Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Der Kupplungstest

Erstellt von Blubber, 10.06.2008, 18:35 Uhr · 26 Antworten · 2.500 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #11
    Hi Blubber,

    mit gezogener Kupplung und eingelegtem Gang kann ich starten, wenn der Seitenständer eingeklappt ist, sonst nicht.

    Aber hier habe ich ein weiteres Kombinationsproblem.

    Im Moment ist das Getriebepotentiometer wieder trocken und alles macht, was es soll. Übermorgen gibt es ein neues beim . Nach Auskunft des ist das ein bereits bekanntes Dichtigkeitsproblem und soll nach dem Austausch behoben sein.

  2. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    785

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von willi.k Beitrag anzeigen
    Hi Blubber,

    mit gezogener Kupplung und eingelegtem Gang kann ich starten, wenn der Seitenständer eingeklappt ist, sonst nicht.

    Aber hier habe ich ein weiteres Kombinationsproblem.

    Im Moment ist das Getriebepotentiometer wieder trocken und alles macht, was es soll. Übermorgen gibt es ein neues beim . Nach Auskunft des ist das ein bereits bekanntes Dichtigkeitsproblem und soll nach dem Austausch behoben sein.

    Das mit dem Potentiometer hatte ich bei den unzähligen Flussdurchquerungen auch. Hatte sich dann aber jedesmal wenn der Motor richtig warm wurde von selbst behoben..

  3. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    #13
    shorty:""""auch bei mir KEINE probleme...starte ja in der regel immer mit gang drinne"""""


    Kleiner Einblick in Deine Aufstieg - Wegfahrtechnik.........?
    Der Seitenständer klappt dann allein, oder hast da eine Bedienungseinheit?

    Jedenfalls besser als der Hocker meiner Tochter.....der ist vom vielen Hinterherschleifen schon ganz zerfleddert

    Cowy

  4. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von cowy Beitrag anzeigen
    shorty:""""auch bei mir KEINE probleme...starte ja in der regel immer mit gang drinne"""""


    Kleiner Einblick in Deine Aufstieg - Wegfahrtechnik.........?
    Der Seitenständer klappt dann allein, oder hast da eine Bedienungseinheit?

    Jedenfalls besser als der Hocker meiner Tochter.....der ist vom vielen Hinterherschleifen schon ganz zerfleddert

    Cowy
    hi cowy,
    na wenigstens wurde ich nicht ausgebuht....
    den seitenständer muß ich eh vorher wechklappen, anders funzt das bei beiden nicht. bei der XR ging das anhalten mit ausklappen beim ausrollen im sitzen...aber hier...sorry no chance wegen der bauart.

  5. HP2Sascha Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von shorty Beitrag anzeigen
    hi cowy,
    na wenigstens wurde ich nicht ausgebuht....
    den seitenständer muß ich eh vorher wechklappen, anders funzt das bei beiden nicht. bei der XR ging das anhalten mit ausklappen beim ausrollen im sitzen...aber hier...sorry no chance wegen der bauart.
    Es sei denn Meister GAP bastelt da was aus X2CrNiMnMoNbN25-18-5-4 und ist lieferfähig .

  6. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard grins

    #16
    na bub...an der technik habe ich solange gefeilt und trainiert....ich lass´es so wie es ist- und so eine mädchenhaften seitenständerausklapphilfe....???
    nööööööö, das verkneif ich mir nu wirklich.
    schließlich gibt´s ja genügend anderes zum abstützen, schwingen und rasten der mitfahrer z.b.

  7. HP2Sascha Gast

    Standard

    #17
    Ich dachte da mehr an eine verstärkte Ständerhalterung...
    aber für Dich bastelt er bestimmt auch ne Ausklapphilfe...

  8. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #18
    ...die nehm ich natürlich mit, wenn sie denn kommen sollte.
    obwohl ich ja nicht aufsteige wenn sie auf dem seitenständer steht
    bringt mir ja nix....geht auch nicht...
    das o-teil leiert ja nur dann extrem aus, wenn man es falsch belastet- und da gehöre ich ja nicht zu...

  9. HP2Sascha Gast

    Standard

    #19
    Wer suchet, der findet:
    Seitenständerhalterung "heavy".
    Seitenständer Schalter überbrücken

  10. Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    145

    Standard

    #20
    Bei mir muss der Leerlauf drin sein, sonst tut sich nix. Was mach ich falsch??


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte