Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Bosch Anlasser rutscht durch

Erstellt von rossi508, 08.10.2016, 19:47 Uhr · 18 Antworten · 1.767 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.733

    Standard Bosch Anlasser rutscht durch

    #1
    Nabend,

    war sicher, daß es einen recht aktuellen Beitrag dazu gibt mit dem Hinweis die Kontakte des Massekabels zu reinigen, finde ihn aber nicht mehr, daher hier neu:

    Bei meiner HP2E rutschte in letzter Zeit öfter mal der Anlasser durch, nicht das klack, klack wie bei leerer Batterie, sondern er schien nicht "einzurasten". Er dreht hochfrequent, aber der Motor drehte sich nicht mit. Das wurde immer schlimmer, bis der Motor gar nicht mehr startete. Ausgebaut und sauber gemacht (obwohl er ganz gut aussah, ist ja schon der zweite), neu gefettet. Im ausgebauten Zustand getestet, Masse angeschlossen und mit (+) an der Flachstecker, Anlasserwelle wurde vorgeschoben.

    Eingebaut, mehrmals gestartet, summte ein wenig anders, aber tat seinen Dienst. Ein paar Stunden später alles wieder beim Alten, Motor drehte sich nicht mit.

    Vielleicht die verbaute Li-ion Batterie, erst überbrückt, dann Blei Akku wieder eingesetzt, keine Änderung.

    Jemand eine Idee?

    Gruß
    André

    PS: Das gleich hatte ich ja schon mal, da gab es einen Neuen im Rahmen der CAR Garantie: Anlasser / Starter rutscht durch

  2. Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    592

    Standard

    #2
    Vielleicht hat die Schwungscheibe zahnausfall und wenn sie ungünstig steht geht der Anlasser ins leere.
    Kannst leicht prüfen.
    Motor ein Stück weiter drehen und nochmals versuchen ob er greift


    A bikers Work is never done.
    Bikergruss
    Chris

  3. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    485

    Standard

    #3
    Dieses Problem hatte die HP einer Bekannten auch schon ich bin mit dem Anlasser zum Bosch Dienst dort sagte man mir das der Mitnehmer des Ritzels defekt ist, es besteht die Möglichkeit das defekte Teil auszuwechseln zu lassen leider gabs zu der Zeit keine Ersatzteile deshab entschieden wir uns für einen Tauschanlasser...

    G/ruß,
    Mike !!!

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    285

    Standard

    #4
    Genau das mit dem Freilauf im Ritzel hatte ich auch. Der packt dann nicht mehr. Hab versucht das Ritzel zu reparieren, aber keine Chance. Ein Ersatzritzel gibt es leider nicht. Ich hab mir aus der Bucht einen gebrauchten Bosch Anlasser geholt und den vorm Einbau nochmal zerlegt und gefettet. Der Alte dient jetzt als Ersatzteilträger, falls es nötig wird. Die Anlasser der RT GS R ... Motoren passen, daher gibt es immer eine Auswahl an gebrauchten.
    Gruß
    Martin

  5. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    485

    Standard

    #5
    Laut meinem Boschdienst-Mann werden Ersatz-Teile für die Anlasser sporadisch hergestellt und wenn verfügbar auch geliefert, die Tauschanlasser sind ja auch Gebrauchte die wieder instand gesetzt wurden...

    G/ruß
    Mike !!!

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    285

    Standard

    #6
    Könnte sein. Ich hab´s über mehreren Monaten probiert, weil ich den defekten Anlasser wieder ganz haben wollte. Wenn einer die Ritzel auf treiben kann, ich nehm auch eins.
    Gruß
    Martin

  7. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.733

    Standard

    #7
    Zahnausfall an der Schwungscheibe kann ich ausschliessen, hab den Anlasser wieder raus.

    Ich will mich nicht damit abfinden, daß ich einen kompletten neuen (oder gebrauchten) Anlasser brauche, weil scheinbar nur der Freilauf defekt ist.Habe speziell den Freilauf heute noch mal gereinigt, soll wohl eine Fettfüllung haben (kann man den aufmachen und richtig reinigen und fetten?). Erst WD40 rein und mal schauen ob es besser wird. Das Ritzel ließ sich auch im Vergleich zu meinem ersten defekten Anlasser diesmal nur in eine Richtung drehen. Baue ihn morgen noch mal ein und teste.

    Die Boschnummer von dem Freilauf lautet 1006 209 980, ist im www scheinbar für knapp 30,- zu bekommen, hat das schon mal jemand ausprobiert?

    Gruß
    André

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    285

    Standard

    #8
    Hi André,

    bei mir hat´s mit WD40 nicht funktioniert. Ich hab den Freilauf dann mal zerlegt und dabei das ganze Teil zerstört. Also, mM nach ist eine Reparatur vom Freilauf nicht möglich. Wenn ich das noch richtig weis, waren die Mitnehmerrollen verschlissen.
    Mein Freilauf hatte die Nummer 1 006 209 829. Aber der 1006 209 980 soll als Ersatz auch passen.
    Vor zwei Jahren wurde er zwar im www angeboten, aber auf Nachfrage konnte mir keiner einen Liefertermin nennen weil gerade nicht produziert. Auch bei Bosch direkt nicht. Sollte er wieder lieferbar sein, hätte ich auch Interesse.

    Gruß
    Martin

  9. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.733

    Standard

    #9
    Hallo Martin,

    Bremsenreiniger und WD40 haben erst mal wieder geholfen, würde mich nicht wundern, wenn es heute Abend wieder durchrutscht

    1006209980 habe ich in der Bucht bestellt, lass mich überraschen was da kommt. Und wenn das Richtige kommt, ob ich dann noch was umbauen muss, werde berichten.

    Gruß
    André

  10. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.733

    Standard

    #10
    Nabend,

    Bremsenreiniger und WD40 sind jetzt auch am Ende, dreht in beide Richtungen frei

    Den fabrikneuen Anlasserfreilauf habe ich in der Bucht bekommen, original Bosch, sieht so ähnlich aus:




    Wie bekomme ich denn den alten Freilauf incl Ritzel von der Welle runter?

    Kann eigentlich nur in Fahrtrichtung runter, da ist eine Unterlegscheibe und eine Art Sprengring, der ist aber geschlossen. Wären die weg, könnte die Welle aus dem Freilauf rausgezogen werden.

    Jemand eine Idee?

    Gruß
    André


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete 2 Ventiler 2 Stck Bosch Anlasser
    Von moeli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.06.2015, 06:13
  2. Suche Bosch Anlasser
    Von Quhtreiber im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.2014, 17:04
  3. GS 1200 Kupplung rutscht durch
    Von Gucky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 15:39
  4. Anlasser / Starter rutscht durch
    Von rossi508 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 22:07
  5. Bosch Anlasser in 1000er GS?
    Von SLIX im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 12:30