Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Bremsenpflege

Erstellt von Schlonz, 19.08.2008, 09:52 Uhr · 10 Antworten · 1.141 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard Bremsenpflege

    #1
    Hallo zusammen,

    ich habe ja bei der MM neue Bremsbeläge montiert, die auch wunderbar funktionieren. Sie haben aber im Gegensatz zu den originalen ein sirrendes Geräusch. Das stört mich allerdings überhaupt nicht, kenne ich so von anderen Moppeds.

    Was mich stört, ist, dass dieses Geräusch nach dem Lösen der Bremsen nur langsam abklingt. Kann es sein, dass die Kolben nicht schnell genug zurück gehen?

    Ich habe es jetzt mit angehobenem Vorderrad noch nicht versucht, werde ich aber gelegentlich machen.

    Sollte ein verzögertes Lösen der Fall sein, was kann man handwerklich dagegen tun?

    Danke für Tipps im voraus

  2. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    426

    Standard

    #2
    Hast du etwas viel Bremsflüssigkeit im Behälter?

    Jetzt wo neue klötze drin sind nicht mehr als Maximum.
    Besser knapp darunter.

    Robert

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    eben das dachte ich mir gestern auch und habe einen Bekannten, der sich normalerweise gut auskennt, auch gefragt. Er meinte, dass das keinen Einfluss habe, da der Druck dahinter aufgebaut würde.

    Aber der Pegel ist recht hoch. Da es keine Maximum-Markierung gibt, werde ich mal bis Pegelstand zwischen Min und Deckel absaugen.

    Danke für den Tip. Gibt es andere Ansätze?

  4. Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    241

    Standard

    #4
    Hallo Schlonz
    Bei meiner MM sind die Bremsscheiben nicht Plan. Das macht sich nur beim Schritt-Tempo fahren und dazu leicht bremsen bemerkbar. Die Bremswirkung ist dann unregelmäßig. Sollte dies auch bei dir der Fall sein so streifen die Backen an der Scheibe länger bis sie ganz zurückgeschoben sind. Meine Bremsscheiben werden in 1'000km also beim 10'000er Service ausgetauscht.
    Gruss
    PeterA

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    nee, Peter, plan sind die Scheiben, zumindest kein Wackeln spürbar. Das habe ich leider bei der GS mittlerweile wieder

  6. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #6
    [quote]
    Das macht sich nur beim Schritt-Tempo fahren und dazu leicht bremsen bemerkbar. .
    Gruss
    PeterA
    Moin Peter,

    wer fährt denn mit einer MM Schritt Tempo und bremst dann auch noch leicht

    Stefan

  7. Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    241

    Standard

    #7
    Hi Stefan
    Ja nur im äußersten Notfall z.B. bei uns auf einem Pass hinter einer Kuherde dem natürlichen Schmiermittel der Kühe ausweichend und das dann 30 Minuten lang.
    Gruss
    peterA

  8. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard KUH LAND

    #8
    Peter ich habe mich die ganze zeit gefragt ob es bei dir in der region auch negative aspekte im hinblick auf MM fahren gibt

    da gibt es ja kurven ohne ende........ bei mir im rheinland kannst die kurven suchen........

    aber jetzt weiß ich es ne halbe stunde hinter den viechern hertuckern - dat gibt es bei uns nimmer - igitt dat mutt ja stinken

    stefan

  9. Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    241

    Standard

    #9
    Stefan
    Im Frühling und im Herbst ist das wirklich ein Problemlein. Wird Alpaufzug und Alpabfahrt genannt. Ist Tradition in den alpinen Gegenden bei uns. Da haben Kühe, Schafe, Ziegen usw. Vorfahrt
    Gruss
    PeterA

  10. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #10
    Peter,
    ich hatte immer gedacht nur Touris nehmen auf eure Mitbewohner Rücksicht

    Stefan


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte