Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Ende einer Ära

Erstellt von geesler, 28.05.2015, 14:36 Uhr · 41 Antworten · 8.681 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    99

    Standard Ende einer Ära

    #1
    Meine HP kommt nun in den Vorruhestand und wird wohl keine Rallys mehr bestreiten. Beim Umräumen der Ersatzteile sind mir auch wieder zwei Designentwürfe der HP in die Hände gefallen...
    hp-sketch-2.jpg hp-sketch-1.jpg

    Und auch weiterhin gut drauf aufpassen!
    geesler


    PS: Noch einen Auszug aus einer alten MOTORRAD zur KTM 950 Super Enduro:Warum dieses Teil trotzdem anmacht

    Schließlich bleibt neben den eingangs erwähnten KTM-Profis nur eine Handvoll Leute über, die eine so wahnsinnige Maschine fahren wollen. Denn wer nüchtern an die Sache rangeht, findet in dieser Enduro einfach keinen Sinn ... Es ist eben ein ganz spezieller Kick, jederzeit so etwas wie Respekt – nicht Angst – zu verspüren. Es ist ein unvergleichliches Feeling, wie dieser Brocken mit der langhubigen Federung bei 130 km/h zerbombte Wege platt bügelt. Und irgendwann kannst du deinen Enkeln erzählen, wie du anno 2009 mit 150 km/h auf Sandwegen zehn Zentimeter tiefe Rillen bis zum Horizont gefräst hast. Wer den Wahnsinn noch am eigenen Leib spüren will, muss sich sputen: Bei einzelnen Händlern stehen die letzten Exemplare dieser Gattung – auch BMW hat die Produktion der Enduro HP2 längst eingestellt – als Neumaschinen im Schaufenster. Danach ist Schluss mit diesen Motorrädern, wahrscheinlich wohl ein für alle Mal. Denn solche Monstergeräte zu bauen wird wohl kein Hersteller mehr in Betracht ziehen. Nachvollziehbar – aber doch irgendwie schade.



  2. JF
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    414

    Standard

    #2
    Moin Geesler...

    Deine Vorruhestandsregelung kommt ca 4 Jahre nach der meinen. Hut ab vor denen, die damit immer noch durchs Gelände heizen. Und das nicht wegen des Gewichts!!!!

    Nicht dass ich keine Lust mehr gehabt hätte... aber ganz ehrlich war mir der Erhaltungsaufwand nach der artgerechten Haltung am Ende einfach zu hoch, die Karre generell dafür zu schade und auf der Straße kann man sie auch ganz gescheit bewegen!

    Vielleicht starte ich in 20 Jahren mal damit bei den Oldi-Enduro-Rennen...

    ... und nachdem sie keine Kratzer mehr bekommen kann, hab ich Sie nochmal schick machen lassen!

    so Long
    JF
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bb07_36.jpg   img_20140222_164132.jpg   img_20140222_164121.jpg  

  3. Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    116

    Standard

    #3
    Hallo zusammen,
    ich finde es sehr schade das immer mehr HP2 Enduro's in den Vorruhestand geschickt werden.
    Ich frage mich schon seit einiger Zeit, warum keiner mehr seine HP artgerecht bewegt,
    aber das mit dem Erhaltungsaufwand könnte natürlich ein Grund sein.
    Einerseits ist die Nachfrage nach gebrauchten HP2 Enduro's riesig, aber artgerecht einsetzen tut sie dann keiner.
    Wenn ich bei meiner HP2 die Instandhaltungskosten der letzten 3 Jahre (12.000km) mit ca. 80% Offroadanteil anschaue, finde ich die nicht mal so tragisch,
    allerdings ohne Wettbewerbseinsatz, sonst aber alles dabei, incl. kleineren Stürzen
    1x Endantriebüberholung 480,-
    1x Lenkkopflager 150,-
    1x Gabelservice 120,-
    3x Ölwechsel
    1x Getriebeölwechsel
    nur Reifen habe ich aufgehört zu zählen
    Ob eine Sportenduro viel günstiger im Unterhalt ist, wage ich zu bezweifeln
    Wünsche noch eine schöne und unfallfreie HP2 Saison
    Gruß
    Helmut

  4. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    #4
    So ruhig, wie's hier in der HP-Ecke geworden ist, scheint das echt der Trend zu sein

    Und wenn man mal eine sichtet, ist sie geschniegelt und absolut staubfrei

    Grüße, Cowy

  5. Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    99

    Standard

    #5
    Mal abgesehen von der GS Trophy, trittst du in der Wildnis gegen die Fraktion der 450 ccm an. Entsprechend sind die Strecken und du mußt schon heftig hinhalten, um dem Feld nicht hinterher zu fahren. Es ist eben individuell unterschiedlich, was man unter 'artgerecht' versteht...
    rally_hp.jpg

  6. Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    296

    Standard

    #6
    Hallo Geesler,

    das mit dem Antreten gegen die Fraktion der 450 ccm war auch bei mir der Grund wieso ich die HP2 immer seltener bei Rennen eingesetzt habe.

