Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 61

BMW HP2 vs. KTM 950R

Erstellt von MP, 10.07.2006, 14:23 Uhr · 60 Antworten · 7.939 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #11
    Hier isser........was gibbet denn?
    So ein Vergleichstest geht mir am Arsch vorbei. Den Schmarn, den die immer wieder schreiben, hat mir schon oft ein Grinsen ins Gesicht gemalt. Das war auch schon früher so, wenn Sie eine Husqvarna 510 TE mit einer Kawa KLR 600 verglichen haben. Die Kawa hat dann den Vergleichstest gewonnen, weil die Sitzbank schneller abzunehmen ging, und die Husqvarna am Arsch so doll vibriert hat........
    Ich habe überhaupt keine BMW Brille auf. Ich weiss nur, das der Boxer aus der HP2 Hammerendgeil ist, und die HP ein Mördergeiles Mopped. Die HP2 machte mir beim ersten Mal anschauen, schon Gänsehaut. Die Probefahrt fand ich im ersten Moment gar nicht so Klasse. War es nicht gewohnt, bei einem Motorrad nur mit den Zehenspitzchen auf den Boden zu kommen. Das Ganze war an der ersten Ampel schon ganz schön kippelig, zumal meine Stahlkappenstiefel auch noch wegrutschen wollten. Aber bei der eigenen HP sah das dann schnell anders aus. Stahlkappen ab, eingewöhnt und von da an wurden die ZXR Fahrer in den Kurven aussenrum überholt.... Das die Gabel klappert, ist halt so. Sollte für die Kohle nicht sein, kann ich aber im Moment nicht ändern. Auf jeden Fall ist die HP für mich der Spassknaller schlecht hin. An den anderen BMW Modellen kann ich auch nicht wirklich etwas finden, was mich zu einem Kauf animieren würde. Dann lieber eine DUC. HP2 würde ich sofort wieder kaufen!!!
    Und eine KTM kommt für mich auch nur als EXC in Frage. Die SE macht mich schon optisch, überhaupt nicht an.
    Gruss, ziro

  2. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Daumen hoch

    #12
    jawohl meine herren !
    ....so isset!!!

  3. Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    296

    Standard

    #13
    Genau so isses.

    Bei der SE muß man dranschreiben, dass es ein 2 Zylinder ist - sonst siehts keiner

    Fahr mal bei einem Endurorennen mit ner HP2 und ner SE an einem Zuschauer vorbei und beobachte nach welchem Motorrad er sich umdreht und hinterherschaut

    Gruß Eric

  4. JF
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    414

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Eric
    Genau so isses.

    Fahr mal bei einem Endurorennen mit ner HP2 und ner SE an einem Zuschauer vorbei und beobachte nach welchem Motorrad er sich umdreht und hinterherschaut

    Gruß Eric
    ....also hallo!!! Von Euch Hardcoreenduristen wird doch wohl keiner die HP2 wegen des Aussehens gekauft haben, oder??

    Bin die SE zwar noch nicht gefahren...nur die LC8 vom Kumpel. Auch schönes Mopped, aber alleine vom Motor her keine Alternative...

    bis denne, muss nachher die Räder umbauen. Am Wochenende gehts wieder nach MeckPomm...

  5. Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    9

    Lächeln

    #15
    Hallo,
    ich weiss gar nicht, was Ihr habt. Es wird immer wieder ein Motorrad geben, dass hier oder da etwas besser ist oder bessere Komponenten benutzt.

    Außerdem finde ich, dass die HP2 doch echt 5exy aussieht.

    Wem 16900 Euronen zuviel sind, der kauft sich halt was anderes - so machten wir das mit dem Spielzeug meiner Kids auch

    Gruß

    T.

  6. Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von tuenner
    ich weiss gar nicht, was Ihr habt. Es wird immer wieder ein Motorrad geben, dass hier oder da etwas besser ist oder bessere Komponenten benutzt.
    *agree*



    Ich fahr seit über 5.000 km eine SE sowohl On- auch
    als Offroad und sie ist ein saugeiles Motorradl.

