Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Brauche Eure Hilfe und Tipps

Erstellt von Struppi, 08.01.2008, 18:24 Uhr · 11 Antworten · 2.285 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    124

    Ausrufezeichen Brauche Eure Hilfe und Tipps

    #1
    Hallo zusammen!

    Ich hab da zwei HPs gefunden die in meine Preisvorstellungen passen würden.
    Stehen beide bei einer Neiderlassung im Osten des Landes und waren auf BMW zugelassen.
    Beide Modelle wurden bei einer Veranstaltung von BMW eingesetzt. Der Verkäufer hat mir gesagt, das sie bestimmt Unfallfrei sind aber nicht Umfallfrei.
    Die Frage ist nun, was den beiden so alles auf der Veranstaltung von BMW wiederfahren sein könnte????????

    Will mir die beiden noch anschauen. gebt mir doch ein paar Tipps mit auf den Weg, auf was ich Achten Sollte und was ich mir auf alle Fälle aus der Nähe anschauen sollte, muß!!!!!!!!

    Mein hatte auch nen Kunden auf dem Hof der sich eine HP im Osten der Republik gekauft hatte und die war völliger Schrott!
    Ich hab nix gegen Ost und so, aber Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste, gell

    Für Eure Hilfe und Unterstützung wäre ich sehr Dankbar und vielleicht bin ich dann bald auch völlig vers.......


    Grüße, Struppi

  2. Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    432

    Standard

    #2
    Hi Struppi,
    lies Dir doch mal den Fred hier durch:
    Kauf einer HP2
    Da sollten kaum noch Fragen offen bleiben
    Gruß
    Frätzi

  3. petra Gast

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Struppi Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Ich hab da zwei HPs gefunden die in meine Preisvorstellungen passen würden.
    Stehen beide bei einer Neiderlassung im Osten des Landes und waren auf BMW zugelassen.
    Beide Modelle wurden bei einer Veranstaltung von BMW eingesetzt. Der Verkäufer hat mir gesagt, das sie bestimmt Unfallfrei sind aber nicht Umfallfrei.
    Die Frage ist nun, was den beiden so alles auf der Veranstaltung von BMW wiederfahren sein könnte????????

    Will mir die beiden noch anschauen. gebt mir doch ein paar Tipps mit auf den Weg, auf was ich Achten Sollte und was ich mir auf alle Fälle aus der Nähe anschauen sollte, muß!!!!!!!!

    Mein hatte auch nen Kunden auf dem Hof der sich eine HP im Osten der Republik gekauft hatte und die war völliger Schrott!
    Ich hab nix gegen Ost und so, aber Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste, gell

    Für Eure Hilfe und Unterstützung wäre ich sehr Dankbar und vielleicht bin ich dann bald auch völlig vers.......


    Grüße, Struppi
    Hallo,

    wir haben im Frühjahr des Jahres eine Xchallenge aus dem Händlerpool gekauft, die in Portugal bei der Händler-Präsentation gelaufen ist, die war auch unfall- aber nicht unfallfrei. Der Umfall"schaden" belief sich auf einen Kratzer im Plastik (da sind inzwischen genug andere zugekommen, was uns bei artgerechtert Haltung aber nix ausmacht) und einer kleinen Abschabung am Handprotektor. Der Schaden ist uns aber haargenau bereits im Vorfeld beschrieben worden.

    Gleichzeitig hatten wir ein Angebot über eine Xchallenge, die in Hechlingen gefahren worden ist, die sah bei gleicher Laufleistung wie die Maschine, die wir gekauft haben, mindestens drei Endurojahre älter aus .

    Neben den optischen Schäden hatte ich bei der Maschine aus dem Hechlingenfuhrpark die Befürchtung, daß durch den hmmm, drück ich es mal so aus: nicht unbedingt immer motorschonenden Umgang der Lehrgangsteilnehmer mit dem Moped die Einfuhrphase des Motors in den Hintergrund geraten ist. Die Gefahr fand ich bei einem Präsentationsfahrzeug für Händler geringer.

    Vor dem Kauf haben wir ein Wochenende eine Xch. aus dem Deutschlandpool auf ner Crossstrecke probegefahren... und aus eigener Erfahrung würde ich so ein Fahrzeug garantiert nicht kaufen. Da probiert man ja doch gerne mal das ein oder andere aus (nicht, daß die Maschine das nicht abhaben kann, ansonsten hätte sie ein Staubsauger werden sollen , aber wenn jedes Wochenende eine anderer versucht, was man aus so einem Moped rausholen kann...)