    Aber ich denke ich bewege sie immer noch recht regelmässig "Artgerecht" und im Sinne des Erfinders:



    Die Italiener haben übrigens noch ein paar schöne Events bei denen man mit einer HP2 gut aufgehoben ist. Das sind zwar keine Rennen aber es macht dennoch viel Spass:

    OVER2000RIDERS | NEWS. 7a HARDALPITOUR 2015 .

    OVER2000RIDERS | Through the highlands of Verdon

    OVER2000RIDERS | HARD BMW GS NIGHT

    @JF: Für die "Oldi-Enduro-Rennen" nehme ich lieber eine "HP2" aus den Anfängen der GS Geschichte ;-) dsc07611.jpg

    Viele Grüsse

    Eric

  7. Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    99

    Standard

    #7
    Ein phantastisches Video nur wird keiner mehr deine gut erhaltene, behutsam gefahreneund gepflegte HP wollen...
    Habe von der Rally im Mai noch die Mousse drin, sind 1200 km gelaufen und gebe sie gerne ab (für nix), wenn einer in Frankfurt vorbei kommt.

    Gute Fahrt
    geesler

  8. Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #8
    Servus, bei mir ists auch weniger geworden.
    Das mit den Enduroevents stimmt schon, die Kurse werden immer mehr kleinklein und sind mit künstlichen Hindernissen gespickt.
    Aber hergeben
    Momentan nie nicht
    Gruß huub

  9. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #9
    Klasse Video, eines der wenigen Gopro-Filmchen, den ich begeistert bis zum Ende geschaut habe!
    Meine HP2 hat nun knapp 80.000 km hinter sich, wobei ich seit ich die KTM Freeride habe, mit der HP kein Gelände mehr fahre.
    Ehrlich gesagt war es auch mit 1,67m Körpergröße eine echte Herausforderung niemals "fußeln" zu können, immer "do or die"...
    So genieße ich meine geliebte HP2 weiterhin im Alltag und auf Reisen und die kleine Freeride ist auch schon über 10.000 km gelaufen (das sind ca. 300 Betriebsstunden)

    Spaß hats gemacht:



    Das findet nur noch selten statt:



    Das - zum Glück - auch:


    Oder das:




    "Hinter dem Horizont gehts weiter" oder so, ich werde noch viele Kilometer mit meiner HP2 fahren!





    Und im Gelände geht es nun im Alter etwas leichter voran:


    Aber, daß das hier kein HP2-Geländeabgesang wird...

  10. JF
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    414

    Standard

    #10
    @Eric: Sack!... aber in 25 Jahren sieht die Welt schon anders aus!! Die Endurofelgen habe ich auf jeden Fall noch liegen....

    @Rest... Ich werde dieses Jahr die gleiche Rumänien Tour fahren wie in 2010. Nur diesmal mit ner EXC 530... Dass es auch mit der HP2 Spaß macht und fahrbar ist, seht Ihr hier http://www.endurofunten.info/movies/Romania2009.3.wmv (hatte ich in 2010 schon mal gepostet...). Aber wie geil muss es erst mit 120 kg Fahrgewicht sein.... Danach waren übrigens HAG-Lager inkl. Radträger fertig, waren so um die 600 glaube ich. Soviel zu den Kosten artgerechter Haltung.

    @Juliane... Dich gibt's ja auch noch!! Freut mich, dass Du Deine HP immer noch durch die Gegend treibst!!

    @rest nochmal: Und wie die HP2 in den Dolos geht, kann ich Euch vielleicht nächste Woche zeigen (heute abend Zugbesteigung Rchtg MÜN)...

    Beste Grüße aus HH
    Jörg


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ende einer Freundschaft.....
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 15:53
  2. Ende einer Odyssee ;-)
    Von 64horsejam im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 10:50
  3. Ende einer Samstagstour
    Von Doro im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 09:38
  4. Das Ende einer 12GS
    Von gswassonst im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 19:50
  5. Artikel: "Ende einer Spritztour"
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 28.06.2008, 14:57