Ergebnis 1 bis 9 von 9

Cockpit Megamoto

Erstellt von Schlonz, 20.05.2009, 11:08 Uhr · 8 Antworten · 1.202 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard Cockpit Megamoto

    #1
    Hallo zusammen,

    neulich ist mir aufgefallen, dass an dem Zug, Kabel oder was immer das ist, was ungefähr mittig unten am Cockpit lang nach unten läuft, weisser Staub ist. Ich habe das abgemacht und kurz drauf war das wieder da. Des Rätsels Lösung: dieser Zug reibt am Kunststoff des Cockpit und hat bereits eine einige mm tiefe Kerbe hinterlassen, die ich jetzt mal mit Schutzfolie abgeklebt habe. Ist das bei Euren MM auch so oder hat man bei meiner das Teil schlecht verlegt?

  2. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    219

    Standard

    #2
    Hallo Schlonz,

    [quoted]
    Lösung: dieser Zug reibt am Kunststoff des Cockpit und hat bereits eine einige mm tiefe Kerbe hinterlassen, die ich jetzt mal mit Schutzfolie abgeklebt habe. Ist das bei Euren MM auch so oder hat man bei meiner das Teil schlecht
    [end of quote]

    Muss ich nachher mal nachsehen, da mir das bis jetzt noch nicht aufgefallen ist.

    Was mich aber hauptsaechlich interessiert: Welches Zeug nimmst Du zum Abkleben? Wer liefert das?

    Ich moechte naemlich an diversen Stellen ebenfalls ein wenig Vorsorge gegen Steinschlaege etc. betreiben.

    Kuerzlich habe ich bemerkt, dass der originale Tankrucksack beim ungeschuetzten Verkehr offenbar dazu neigt Spuren auf den lackierten Teilen zu hinterlassen. Das zeichnet sich bei meiner rechts (im weissen Bereich der Tankattrappe) ganz zart ab, stinkt mir aber schon jetzt gewaltig, und ich werde dem irgendwie entgegenzuwirken versuchen. Die Folie kaeme in Betracht.

    Ein anderes, aber aehnlich gelagertes Thema ist der grosse Oelkuehler. Auch dort suche ich schon lange nach einer Moeglichkeit den ein wenig mit einem entsprechenden netzartigen Schutz aus Metall (V2A-Geflecht etc.) gegen Steinschlaege zu versehen. Folie habe ich dafuer bis jetzt noch nicht in Betracht gezogen ;-).

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    ich hatte keine entsprechende Schutzfolie zur Hand, daher habe ich einfach transparentes DC-Fix genommen. Bei ebay werden aber ständig spezielle Steinschlag- bzw. Lackschutzfolien angeboten

    http://fahrzeugteile.shop.ebay.de/it...QQ_sacatZ99044

  4. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    219

    Standard

    #4
    Hallo Schlonz,

    >Lösung: dieser Zug reibt am Kunststoff des Cockpit und hat bereits eine
    >einige mm tiefe Kerbe hinterlassen, die ich jetzt mal mit Schutzfolie
    >abgeklebt

    beim gestrigen Herumduesen habe ich mal (krampfhaft) nach dem von Dir beschriebenen Phaenomen Ausschau gehalten. Erfolglos.

    >habe. Ist das bei Euren MM auch so oder hat man bei meiner das Teil
    >schlecht verlegt?

    Ich muss vermuten, dass man die Verlegeinstruktionen fuer Spandau geaendert hat, denn die ominoese Leitung finde ich nicht (Bild?).

    Also gibt's auch kein Geld fuer den Folienlieferanten, schade fuer ihn (wobei - ganz nebenbei bemerkt - ein Handel ueber ebay fuer mich aus grundsaetzlichen Erwaegungen nicht nur in diesem Falle nicht in Frage kommt).

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz

  5. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #5
    Wo genau soll das sein ? Ich finde dort auch nichts bei meiner......

    stefan

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    das ist übrigens der Gaszug, der bei mir da lang scheuert. Ich habe im www mal ein Bild gesucht und das hier gefunden. Bei meiner läuft der Gaszug weiter links nach unten und arbeitet dort am Kunststoff
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken mmcockpit.jpg  

  7. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    265

    Frage

    #7
    das gleiche problem hab ich auch... der gaszug hat schon tiefe riefen.... hilft das mit der folie ??? oder muss ich mir da was anderes einfallen lassen ?? MfG.

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #8
    der Gaszug ist bei mir glatt wie ein Aal. Das Gehäuse vom Tacho hat eine Kerbe. Ich habe das nur gesehen, weil an dieser Stelle der Abrieb des Kunststoff als weisses Puder auf dem Zug lag und nach dem Abwischen immer wieder kam

  9. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    265

    Standard

    #9
    also bei meiner maschiene frissts den Gasbouwdenzug an.....


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Cockpit-Verkleidung R 80/100 GS
    Von matte im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 21:49
  2. Cockpit für GS (vor Bj. 91)
    Von matte im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 13:47
  3. Uhr für GS Cockpit ???
    Von tornow im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 15:38
  4. Cockpit
    Von Q562 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 22:27
  5. LED im Cockpit?
    Von holger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 22:11