Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Der Wind der Wind das himmlische...

Erstellt von PeterA, 30.04.2009, 17:10 Uhr · 15 Antworten · 2.117 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    219

    Standard

    #11
    Hallo Peter,

    >... , mit bis zu 35 kn angesagt. Ich habe ganz einfach zuwenig überlegt.
    >Die Handschuhe flogen ca. 20 Meter weit bis hinter die nächste Hecke.

    ich verstehe ja nichts von der "Schifferei", daher sagt mir der Wert 35 Knoten nichts. Und wenn der Wind von oben ueber das Moped hergefallen ist, haette doch eher der Seitenstaender nachgeben muessen ;-). Hast Du schon das Stahlteil drin?

    >Was mich frustriert, dass von einem reinen Umfaller der Magnesiumdeckel
    >trotz Plastikschützern eine riss bekam.

    Da kann ich nur vollumfaenglich beipflichten. Die originalen Dinger sind keinen Schuss Pulver wert. Ich habe sie mir auch gekauft, weil ich davon ausging, dass die so aehnlich aufgebaut sind wie die frueheren der R1100GS. Diese waren stahlarmiert und haben - fuer ihre Groesse und Aufbau - wirklich erstaunlich gut geholfen, falls es mal noetig war. Aber dagegen sind die der R1200 leider nur eine teure (fuer die mangelnde Wirksamkeit) und effektarme Verzierung.

    Ich habe mich schon eine zeitlang nach Alternativen umgetan. Da gibt es einige, die ich mir jedoch zuerst einmal genauer ansehen moechte, um nicht wieder relativ viel Geld durch den Schornstein zu jagen. Deinen Worten nach zu urteilen scheint der Notfall-Kit von BMW seine Berechtigung zu haben und ich werde mir den bei naechster Gelegenheit zusaetzlich noch zulegen.

    Hier mal die Links zu den enstprechenden Anbietern fuer eine Diskussion hier im Forum, welche der Offerten tauglich und welche von vorneherein untauglich erscheinen (ich hoffe das wird nicht als von mir nicht beabsichtigte Werbung verstanden):

    http://www.touratech.de (nachdem der bisher gepostete Link ein wenig herumzickte, bitte im TT Shop nach den Artikeln: 01-044-0360-0, 01-047-0160-0, 01-610-0300-0 suchen)

    http://www.wunderlich.de/frame.php?prodid=8161533

    http://www.peco-germany.com/katalog....48&artikel=219

    http://machineartmoto.com/shopsite_sc/xhead.html

    T. (teilweise) und M. koennen (noch) nicht liefern, bei W. habe ich das noch nicht ueberprueft (aber Mr. W. dampfplaudert ja gerne und packt den Katalog voll mit nicht verfuegbaren Gimmicks um zunaechst die Resonanz zu testen).

    Die von M., T. und W. kommen fuer mich in der Reihenfolge in die engere Wahl. Die von P., obwohl nett anzusehen, scheinen mir bezueglich der Wirksamkeit eine Themenverfehlung darzustellen, weil sie die freiwerdenden Kraefte unguenstigerweise direkt in die Schrauben bzw. die Gewinde fuer die Ventildeckelbefestigung _im_ "nassen" Bereich des Zylinderkopfes einleiten, anstatt sie an den aussen dafuer vorgesehenen Stellen aufzufangen (zu versuchen). Das wird dann im Endeffekt noch erheblich teurer.

    Bin gespannt auf Deine / eure Einschaetzungen.

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz

  2. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    219

    Standard

    #12
    Beam me up, Scotty!

    Zitat Zitat von Franz Gans Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,

    >... , mit bis zu 35 kn angesagt. Ich habe ganz einfach zuwenig überlegt.
    >Die Handschuhe flogen ca. 20 Meter weit bis hinter die nächste Hecke.

    ich verstehe ja nichts von der "Schifferei", daher sagt mir der Wert 35 Knoten nichts. Und wenn der Wind von oben ueber das Moped hergefallen ist, haette doch eher der Seitenstaender nachgeben muessen ;-). Hast Du schon das Stahlteil drin?

    >Was mich frustriert, dass von einem reinen Umfaller der Magnesiumdeckel
    >trotz Plastikschützern eine riss bekam.

    Da kann ich nur vollumfaenglich beipflichten. Die originalen Dinger sind keinen Schuss Pulver wert. Ich habe sie mir auch gekauft, weil ich davon ausging, dass die so aehnlich aufgebaut sind wie die frueheren der R1100GS. Diese waren stahlarmiert und haben - fuer ihre Groesse und Aufbau - wirklich erstaunlich gut geholfen, falls es mal noetig war. Aber dagegen sind die der R1200 leider nur eine teure (fuer die mangelnde Wirksamkeit) und effektarme Verzierung.

