Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Brauche Hilfe evtl. HP2 Megamoto als 2.Bike

Erstellt von boris75, 09.08.2013, 15:18 Uhr · 23 Antworten · 2.288 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    50

    Standard Brauche Hilfe evtl. HP2 Megamoto als 2.Bike

    #1
    Servus,
    da ich nun seit einem viertel Jahr die GS besitzte hab ich den Boxermotor lieben gelernt, und möchte mir evtl.
    eine Megamoto als 2.Bike zulegen.
    Zur Zeit fahre ich neben der GS noch meine Ducati Streetfighter, das Bike ist die pure Wucht sowohl Motortechnisch als auch optisch, allerdings ist sie typisch Ducati sehr störrisch, sowohl vom Handling als auch vom Motor. Ich denke jeder der schonmal ne 1098, 1198 oder SF gefahren ist kann mir da zustimmen.
    Zudem kommt hinzu das ich mit der SF immer zuuuuu schnell bin, was auch bedingt ist durch die Sitzposition und den bärenstarken Motor. Niedrige Drehzahlen hat sie auch nicht wirklich gerne, obwohl schon einiges gemacht wurde.
    Wie bereits erwähnt habe ich den Boxermotor lieben gelernt.
    Nun bin ich am überlegen ob ich meine italienische Diva verkaufen soll und mir stattdessen ne MM zulege.
    Es wäre schön, wenn jemand berichten könnte der evtl. beide schon gefahren ist. Leider steht im näheren Umkreis keine MM zur Probefahrt bzw zum Probesitzen.
    Vielleicht kommt jemand aus der Fränkischen Ecke der mich mal Probe sitzen lässt!!??

    Generell was meint ihr zu meinem Vorhaben???

    Gruß

    Boris

  2. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    172

    Standard

    #2
    Hallo Boris,

    welche GS hast Du?

    Und warum brauchst Du ein 2. Motorrad?

    Gruß
    Holger

  3. Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    #3
    Servus,
    ich habe die GS 1200 LC.
    Warum? Warum brauchen Frauen soviele Schuhe???

    Es ist mein Hobby und ab und mal ne Abwechslung ist doch was feines, ich sehe gerade dass du auch 2 hast!

    Aber da ich keine MM Probefahren kann, erzählt mir doch mal etwas über die Fahreigenschaften.

    Gruß

    Boris

  4. el.brasil Gast

    Standard

    #4
    ... wenn es irgendwie geht (auch wenn du einen längeren anfahrtsweg hast), fahr die MM (nimm vor allem das geld mit!) ... und du lässt alles andere stehen und möchtest nichts anderes mehr ...

    über die fahreigenschaften wurde viel berichtet, z.b http://www.bikeandmedia.de/bmw_hp2me...2megamoto.html oder ähnliches. aber du musst dieses die MM selber 'ERFAHREN'. einfach nur GEIL!

    für mich ist die MM auch ein tourenmotorrad. klar muss der allerwerteste auf der schmalen sitzbank etwas aushalten können, aber die tankintervalle (13 li.) sind auch kürzer als zb bei der 1200 GS ...

    wenn die 1200 GS handlich ist, dann wird sie dir noch mehr handlichkeit und leichtigkeit aufzeigen ...

    (ist natürlich nur meine subjektive meinung ... das werden hier wahrscheinlich einige anders sehen ...)

  5. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    172

    Standard

    #5
    Hallo Boris,

    es hätte ja auch eine 1100GS sein könne, dann hättest Du den besseren Motor in der MM.
    So leider nicht. Den Daten nach hat die LC mehr Bumms.
    Auf die meisten Elktronikspielereien musst Du auch verzichten.

    Ich brauche das 2. Moped nur weil ich auch mal zu zweit fahre und weil meine Frau auch mal allein fahren will. Sonst eher nicht.

    Die MM hat einen Radstand und einen Lenkkopfwinkel, der dem eines Choppers entspricht. Im Vergleich zu einer Monster ist die MM ein Tanker. Die Streetfighter bin ich noch nicht gefahren.

    Du kannst Dir von Motorrad einen Test runterladen, der schon ganz gut beschreibt, was das Moped kann.
    Allerdings finde ich die Karre nicht so extrem wie dort beschrieben - ich bin davor auch 10 Jahre GS gefahren.

    Ich habe mich sofort in die MM verliebt und habe die ohne Probefahrt bestellt. Allerdings konnte ich vorher probesitzen. Ich bin 1,92 groß, habe die Sitzbank etwas aufgepolstert und einen flacheren Lenker verbaut, und mir passt das Moped wie angegossen. Wenn Du probesitzt, denke daran dass es 2 Sitzbankhöhen gibt.

    Einige (ich auch) haben was gegen das Boxerloch bei 4000U/min gemacht, das nervt nämlich etwas, wenn man nicht immer mit hohen Drehzahlen rumorgeln will, was allerdings auch geht.

    Objektiv wird das Krad aber nix besser können als die LC, außer leichter zu sein und besser auszusehen, womit wir wieder bei den Schuhen wären...

    Ach so, und bei den italienischen Teilen (Bremscheiben und Gabel) kann man auch noch kostengünstig Hand anlegen, damit da alles gut wird.

    Im Gegensatz zu einigen Schuhen, werde ich meine MM wohl nicht mehr hergeben, und weil die immer noch so teuer sind, habe ich die jetzt sogar Vollkasko versichert.

    Viel Spaß bei der Entscheidung

    Holger

  6. Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    #6
    Servus,
    es geht mir hier nicht um mehr Bumms oder elektronische Spielereien, es geht um Motorradfahren in seiner reinsten Form.
    Die GS hab ich für den Urlaub oder wenn meine Lady man mitfahren möchte, allerdings muß ich gestehen hab ich auf den Fighter
    seit ich die GS nur ca. 2t km drauf gefahren im Vergleich zur GS wenig, da sind es ca. 6t km in 3 Monaten.
    Der Grund warum ich evtl. meine SF hergeben möchte ist das extreme, ein extremeres Motorrad wie den SF bin ich noch nie gefahren,
    der Motor eine Gewalt, ums Eck nur mit viel Körpereinsatz, was sie einerseits sympathisch macht aber andererseits ist es sehr anstrengend.
    Die SF ist ein Bike auf das man sich eben einstellen muß, leidensfähig und Kompromiß bereit sein muß. Deshalb gefällt sie mir auf der einen Seite extrem gut. Wer schonmal eine gefahren ist weiß was ich meine.
    Die MM hat mir schon immer gefallen allerdings bin ich erst seit kurzem Boxerfreund (optische Gründe in der Vergangenheit).
    Mit 1,90 denke ich nicht das ich ein Größenproblem mit der MM hätte.
    Bevor ich mich aber entscheide und meine Diva verkaufe würde ich schonmal gerne Probefahren, evtl steht ja die nächste Zeit mal eine beim Händler so in 150km Umkreis.
    Falls ich infiziert werde, werde ich meinen SF zum Verkauf anbieten.
    Mit den kurzen Tankintervallen hab ich keine Problem, meine Lady fährt ne Monster EVO, d.h. alle 200km Tankstopp.

    Gruß

    Boris

    - - - Aktualisiert - - -

    Servus,
    nächsten Donnerstag ist ne Probefahrt angesagt, danach wird sich entscheiden ob ich den Fighter verkaufe!!
    Ich werde berichten.
    Gruß

    Boris

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard

    #7
    Hi Boris ,
    ich hatte auch mal ne XJR mit USD usw ,irgendwann musste eine K1200 R in Schwarz mal her...war dann im Urlaub bisschen komisch
    mit Gepäck und so....dann musste zusätzlich noch eine GS her , für den Urlaub 2 Motorräder waren mir dann zuviel also musste was her was alles kann ..... Die MM , sie ist Sportlich ,wenn man möchte und ich fahr damit mal auf Schotter ,wenns sein muss lahm ist ist nicht wirklich ...siehe hier gegen Kawa Z 1000http: .

    Habe sie jetzt fast 2 Jahre , was soll ich sagen .....nachher gehts wieder los...bisschen rumgeigen im Umland...d.h. Spass machts sie immer noch...!

    und wenns mir dann Langweilig wird fahre ich Trial ( www.Pitmoto.de ) danach ist die MM RICHTIG Schnell...

  8. Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    #8
    Servus,
    verdammte sch...... , am Freitag wollte ich eine MM probefahren. Habe heute nochmals in leiser Vorahnung bei dem Händler angerufen
    und -> Verkauft!!!!!!




    Gruß

    Boris

  9. Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    162

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von boris75 Beitrag anzeigen
    Servus,
    verdammte sch...... , am Freitag wollte ich eine MM probefahren. Habe heute nochmals in leiser Vorahnung bei dem Händler angerufen
    und -> Verkauft!!!!!!




    Gruß

    Boris
    Selbst schuld. Mittlerweile sollte sich rumgesprochen haben, daß die MM's heiß begehrt sind - insbesondere die mit ABS, dafür wird mittlerweile richtig Kohle aufgerufen.

  10. Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    #10
    Danke für den Tip du Schlauberger, das weiß ich selbst.
    Hatte letztes we den Termin ausgemacht und wollte morgen die Probefahrt machen.

    Aber was so ist das Leben.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Bike tot!
    Von Luzus im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 11:22
  2. Suche Linke untere Blinkertaste (grau) für HP2 Enduro/Megamoto evtl. passen auch andere
    Von HP-Weasel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 22:59
  3. Neues Bike - Hilfe?!?
    Von bikerbiene im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 14:41
  4. ich brauche Hilfe...
    Von margarita55 im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 12:36