    Mein Fazit: Guck Dir genau an, wo die Maschine unter welchen Bedingungen gefahren worden ist, und laß Dir ganz genau die Umfallschäden beschreiben, jeder definiert Unfall und Umfall anders. Ich bin mir gaaaanz sicher, daß meine Mopeds auch noch nie nen Unfall hatten... das waren alles Umfaller im Gelände

    Gruß

    petra

  4. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    426

    Standard

    #4
    Die Vorgeschichte der Vorführer/Hechlinger ist schwer einzuschätzen.

    Erste Frage, wie lange noch Garantie?

    Die Hechlinger werden wohl kaum hohen Drehzahlen ausgesetzt gewesen sein.
    Dafür haben die wahrscheinlich besonders oft Bodenkontakt gehabt.
    Aber jeder Händlervorführer ist wohl schlimmer geplagt worden.
    Kalt, voll Gas. Egal

    Bei den Präsentationsfahrzeugen ist alles drin.
    Da kann auch schon der Simu oder der Pfeiffer drauf geritten sein.
    Oder es durften die Händler mal eine Runde drehen.

    Ich habe eine aus der ersten Serie, Mai 2005 Fgstnr. 31

    Die hatte auch schon Sumos montiert, aber die waren nicht dabei.

    Defekte
    Kupplung, Schwinge, Kardan, HAG.
    Kupplung war ein Thema auch bei den GS
    Schwinge, Kardan und HAG Schaden, haben wohl zusammengehört.
    Alles durch BMW klaglos behoben.

    Läuft einwandfrei, nun rund 15000 auf der Uhr.

    Robert

  5. Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    124

    Standard

    #5
    Danke schon mal für die ersten Antworten an Euch!

    @Frätzi:
    Den Thrade hab ich nunu gelesen, danke für den link

    @petra: auch Dir Danke für die Guten Infos!

    Vieleicht noch ein paar Details:
    Die Maschinen haben so zwischen 600 und 800 km auf dem Tacho. Das die Manipuliert sind will ich mal nicht hoffen (da ja BMW Erstbesitzer). Sie sind EZ 4/2007 und wenn ich das richtig gesehen habe bei meiner Suche gibt es da im moment mehrere exemplare die zu Verkaufen sind. gehe mal davon aus, das die alle bei der Selben Veranstaltung waren.

    Werden die Bikes, wenn sie in Hechlingen oder wo auch sonst noch immer nur so kurze distanzen bewegt??

    Vielleicht hat ja auch einer ne Ahnung wo die herkommen ???!!

    Gruß, Struppi

  6. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    426

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Struppi Beitrag anzeigen


    Vieleicht noch ein paar Details:
    Die Maschinen haben so zwischen 600 und 800 km auf dem Tacho.

    Werden die Bikes, wenn sie in Hechlingen oder wo auch sonst noch immer nur so kurze distanzen bewegt??


    Gruß, Struppi
    Wenn die Teile 4/07 sind und bei einem Endurotraining so 20-30 km gefahren werden, kommt die Laufleistung wohl hin.
    Finde ich nicht ungewöhnlich.

    Robert

  7. Registriert seit
    08.03.2006
    Beiträge
    57

    Standard

    #7
    Hallo Struppi,
    hab meine 10/07 (gesucht über mobile.de) als Dienstfahrzeug von BMW über einen Händler gekauft. Ez 7/07, mit 260 km, ca. 4000 unter neupreis.
    Über die Fahrgestellnummer bekommst Du das Herstellungsdatum heraus, mein wurde 2/06 gebaut. Vor Ablauf der Garantie werde ich noch mal 2 Jahre Verlängerung holen - da bleibt wenig Restrisiko.
    Der SUMO Radsatz war nicht mit dabei.
    Viel glück und nimm dir einwenig Zeit dann findest Du auch das Richtige!
    Gruß Hans

    Zitat Zitat von Struppi Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Ich hab da zwei HPs gefunden die in meine Preisvorstellungen passen würden.
    Stehen beide bei einer Neiderlassung im Osten des Landes und waren auf BMW zugelassen.
    Beide Modelle wurden bei einer Veranstaltung von BMW eingesetzt. Der Verkäufer hat mir gesagt, das sie bestimmt Unfallfrei sind aber nicht Umfallfrei.
    Die Frage ist nun, was den beiden so alles auf der Veranstaltung von BMW wiederfahren sein könnte????????