    Ich habe mich schon eine zeitlang nach Alternativen umgetan. Da gibt es einige, die ich mir jedoch zuerst einmal genauer ansehen moechte, um nicht wieder relativ viel Geld durch den Schornstein zu jagen. Deinen Worten nach zu urteilen scheint der Notfall-Kit von BMW seine Berechtigung zu haben und ich werde mir den bei naechster Gelegenheit zusaetzlich noch zulegen.

    Hier mal die Links zu den enstprechenden Anbietern fuer eine Diskussion hier im Forum, welche der Offerten tauglich und welche von vorneherein untauglich erscheinen (ich hoffe das wird nicht als von mir nicht beabsichtigte Werbung verstanden):

    http://www.touratech.de (nachdem der bisher gepostete Link ein wenig herumzickte, bitte im TT Shop nach den Artikeln: 01-044-0360-0, 01-047-0160-0, 01-610-0300-0 suchen)

    http://www.wunderlich.de/frame.php?prodid=8161533

    http://www.peco-germany.com/katalog....48&artikel=219

    http://machineartmoto.com/shopsite_sc/xhead.html

    T. (teilweise) und M. koennen (noch) nicht liefern, bei W. habe ich das noch nicht ueberprueft (aber Mr. W. dampfplaudert ja gerne und packt den Katalog voll mit nicht verfuegbaren Gimmicks um zunaechst die Resonanz zu testen).

    Die von M., T. und W. kommen fuer mich in der Reihenfolge in die engere Wahl. Die von P., obwohl nett anzusehen, scheinen mir bezueglich der Wirksamkeit eine Themenverfehlung darzustellen, weil sie die freiwerdenden Kraefte unguenstigerweise direkt in die Schrauben bzw. die Gewinde fuer die Ventildeckelbefestigung _im_ "nassen" Bereich des Zylinderkopfes einleiten, anstatt sie an den aussen dafuer vorgesehenen Stellen aufzufangen (zu versuchen). Das wird dann im Endeffekt noch erheblich teurer.

    Bin gespannt auf Deine / eure Einschaetzungen.

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz
    Im Vergleich zum Threadthema bleibt es hier bis jetzt leider ziemlich windstill?

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz

  3. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard Hallo Karl-Heinz

    #13
    Zitat Zitat von Franz Gans Beitrag anzeigen
    Beam me up, Scotty!



    Im Vergleich zum Threadthema bleibt es hier bis jetzt leider ziemlich windstill?

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz
    im selben Thema führe ich gerade eine Diskussion in der 1200 GS Rubrik. Vielleicht klinkst dich ja da ein.

    Markus

  4. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    219

    Standard

    #14
    Hallo Markus,

    Zitat Zitat von gap Beitrag anzeigen
    im selben Thema führe ich gerade eine Diskussion in der 1200 GS Rubrik. Vielleicht klinkst dich ja da ein.

    Markus
    ich wusste gar nicht, dass die Kneipe hier so viele Zimmer hat. Bin immer direkt nur ins HP2 Zimmer gegangen, weil mich die anderen weniger interessieren. Der schweren GS habe ich ja nicht umsonst abgeschworen. Aber wie Du im BSE Zimmer (fuer bleischwere Enduros) jetzt sehen kannst, habe ich Deinen Vorschlag dennoch angenommen.

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz

  5. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard Hallo Karl-Heinz

    #15
    die Schützer die der Herr anpreist sind halt nur optischer Schnick-Schnack

    Ich habe letztes Jahr im Herbst erst mal wieder die unsägliche Erfahrung machen müssen, dass ich wider besseren Wissens die Schützer von Fernblau oder so drangeschraubt habe.
    Von denen kann ich übrigends nur abraten. Passen schlecht, sind unzureichend entgratet und haben halt das Befestigungsproblem.
    Nach einem Sturz hat's durch den schlechten Zylinderschützer den Ventildeckel verschoben. Alle vier Schrauben waren verbogen und bei einer war das Gewinde im Zylinderkopf ausgerissen. Die Gummis in den Durchführungen waren auch hinüber. Und das nur .......

    Darum Schützer immer mit Abstützungen auf den Zylinderkopf verwenden

    Ich habe jetzt gerade die von der ADV dran, und werde mir für die nächsten härteren Geländeeinsätze was selber bauen.

    Grüße Markus

  6. Registriert seit
    28.04.2008
    Beiträge
    85

    Standard

    #16
    wo gibt es den die von "M" in Deutschland zu kaufen ?? die sehen für meinen Geschmak auch am wirkungsvollsten aus ?????


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 21:40
  2. Durch München weht ein kalter Wind....
    Von Muffel im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 10:31
  3. Viel Wind
    Von cowy im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 14:34
  4. Wind ne Zach-Tüte mit der Zeit lauter?
    Von desmo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 10:57