Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Bruch MM Seitendeckel links

Erstellt von JRKoeln, 10.07.2011, 09:28 Uhr · 20 Antworten · 2.352 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.01.2009
    Beiträge
    168

    Standard Bruch MM Seitendeckel links

    #1
    Gestern bemerkte ich bei der Fz Pflege einen Haarriss / Bruch des linken Seitendeckels im unteren horizontal verlaufenden Bereich.
    Reifentom, der diesem seltenen Unterfangen beiwohnte sagte, da hätte seine MM auch einen Bruch gehabt.
    Wer hat an seinem FZ ein gleiches Phänomen festgestellt?

    Gruß
    JR (Joerg) aus Köln

  2. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Frage

    #2
    Zitat Zitat von JRKoeln Beitrag anzeigen
    Gestern bemerkte ich bei der Fz Pflege einen Haarriss / Bruch des linken Seitendeckels im unteren horizontal verlaufenden Bereich.
    Reifentom, der diesem seltenen Unterfangen beiwohnte sagte, da hätte seine MM auch einen Bruch gehabt.
    Wer hat an seinem FZ ein gleiches Phänomen festgestellt?

    Gruß
    JR (Joerg) aus Köln
    Hallo Joerg
    Was für einen Seitendeckel meinst du?
    Ventildeckel, Seitenverkleidung vom Tank, oder...

  3. Reifentom Gast

    Standard

    #3
    Der Jörg meint die Tankverkleidung links unterhalb des Lüftungsgitters(Emblem).

    Tom.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken toms-mm1.jpg  

  4. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von JRKoeln Beitrag anzeigen
    Gestern bemerkte ich bei der Fz Pflege einen Haarriss / Bruch des linken Seitendeckels im unteren horizontal verlaufenden Bereich.
    Reifentom, der diesem seltenen Unterfangen beiwohnte sagte, da hätte seine MM auch einen Bruch gehabt.
    Wer hat an seinem FZ ein gleiches Phänomen festgestellt?

    Gruß
    JR (Joerg) aus Köln
    Aber Jörg, das war doch der linke Deckel Deiner X-CH, und das war nicht nur ein Haarriss

    Nee, ich habe noch nix von gerissenen Seitenteilen gehört, weder bei der E noch der MM, sorry.

    Á bientôt

    André

  5. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen

    Nee, ich habe noch nix von gerissenen Seitenteilen gehört, weder bei der E noch der MM

    André
    Hallo Andre
    Gehört habe ich auch noch nichts! Aber gesehen an meiner. Es ist die linke Tankverkleidung der MM.

  6. Registriert seit
    14.01.2009
    Beiträge
    168

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen
    Aber Jörg, das war doch der linke Deckel Deiner X-CH, und das war nicht nur ein Haarriss ....
    In der Tat, der von der X-Ch war zerborsten. Die Belgier haben schon recht stabile Weidezäune ;-)

    Der von mir angesprochene Riss der Tankverkleidung an der MM ist wirklich nur bei sorgfältiger Betrachtung feststellbar.

    Es grüßt

    JR (Joerg) asu Köln

  7. Registriert seit
    14.01.2009
    Beiträge
    168

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von trebsen Beitrag anzeigen
    .... Aber gesehen an meiner. Es ist die linke Tankverkleidung der MM.
    und schon sind wir zu dritt

    Gruß

    JR (Joerg) aus Köln

  8. Registriert seit
    23.04.2009
    Beiträge
    240

    Standard

    #8
    Hi,

    wundet mich auch nicht, bei der Spannung unter der die Seitenteile stehen.

    Hatte sie am WE im Rahmen einer "Grundreinigung" mal wieder demontiert. Beim dranbauen muss man grade im oberen Bereich schon ganz schön ziehen bis man die Schrauben eindrehen kann.

    Wobei im Bereich des Ausschnitts handelt es sich wahrscheinlich eher um Vibrationsprobleme.

    gruss

    t

  9. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von torch Beitrag anzeigen
    Hi,

    wundet mich auch nicht, bei der Spannung unter der die Seitenteile stehen.

    Hatte sie am WE im Rahmen einer "Grundreinigung" mal wieder demontiert. Beim dranbauen muss man grade im oberen Bereich schon ganz schön ziehen bis man die Schrauben eindrehen kann.

    Wobei im Bereich des Ausschnitts handelt es sich wahrscheinlich eher um Vibrationsprobleme.

    gruss

    t
    Hi
    Meine Seitenteile lassen sich Spannungsfrei montieren.
    Den Riss habe ich schon bei ca. 82km Laufleistung entdeckt.
    Jetzt habe ich die Seitenteile der Enduro verbaut. Die sind unter dem Gitter etwas breiter.

  10. Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    231

    Standard

    #10
    Bei meiner ist noch nüx zu sehen
    Ich denke es liegt daran,weil sie zu "labbelich" sind,bzw. zu sehr Dehnbar!
    Wenn man beim fahren "druck mit den Oberschenkeln gibt" biegen sie sich ganz schön weit nach innen! Habe schon öfters gedacht........"gleich knackt es" und das Ding hängt in zwei....!

    Mark


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bruch des Steuerkettenspanners
    Von bezi156 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 11:13
  2. Suche Seitendeckel links in türkis für BMW R 100 GS
    Von sturgis97 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 23:51
  3. Bruch Hauptständerschraube
    Von Heiko1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 18:14
  4. 1150 GSA Seitendeckel links-weißaluminium
    Von flocki_muc im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 17:52
  5. Suche Seitendeckel Links R80G/S weiß
    Von uki im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2005, 16:22