Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Drosselpotischutz u.ä.

Erstellt von AmperTiger, 22.09.2007, 12:10 Uhr · 13 Antworten · 1.470 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard Drosselpotischutz u.ä.

    #1
    Hi,
    ich hab mal wieder was gebastelt.....Wie ihr ja wißt, sind Drosselklappenpoti auf der einen und Benzinzuleitung auf der anderen Seite schlecht geschützt und man bleibt leicht hängen.

    Da gibts was bei Wunderlich, TT und Africanqueens. Ich hab mir die von AQ geholt, weil die aus Stahl bestehen (kein Edelstahl) und somit noch Raum für Verbesserungen lassen.
    zweiten gefiel mir die Art des Poti-Schutzes in Form eines gelaserten Aluteils nicht, weil das direkt an den Schrauben des Potis befestigt wird. bischen windig.

    so hab ich die gekauften Bügel entlackt, je einen Bügel dazu geschweißt.
    bei der Benzinleitung einen obenrüber der die Leitung wirklich abdeckt.
    und beim Poti einen untenrum, der auf Höhe der Befestigungsschrauben verläuft und nun nicht an diesen befestigt wird.

    Das Ganze dann noch in 958 lackiert......und? was sagt ihr?

    Markus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken einspritzschutz.jpeg   drosselpoti.jpeg  

  2. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #2
    mhhh, sicher nich unübel, aber lohnt der aufwand für ein eventual-vielleicht-am asthängenbleiben-moment wirklich?

    habe ettliche offroadkilometer ohne diese teile hinter mir- und
    nachträglich das konstrukt von einem anbieter nahe dem
    gelbfüßleräquator montiert....reicht völlig aus- aber wer halt die
    zeit und muße hat- mir fehlt sie absolut

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #3
    Der Aufwand lohnt sich sicher nicht, wenn man allein die Arbeitszeit rechnet, aber erstens ich mach gerne was fürs Moped.
    zweitens bin ich im Gelände schon an diesem Plastikpotigehäuse hängen geblieben, ist nicht sehr stabil das Ding.

    ich wollte halt links und rechts Rohrbügel haben,mir gefällt das gelaserte Teil nicht und außerdem wird das nur an den zwei winzigen Schrauben des Potis befestigt, macht keinen robusten Eindruck.

    Markus

  4. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #4
    das hast recht, stabil siehts wirklich net aus.
    früher hätte ich mich auch dran gesetzt und selber gebastelt- aber leider geht´s nimmer. die zeit nutze ich lieber zum fahren.

  5. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    430

    Standard

    #5
    so viel zeit möchte ich mal haben
    die sehen nicht schlecht aus, mir persönlich aber zu viel 958,
    alufarbe fänd ich besser.

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #6
    @Ampertiger,
    "Ich hab mir die von AQ geholt"

    Das versteh ich nun aber wirklich nicht
    Warum machst die Teile net kplt.selber?
    Solch teure Teile kaufen und dann abändern?
    Peter

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #7
    Danke Peter,
    genau das hab ich hinterher auch gedacht.
    hab mir die Teile erst geholt und dann gesehen, dass ich sie anders haben wollte.
    So wie die Dinger gemacht sind, das hätte man wirklich selbst machen können.
    Außerdem ist die Paßgenauigkeit im Kaufzustand nicht berauschend. Aber sie lassen sich wenigstens schön biegen.

    Markus

  8. mind Gast

    Standard Hey Markus!

    #8
    Find das super was Du da machst!

    Wenn wir mal in der glücklichen Lage sein sollten, eine vollausgestattete Werkstatt incl. der nötigen Zeit zu haben, würde ich Peters Einwand unterstützen.

    Ansonsten gilt....

    "Nimm dir ne gute Basis und mach was draus!

    In diesem Sinne, Glück auf, Amperbastler!

    Gruss, Wolfgang!

    P.S.: Wirst doch nicht etwa dem ollen ziro den Rang ablaufen wollen?!

    Hey Ziro, was macht der Bremach?????

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #9
    Danke Wolfi,
    Peter hat schon recht, wenn ich gesehen hätte wie die gemacht sind, dann hätte ich mich gleich selbst dran gesetzt.
    Beim nächsten Projekt?

    @Hitter
    stimmt auf den Fotos wirkt das sehr 958,aber in echt relativiert sich das, wenn man das Moped als Ganzes sieht.

    Markus

  10. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #10
    Sieht klasse aus, wirklich gut gemacht. Baust du die ggf auch auf Bestellung? Mit ziro's Heck dazu haben wir dann schon ne halbe HP Manufaktur - mal sehen, was ich so noch beisteuern kann... (bin allerdings im Moment grad mehr mit Windelwechseln bei unserem Neugeborenen beschäftigt)


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte