Ergebnis 1 bis 2 von 2

Drehmomentgewicht unserer MM bzw.E

Erstellt von Frank G, 26.02.2011, 00:25 Uhr · 1 Antwort · 728 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    30

    Standard Drehmomentgewicht unserer MM bzw.E

    #1
    Hallo zusammen

    In den letzten MO war ein interresanter Bericht über Leistungs
    und Drehmomentmessung diverser Mopeds.
    Als Maß für das Durchzugsvermögen eines Fahrzeugs gibt es eine
    wenig bekannte Größe: das Drehmomentgewicht (was im wirklichen Motorradleben entscheidend ist),also das Gewicht
    des vollgetankten Motorrades dividiert durch das maximale Drehmoment
    des Motors.Spitzenwerte liegen bei 2Kg/Nm.
    Bei der MM/E liegt dieser Wert sogar darunter.
    Ein weiterer Beleg für die These - man braucht nicht
    mehr Leistung sondern weniger Gewicht!
    Nebeneffekt - leichtere Motorräder mit angepassten Motoren sparen auch noch Sprit.
    Diesem Ideal kommen wir mit unseren Mopeds schon recht nahe.
    Die GS leider nicht ganz so nah.....von allem 20% zuviel.

    Gruß
    Frank

  2. ulixem Gast

    Standard

    #2
    Meine Enduro hat 200 kg Gewicht und 115 NM.
    Wenn ich deine Rechnung durchspiele komme ich auf 1,736 Kg pro Nm.
    Das würde auch die angegebenen 3,2 sec von 0 auf 100 erklären.

    Mit Fahrer wären es dann 300 kg durch 115NM.
    Also 2,6 kg pro Nm.


 

Ähnliche Themen

  1. Bilder unserer Kroatien Tour
    Von Charly-R1200GS im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 23:15
  2. Liste unserer Motorradhändler (POI)
    Von Qbold im Forum Navigation
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 01:14
  3. Artgerechte haltung unserer Kühe?
    Von ASPIS im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 11:58
  4. Fotos von unserer diesjährigen Tour
    Von Schneuzer im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 17:09