Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 93

Der Neuaufbau beginn 03.05.2010

Erstellt von Blubber, 03.05.2010, 21:34 Uhr · 92 Antworten · 17.458 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    785

    Beitrag Der Neuaufbau beginn 03.05.2010

    #1
    Möchte hier den Wiederaufbau meiner HP2 etwas Dokumentieren.
    Nach langer Pause beding durch die liebe Arbeit kann ich jetzt etwas Zeit fassen um mit dem Vorhaben zu beginnen.


    Am 02.05.2010 habe ich die HP2 bis in alle Einzelteile zerlegt. Heute folgte dann der Motor, nach dem ich das Getrieb mit Mühe vom Motor getrennt habe. Die Führungsbuchsen waren so Korrodiert, das sie wie verschweist waren.

    Nun habe ich auch noch ein paar fragen an euch.

    Wer hat eine Anleitung für den Motor bezüglich der Drehmomente usw. die er mir leihen würde?

    Weiter möchte ich den Motor lackieren lassen kennt da jemand eine gute Adresse?

    Der Rahmen und die Schwinge sollen ebenfalls neue Frabe bekommen wer macht sowas am besten? Habe mich hier ihm Umkreis mal umgehört aber
    iss nix rausgekommen.

    Zum Schluss für heute möchte ich gerne das ihr mir mal sag, wie ihr euere HP2 läckieren würdet, wenn sie mal ganz Auseinander ist wie meine gerade. Also Motor, Rahmen , Schwinge und die Plastiks...

    Jeder von euch hat bestimm ganz andere Vorstellungen und vielleicht kann ich mir ja daraus meine HP2 gestalten.

    So nun noch ein paar Bilder für die jenigen die gerne mal einen zerlegten Motor sehen wollen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20100503-_dsc3439.jpg   20100503-_dsc3461.jpg  

  2. Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    1.032

    Standard

    #2
    Hallo Marco
    Ich leihe dir die Original CD wenn ich sie unversehrt wieder bekomme
    Gruß Pfälzer

  3. HP2Sascha Gast

    Standard

    #3
    Ja Mahlzeit Marco! Und ich dachte schon...
    Schön, dass es wieder losgeht! Dazu drücke ich fest die Daumen!!!!

    Meine Farbvorschläge:
    - Werterhalt, dann Originalzustand
    - Geil: komplett in F16-grau, oder F22-stealth
    - Café-Racer: alles in Megamoto weiß

    I.Ü.: Mein Toaster muss mal wieder getestet werden. Weißt Du obs geht? Habe aber nur die erste Edition...

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard mein Vorschlag

    #4
    wenn es richtig schön werden soll

  5. mind Gast

    Standard Iiiiihhhh.....

    #5
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    wenn es richtig schön werden soll

    ...Steilwandmoped!

  6. mind Gast

    Standard Laufspuren...

    #6
    Zitat Zitat von Blubber Beitrag anzeigen
    Möchte hier den Wiederaufbau meiner HP2 etwas Dokumentieren.
    Nach langer Pause beding durch die liebe Arbeit kann ich jetzt etwas Zeit fassen um mit dem Vorhaben zu beginnen.


    Am 02.05.2010 habe ich die HP2 bis in alle Einzelteile zerlegt. Heute folgte dann der Motor, nach dem ich das Getrieb mit Mühe vom Motor getrennt habe. Die Führungsbuchsen waren so Korrodiert, das sie wie verschweist waren.

    Nun habe ich auch noch ein paar fragen an euch.

    Wer hat eine Anleitung für den Motor bezüglich der Drehmomente usw. die er mir leihen würde?

    Weiter möchte ich den Motor lackieren lassen kennt da jemand eine gute Adresse?

    Der Rahmen und die Schwinge sollen ebenfalls neue Frabe bekommen wer macht sowas am besten? Habe mich hier ihm Umkreis mal umgehört aber
    iss nix rausgekommen.

    Zum Schluss für heute möchte ich gerne das ihr mir mal sag, wie ihr euere HP2 läckieren würdet, wenn sie mal ganz Auseinander ist wie meine gerade. Also Motor, Rahmen , Schwinge und die Plastiks...

    Jeder von euch hat bestimm ganz andere Vorstellungen und vielleicht kann ich mir ja daraus meine HP2 gestalten.

    So nun noch ein paar Bilder für die jenigen die gerne mal einen zerlegten Motor sehen wollen.

    ...sieht das nur aus der Ferne so aus, oder ist der Hubzapfen des vorderen Zyl. dunkel angelaufen?

  7. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    785

    Standard

    #7
    @ Mind

    ich hatte doch letztes Jahr im Mai einen Pleullagerschaden auf der Kurbelwelle am vorderen Zylinder. Die Teile muss ich noch bestellen.

    Oder gibt es ne gute günstigere Alternative um die Kurbelwelle zu reparieren?

    @ Sascha

    Grau klingt gut wie stellst du es dir denn genau vor?

  8. Registriert seit
    23.01.2009
    Beiträge
    7

    Standard

    #8
    Ich will nicht klug schnacken,
    aber es gibt sicherlich Lagerschalen
    in Übergröße, dann kann die
    Kurbelwelle auf das Maß geschliffen werden.

  9. HP2Sascha Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Blubber Beitrag anzeigen
    ...Grau klingt gut wie stellst du es dir denn genau vor?
    Einfach alles blaue in matt-grau, a la Kampfjet!

  10. ulixem Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Einfach alles blaue in matt-grau, a la Kampfjet!
    So ?



 
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein paar Fragen zu beginn
    Von Hechtsuppe im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 10:33
  2. f650gs neuaufbau
    Von kmueller_gs12 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 12:12
  3. Biete 2 Ventiler BMW R 100 GS Neuaufbau....
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 16:33
  4. Heute Saison Beginn bei BMW
    Von Butz im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 14:19
  5. Beginn meiner Leidenschaft
    Von diabolo1984 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 20:44