    Kurvenwetzen is ein Traum, Offroaden ein Vergnügen.
    Und ich schätz, wärs a HP2 geworden, würd i dasselbe
    sagen.

    Der Sala und der Krissi sehen in der HP2 als auch in
    der SE Vor- und Nachteile, auch konzeptbedingt.
    "Schlecht" is sicher keines der beiden Motorradln.

    Trotzdem gibt´s meiner Meinung nach einen klaren
    Sieger, und zwar die SE. Den Preisunterschied von
    4.500.- Euros macht die HP2 schlicht und einfach
    net weg. Dafür müsst sie in allen Disziplinen spürbar
    besser sein, und das ist sie definitiv net, so wie´s
    ausschaut, is eher umgekehrt.

    Ich finds geil, dass es endlich zwei Radl von dieser
    Sorte gibt, die zwar keiner wirklich braucht, aber
    allen an fürchterlichen Spass machen.

    Vü Spass
    Gerhard




  7. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #17
    @Den Preisunterschied von
    4.500.- Euros macht die HP2 schlicht und einfach
    net weg.................

    Lass uns da in zwei, drei, vier Jahren noch einmal drüber reden. Nämlich zum Thema Wiederverkaufswert und überhaupt Nachfrage nach den gebrauchten Produkten. Ich sage nur HPN, 1100 GS und selbst die Basic. Und zum Vergleich nehmen wir mal nur die KTM 950 Adventure........... die setzen in den Läden hier bei uns mittlerweile schon Grünsparn an.....

    Da lache ich mich ja jetzt schon scheckig........

    Aber nix für ungut, mit den anderen Aussagen triffst Du auch meine Meinung. Gut das es Auswahl gibt. Sonst würden wir ja alle das gleiche fahren. Das wäre langweilig. Wie bist Du eigentlich mit deiner einen Bremsscheibe beim Kurvenwetzen zufrieden? Und ich glaube, dein Sound ist auch geiler..........mit den Tüten!!!!
    Besten Gruss, ziro

  8. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #18
    ...kann ich nur bestätigen!
    ich dachte schon ich werde meine LC8 nicht mehr los. erst nach fast einem jahr hat einer diese (meine) fast nieglnagelneue kiste gekauft.
    der gebrauchtmarkt dafür ist eben fast kaum vorhanden....

  9. Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329

    Standard

    #19
    Den Wertverlust bei der HP2 schätz ich definitiv geringer
    ein als bei der SE, nona. Aber sicher net in dieser Grössenordnung.
    Gebrauchte, nicht einmal 1 Jahr alte HP2´s mit 1.500 km
    am Tacho habens vor a paar Wochen bei Euch unter 12.000.-
    angeboten.

    Die eine Bremscheibe hat sich in der Praxis als ausreichend
    gezeigt, ich brems jetzt, vor allem steil bergab a bissl
    mehr mit der Hinteren mit, ansonsten passts auf jeden Fall.
    Ich hab aber zur Sicherheit vorne a Nabe für die
    Aufnahme einer zweiten Scheibe einspeichen lassen.
    Bin aber froh, dass ich offensichtlich net aufrüsten
    muss. So gestaltet sich das dauernde Felgenumstecken
    doch wesentlich einfacher, besonders unterwegs.

    Der Sound der Sebring Twister ist gut, jedoch derzeit
    zu laut. Ich hatte die bereits an der LC8. Werd a
    neues Endstück von Sebring ordern, da gibts jetzt
    eine neue Version, die den "Lärm" a bissl senkt.

    Gerhard

  10. Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von shorty
    ...kann ich nur bestätigen!

    Na, dann versuch jetzt mal testweise Deine HP2 an den Mann
    zu bringen, da wirst auch a bissl überrascht sein

    ... aber, wer schaut bei diesen Motorradln schon auf den Preis und die Kosten ...

    Gerhard


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HP vs 950R
    Von noh im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 20:41