Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

einspritzung gegen vergaser tauschen

Erstellt von tonyubsdell, 03.01.2009, 10:41 Uhr · 31 Antworten · 5.453 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von tonyubsdell
    273525..../reisen.
    genau die abkehr vom modernen und vom technisch machbaren
    lehrt (mich) das urspruengliche fahrerlebnis.
    mopedfahren soll doch auch eine herausforderung sein.
    und etwas, das man lernen muss.
    erst wenn man etwas lernen muss, bekommt man doch das entsprechende erfolgserlebnis.
    waeren wir alle als klavier-virtuosen geboren, was waere ....der ewig gestrige aus dem heutigen outback
    Tony, Du hast ja auch eine SE !? Die hat Vergaser,
    ein Mörderfahrwerk und wahrscheinlich weniger
    Schwachstellen als die Uralt XT's.

    Die bekannten Schwachstellen sind

    Nehmerzylinder (wie halt bei allen KTM's),
    ordere auf Garantie/Kulanz die letzte Ausgabe
    2008 und a Ruh is, zur Sicherheit nimmst
    noch 2-3 Oringe für a paar Cent mit.

    Weiters verbaust noch die neue WP-Dichtung 2008,
    bekommst auch ohne Probs auf Garantie/Kulanz,
    zur Sicherheit nimmst noch ein Set mit (24.- Euro).
    Gewechselt is des Zeugs in einer halben Stunde.

    Die 3. und letzte Schwachstelle ist noch die Benzinpumpe.
    Die kannst für 25.- Euro modifizieren lassen, dass
    Sie nicht mehr funkt beim Arbeiten, damit halten
    die Kontakte dieses Mitsubishi-.........s auch
    100 tkm. Übrigens is das nachwievor eine
    mechanische Pumpe, die auch in der Pampa
    noch flott gemacht werden kann, wenn man
    sich a bissl auskennt.

    Wir reiten unsere SE's jetzt mit 30, 40 und einer sogar
    mit 65 tkm, das Trumm fährt und fährt und fährt ...

    Montier Dir no an gscheiten Motorschutz und a bissl
    was fürs Gepäck und ab gehts ....

    Ansonsten gehör ich eher zu den Leuten, denen es
    ziemlich powidl is, ob Vergaser oder Einspritzung.
    Beides funktioniert seit Jahren ja problemlos
    und wär für mich überhaupt kein Entscheidungsgrund.
    Es is mir schlicht wurscht, ob Vergaser oder Einspritzung.

    Einzig die meiner Meinung nach überhand nehmende
    und vor allem oftmals unnötige Elektronik, dazu gehört
    auch der CAN-Bus, braucht echt keine Sau.
    In heimischen Gefilden ziemlich wurscht,
    für abgelegene Reiseziele eventuell ein Handycap.

    Wenn ein siffender O-Ring am Nehmerzylinder
    oder eine hinniche Dichtung der Wasserpumpe
    den Reisenden schon vor grosse Probleme stellt,
    dann bezweifle ich, dass so jemand mit einer
    XT oder alten GS besser dran ist. Das hat ja
    mit Einspritzung/Elektronik nix zu tun .Bei diesen
    Radln wurde auf Reisen wesentlich mehr geschraubt,
    als bei manch modernem Zeugs heut. Es scheint
    eher, der "Reisende" hat sich in den letzten Jahren
    mehr geändert, als die Motorradln. Da konnte
    noch jeder was herumwerkeln, heut holt man
    den ADAC, wenn a O-Ring sifft oder a Dichtung
    zu wechseln is.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass Du auch mit
    der HP2 ohne Probleme um die Welt sausen kannst,
    man sollt halt die möglichen Probs kennen und
    bei der Vorbereitung drauf Rücksicht nehmen,
    so wie bei den alten Mopeds auch.
    Heut machst Dich halt auch noch a bissl mit dem
    Funktionsprinzip der Elektronik vertraut, ganz sicher net
    brauchst an Schlepptop mitnehmen.

    Also, pack Dein Klumpert auf den Tuttlbärn und
    schick uns regelmäßig gscheite Fotos ...

    Gerhard

    PS: Grüße an die Maradonna , Tonüüü, woooo fährst hin ??????????

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Rebhuhn Beitrag anzeigen
    : .Bei diesen
    Radln wurde auf Reisen wesentlich mehr geschraubt,
    als bei manch modernem Zeugs heut. Es scheint
    eher, der "Reisende" hat sich in den letzten Jahren
    mehr geändert, als die Motorradln. Da konnte
    noch jeder was herumwerkeln, heut holt man
    den ADAC, wenn a O-Ring sifft oder a Dichtung
    zu wechseln is.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass Du auch mit
    der HP2 ohne Probleme um die Welt sausen kannst,
    man sollt halt die möglichen Probs kennen und
    bei der Vorbereitung drauf Rücksicht nehmen,
    so wie bei den alten Mopeds auch.
    Heut machst Dich halt auch noch a bissl mit dem
    Funktionsprinzip der Elektronik vertraut, ganz sicher net
    brauchst an Schlepptop mitnehmen.

    Also, pack Dein Klumpert auf den Tuttlbärn und
    schick uns regelmäßig gscheite Fotos ...
    ein wahres Wort Gerhard, gelassen ausgesprochen.
    Tiger

  3. Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    440

    Standard

    #13
    @ rebhuhn

    hallo gerhard,

    danke fuer die ausfuehrliche reaktion,
    bin ich von dir gar nicht gewohnt, dass du so riesen aufsaetze schreibst
    die 3 schwachstellen der 950/990-er sind mir ja auch hinlaenglich bekannt.
    besser haette ich es auch nicht aufzaehlen koennen.

    auch sehe ich es so, wie du empfindest:
    der reisende hat sich in den letzten jahren geaendert, die mentalitaet
    und das vertrauen auf versicherungsleistungen.

    "powidl", "hinniche dichtung" ... wieder was fuer mein woerterbuch der
    charmanten art

    es soll ybrigens durch die arabische halbinsel gehen,
    Rub' al-Khali , empty quarter, oman/jemen.
    maerz/april 09

    wird wohl ne solo-tour, madonna (herzliche gruesse zurueck) ist zu beschaeftigt mit schaffen...

    werd wohl die hp2 so lassen, wie sie ist und die alte yam herrichten.
    die hat eben nen 50 liter tank, ein wichtiges argument dort draussen.

    bis die tage,

    es schneit im saarlaendischen outback

    wolfram

  4. Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von tonyubsdell Beitrag anzeigen
    danke fuer die ausfuehrliche reaktion,
    bin ich von dir gar nicht gewohnt, dass du so riesen aufsaetze schreibst
    ahaha, Du hast keine Ahnung, wie schnell ich
    schreiben kann. Einzig mein Respekt im "fremden"
    Revier" hält mich zurück, hier Aufsätze zu schreiben.

    In abgelegenen Gebieten herumdüsen ich auch meine
    Lieblingsbeschäftigung, detto die dazugehörigen "Reisevorbereitungen".

    die 3 schwachstellen der 950/990-er sind mir ja auch hinlaenglich bekannt.
    besser haette ich es auch nicht aufzaehlen koennen.
    ja genau, und bei der HP2 nimmst Dir halt a Ringantenne, an modifizierten Seitenständerschalter,
    a Zündschucherl, ErsatzBH für die Tuttln und an
    Simmering für des Kurbelwellenghäuse mit.
    Sind ja Peanuts, einpacken und abhauen.

    es soll ybrigens durch die arabische halbinsel gehen,
    Rub' al-Khali , empty quarter, oman/jemen.
    maerz/april 09
    Ich hasse Dich!

    werd wohl die hp2 so lassen, wie sie ist und die alte yam herrichten.
    Des versteh ich net ... hat a HP2 herumstehen
    und tuckert mit dem alten Graffel in den Oman, unpackbar

    die hat eben nen 50 liter tank, ein wichtiges argument dort draussen.
    Verkauf des Alteisen und check Dir für des Geld an
    Zusatztank für die HP2 ... vom GAB, Peter oder
    was weiss ich ...

    es schneit im saarlaendischen outback
    detto in Wien

    Gerhard

  5. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard Harte Worte ...

