit einer
    Latte von der hinteren zur vorderen Felge messen.
    Die Latte an die hintere Felge legen,so hoch unterbauen,
    dass sie nirgens außer an den Felgen(Reifen) anliegt. Dann an der vorderen Felge messen, das gleiche auf der anderen Seite.Schon hast du deine Frage beantwortet.
    peter

  7. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #37
    Gute Idee, Peter! Da bin ich wirklich nicht drauf gekommen. Das hätte natürlich auch geklappt. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht!
    Felgen sind drin. Ich habe fertig!

    Nochmals speziellen Dank an Peter, Willi und Hertzi!!!!

    Gruss, ziro

  8. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #38
    Gute Idee, Peter! Da bin ich wirklich nicht drauf gekommen. Das hätte natürlich auch geklappt. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht!
    Felgen sind drin. Ich habe fertig!

    Nochmals speziellen Dank an Peter, Willi und Hertzi!!!!

    Gruss, ziro

  9. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von ziro
    Felgen sind drin. Ich habe fertig!
    Hallo Ziro,

    Wie ist es denn weitergegangen?
    Welche Reifen in welcher Dimension?
    Was hat der :twisted: TÜV gesagt?
    und, und, und?

    Willi

  10. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von ziro
    Felgen sind drin. Ich habe fertig!
    Hallo Ziro,

    Wie ist es denn weitergegangen?
    Welche Reifen in welcher Dimension?
    Was hat der :twisted: TÜV gesagt?
    und, und, und?

    Willi


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. BITTE UM HILFE: leider doch MOTORSCHADEN bei meiner MONSTER-Q
    Von M-Q-TREIBER-67 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 18:37
  2. Bitte um Hilfe!!!
    Von Hobestatt im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 08:49
  3. Neu hier, leider noch ohne 1200 GS ADV
    Von dominic im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 12:13
  4. Leider hat eine Dose immer Recht...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 09:09