    Will mir die beiden noch anschauen. gebt mir doch ein paar Tipps mit auf den Weg, auf was ich Achten Sollte und was ich mir auf alle Fälle aus der Nähe anschauen sollte, muß!!!!!!!!

    Mein hatte auch nen Kunden auf dem Hof der sich eine HP im Osten der Republik gekauft hatte und die war völliger Schrott!
    Ich hab nix gegen Ost und so, aber Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste, gell

    Für Eure Hilfe und Unterstützung wäre ich sehr Dankbar und vielleicht bin ich dann bald auch völlig vers.......


    Grüße, Struppi

  8. Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    124

    Standard Guten Morgen

    #8
    THX,
    Ist das so, das in einem solchen Training nicht nehr km zusammenkommen???
    Klingt so wenig??

    Das mit dem Suchen und der Zeit ist auch soweit in Arbeit. Ich hoffe doch dann was zu finden.
    Ich hab aber im Vorfeld mit meinem gesprochen und der hatte natürlich gleich ein negativ- Beispiel die Tage vorher in seiner Werkstaat gehabt. Und das hat mich dann doch ein wenig verunsichert. Bin halt doch ein Laie und weiß nicht so recht wo ich hin schauen muss um evtl. Sichtbare Mängel zu identifizieren.

    Möchte nicht unbedingt den Kaufvertrag rückgängig machen müssen, nur weil mein ehrlich ist und der bei dem ich das Bike kaufe mir die hälfte verschweigt, nur um ein Geschäft zu machen. Ist ja doch noch nen batzen Geld den man da Investiert.

    Danke und Gruß,

    Struppi

  9. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    426

    Standard

    #9
    Wo sollen denn bei den Trainings die Kilometer herkommen.

    Das meiste wird mit Schrittempo gefahren, zwischen durch immer mal wieder stehen, warten, Anweisungen und Tips anhören.
    Dazu dann Pinkelpause, Kaffeepause.

    So 20-30 Km/Tag sind da schon realistisch.

    Wenn dann die Mopeds nur an 3 Tagen die Woche bewegt werden.....

    Deswegen, das kommt schon hin.

    Robert

  10. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard Stehen die HPs zufällig in Leipzig?

    #10
    Falls ja, kann ich dir sagen, was sie gefahren sind, ich war nämlich dabei :-)
    Ohne dass ich jetzt suchen möchte: du wolltest doch auch die 1200er GS-Räder auf der HP mal probefahren. das kannste dann ja verbinden und ein Bett gäb´s auch!
    Christoph

    Zitat Zitat von Struppi Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Ich hab da zwei HPs gefunden die in meine Preisvorstellungen passen würden.
    Stehen beide bei einer Neiderlassung im Osten des Landes und waren auf BMW zugelassen.
    Beide Modelle wurden bei einer Veranstaltung von BMW eingesetzt. Der Verkäufer hat mir gesagt, das sie bestimmt Unfallfrei sind aber nicht Umfallfrei.
    Die Frage ist nun, was den beiden so alles auf der Veranstaltung von BMW wiederfahren sein könnte????????

    Will mir die beiden noch anschauen. gebt mir doch ein paar Tipps mit auf den Weg, auf was ich Achten Sollte und was ich mir auf alle Fälle aus der Nähe anschauen sollte, muß!!!!!!!!

    Mein hatte auch nen Kunden auf dem Hof der sich eine HP im Osten der Republik gekauft hatte und die war völliger Schrott!
    Ich hab nix gegen Ost und so, aber Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste, gell

    Für Eure Hilfe und Unterstützung wäre ich sehr Dankbar und vielleicht bin ich dann bald auch völlig vers.......


    Grüße, Struppi


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 17 Zoll Umbau / Brauche eure Hilfe
    Von SeverX9 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 18:22
  2. hallo brauche eure hilfe
    Von krümel2405 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 13:22
  3. Brauche dringend eure Hilfe
    Von GS Runner im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 21:50
  4. Brauche eure Hilfe!! Kauf Gs 1100
    Von grachal im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 16:57
  5. Brauche mal Eure Hilfe
    Von Zorn-Inc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 18:50