    #15
    Zitat Zitat von Rebhuhn Beitrag anzeigen

    Ich hasse Dich!

    Gerhard
    ... aber nachvollziebar, für die die da nicht regelmäßig verkehren, vielleicht eine kleine Vorschau, was Google so ausspuckt:

    http://www.geo-tours.de/arabische_ha...expedition.htm


    Ich schlafe mindestens eine Nacht drüber, bevor ich meinen Emotionen in Worten freien Lauf lasse ...

    André

    Wolfram, 50er für die Yam, war da nicht bei 38 Schluss? Oder was hast Du noch für Schätzchen gebunkert?

  6. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    440

    Standard

    #16
    wahrscheinlich total OT

    *amuesiertdenkopfschuettel*
    in jeder HiTechGemeinde will einer auf LoTech umruesten
    und in jeder LoTechGemeinde will einer auf HiTech umruesten
    gestern auf TT will einer unbedingt seine XL600R auf Einzelvergaser umstricken, noe, dem Vergaser fehlt nix, er will mehr Leistung *ambodenrumkugel* die einzig gute Antwort: kein Problem, wird moeglicherweise nicht ganz billig, da musst mehr Teile tauschen, fang mal mit Fahrwerk und Motor komplett an

    waren wir frueher, mit weniger Schnickschnack und weniger Komfort nicht freier, gluecklicher? mit weniger Leistung, weniger HiTech und ohne dubiose Assistenten nicht bessere Fahrer? und mit weniger Finanzkraft bessere Mechaniker?
    bloss mal als Denkanstoss

  7. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard Und dann ...

    #17
    ... auch noch so eben mal nebenbei einfliessen lassen, als wenn er sich für ne Woche auf Malle nen Roller leiht.

    Ich fass es nicht.

    André, der in seinem Leben was falsch macht oder gemacht hat

  8. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Idee willkommen

    #18
    im club andré....
    die frage habe ich mir in den letzten 2 jahren sehr oft gestellt,
    bevor ich mitte des vorigen jahres den kräftigsten tritt in den arsch
    (sorry) meines lebens bekommen habe.

    ich sollte es machen wie andere, ständig besoffen sein, leute bescheissen
    und schaun das ich abzocken kann so oft es nur geht.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von fiep Beitrag anzeigen
    waren wir frueher, mit weniger Schnickschnack und weniger Komfort nicht freier, gluecklicher? mit weniger Leistung, weniger HiTech und ohne dubiose Assistenten nicht bessere Fahrer? und mit weniger Finanzkraft bessere Mechaniker?
    bloss mal als Denkanstoss
    du hast ne Antwort im richtigen Fred

  10. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard So möchte ich es ...

    #20
    Zitat Zitat von shorty Beitrag anzeigen
    im club andré....
    die frage habe ich mir in den letzten 2 jahren sehr oft gestellt,
    bevor ich mitte des vorigen jahres den kräftigsten tritt in den arsch
    (sorry) meines lebens bekommen habe.

    ich sollte es machen wie andere, ständig besoffen sein, leute bescheissen
    und schaun das ich abzocken kann so oft es nur geht.
    ... aber auch nicht haben, Deinen Tritt ins Hinterteil kenne ich nicht (hoffe Du konntest ihn "wegstecken"). Dann lieber ehrlich in freudiger Erwartung der hoffentlich zahlreichen begeisternden Bildchen und Reisebeschreibungen derer, denen solch schöne Touren zuteil werden.
    Ich schmachte, André


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F 650 gs gegen F800 gs tauschen
    Von Fischi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 14:24
  2. Vergaser tauschen?
    Von Frank H im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 18:05
  3. 1200ADV gegen HP2 tauschen
    Von ulixem im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 19:09
  4. Tourance EXP tauschen gegen CRA
    Von motobill im Forum Reifen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 18:58
  5. Q tauschen gegen K12RS?
    Von Früh-chen im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 11:45