Ergebnis 1 bis 8 von 8

Bordwerzeug HP2 zusammenstellen

Erstellt von Trekki, 26.08.2007, 19:05 Uhr · 7 Antworten · 886 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    16

    Standard Bordwerzeug HP2 zusammenstellen

    #1
    Hallo Forum5experten,

    ich möchte mir gerade das notwendige Werkzeug für eine Spanientour zusammenstellen. Taugt der von BMW angebotene Werkzeugsatz für 60 Euro oder macht es mehr Sinn sich ein eigenes Werkzeug zusammen zu stellen? Wenn ja welche Werkzeuge müssen denn nach eurer Erfahrung dabei sein, bei dem ganzen Innen aund außen Torx Gelumpe verliert man nämlich leicht den Überblick. Hab vorher 5 verschiedene 2V Boxer und GS Dakar und LC8 gefahren und da war das Werzeug immer ziemlich komplett!

  2. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard eigen initiative

    #2
    ...macht da eher sinn, als sich das übertrieben teure equipment von BMW zu kaufen. je nachdem was du für ein gerät dein eigen nennst alles an passenden schlüsseln was für kleinere reperaturen nötig ist.
    hier sollte man vorher alles durhctesten was man benötigt.
    mitgeliefertes von KTM oder BMW würde ich nur bedingt als tauglich ansehen. ich habe jedenfalls alles immer auf seine quali getestet und dann doch meistens ausgetauscht.
    ein megatool a´la leatherman o.ä. ist genau so wichtig wie eine sehr gute! kleine zange, nebst torx, imbus und schlüssel /ring-maul usw.
    der übliche acerbis gürtel macht sinn- bespickt mit allem was man für unterwegs brauchen könnte, reifenwechseltools nebst schlauch und flickzeug, wie ersatzkerzen, schrauben, draht, elektrokram, licht (sehr wichtig!) usw.
    kommt immer auf einsatzart und ort an, jedenfalls würde ich ohne meine "maskottchen" niemals die garage für eine tour- egal wohin.... verlassen !

  3. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #3
    Hi,

    war an anderer Stelle die Tage hier schon Thema (bin grad zu faul zum suchen ) - nimm auch ein wenig Draht mit, Kabelbinder und Duck/Gaffa-Tape


    - und WD 40

    (ach glaub da drüber könnte man den Beitrag wieder finden )

  4. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #4
    ...hab´s auch nimmer gefunden crespo...daher nochmal reingehackt...

  5. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von shorty
    ...hab´s auch nimmer gefunden crespo...
    Na jetzt will ich es aber doch mal wissen

    ... so kurz vor James Blond im Glotzomat



    Es war in:




    Die Tankanzeige
    Tankanzeige

  6. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #6
    ahhhhhhhhh....danke!
    aber wer schaut sich schon den formatkastrierten bond mit ettlichen werbeunterbrechungen in der glotze an....

  7. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    16

    Unglücklich

    #7
    Danke für die Hinweise, sieht so aus als werde ich mir den ganzen Kram beim Werkzeughandel zusammenstellen und ein paar ordentliche Montierhebel dazu mit Schlauch fürs Hinterrad , weiß jemand ob der Reifen sich relativ einfach ins Tiefbett drücken lässt und ob man das zweite Ventil dann besser im Reifen lässt?

  8. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #8
    kleiner tip:
    fahr einige meter (insofern das dann nicht schon passiert ist) mit dem luftlosen reifen, dann lösen sich alle verklebungen des mantels an der felge.